Sport - Datencenter

In Zusammenarbeit mit weltfussball.de
Datencenter

1. FC Union Berlin

vollst. Name 1. Fußball Club Union Berlin
Land Deutschland
gegründet 20.01.1966
Ort Berlin
Stadion An der Alten Försterei
Plätze 022
Mitglieder 20.000
Der 1. FC Union Berlin ist im Berliner Ortsteil Köpenick ansässig und trägt seine Heimspiele im größten reinen Fußball-Stadion „An der alten Försterei“ aus. Neben Hertha BSC ist der Klub einer der bekanntesten aus der Hauptstadt und ist unter den Fans wegen seiner Vergangenheit im DDR-Fußball als Kultverein bekannt. Der Schlachtruf der Berliner lautet ebenso wie die von Nina Hagen gesungene Vereinshymne „Eisern Union“.

Weder national noch international konnte Union seit der Wiedervereinigung einen Titel gewinnen. Größter Erfolg ist die Teilnahme am UEFA-Pokal in der Saison 2001/2002.
Anzeige
Anzeige
Top-Themen
Tennisspieler wie Alexander Zverev, Angelique Kerber und Rafael Nadal sind zurzeit die großen Talente. Doch was machen eigentlich die Altstars wie zum Beispiel Boris Becker, ...mehr
Steht Bastian Schweinsteiger kurz vor der Fußball-Rente? Der ehemalige ...mehr