Sport - Datencenter

In Zusammenarbeit mit weltfussball.de
Datencenter

1. FC Kaiserslautern

vollst. Name 1. Fußball Club Kaiserslautern e.V
Land Deutschland
gegründet 02.06.1900
Ort Kaiserslautern
Stadion Fritz-Walter-Stadion
Plätze 49.780
Mitglieder 19.000
Der 1. FC Kaiserslautern trägt seine Heimspiele im Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg aus. Das Stadion ist nach dem Kapitän der deutschen Nationalmannschaft benannt, die 1954 durch einen 3:2-Finalsieg über Ungarn die Weltmeisterschaft in der Schweiz gewinnen konnte.

National gelang es den „Roten Teufeln“ viermal die deutsche Meisterschaft zu holen. Auch den DFB-Pokal durften Profis des FCK zweimal in den Berliner Nachthimmel stemmen. International reichte es für die Lauterer allerdings noch nicht zu einem Titelgewinn. Größte Erfolge waren die Teilnahme am UEFA-Pokal-Halbfinale 1982 und 2001 und das Erreichen des Viertelfinals in der Champions League 1999.
Anzeige
Anzeige
Top-Themen
Tennisspieler wie Alexander Zverev, Angelique Kerber und Rafael Nadal sind zurzeit die großen Talente. Doch was machen eigentlich die Altstars wie zum Beispiel Boris Becker, ...mehr
Steht Bastian Schweinsteiger kurz vor der Fußball-Rente? Der ehemalige ...mehr