Sport - Datencenter

In Zusammenarbeit mit weltfussball.de
Datencenter

VfB Stuttgart

vollst. Name Verein für Bewegungsspiele 1893 Stuttgart e.V.
Land Deutschland
gegründet 09.09.1893
Ort Stuttgart
Stadion Mercedes-Benz Arena
Plätze 60.449
Mitglieder 69.981
Der „Verein für Bewegungsspiele aus Stuttgart“ ist mit über 45.000 Mitgliedern einer der größten Sportvereine in Deutschland. Bis auf zwei Spielzeiten war der VfB Stuttgart stets Mitglied in der höchsten deutschen Spielklasse. Insgesamt war es den Schwaben vergönnt fünfmal Deutscher Meister und dreimal DFB-Pokalsieger zu werden. Die großen internationalen Erfolge blieben bisher allerdings aus. Zwar konnten sich der VfB Stutgart in zwei europäische Endspiele kämpfen, unterlagen jedoch dort ihren jeweiligen Gegnern. 1989 mussten sie sich im UEFA-Pokal-Finale dem SSC Neapel geschlagen geben, 1998 scheiterten sie im Endspiel des Europapokals der Pokalsieger am FC Chelsea.
NummerNameLandGeburtstag
Torwart
33Fabian BredlowDeutschlandDeutschland02.03.1995
13Jens GrahlDeutschlandDeutschland22.09.1988
Abwehr
17Maxime AwoudjaDeutschlandDeutschland02.02.1998
28Holger BadstuberDeutschlandDeutschland13.03.1989
3Wataru EndoJapanJapan09.02.1993
38David GrözingerDeutschlandDeutschland08.04.1999
35Marcin KamińskiPolenPolen15.01.1992
4Marc Oliver KempfDeutschlandDeutschland28.01.1995
24Borna SosaKroatienKroatien21.01.1998
15Pascal StenzelDeutschlandDeutschland20.03.1996
Mittelfeld
8Gonzalo CastroDeutschlandDeutschland11.06.1987
19Darko ChurlinovNordmazedonienNordmazedonien11.07.2000
7Tanguy CoulibalyFrankreichFrankreich18.02.2001
10Daniel DidaviDeutschlandDeutschland21.02.1990
20Philipp FörsterDeutschlandDeutschland04.02.1995
16Atakan KarazorDeutschlandDeutschland13.10.1996
21Philipp KlementDeutschlandDeutschland09.09.1992
31Mateo KlimowiczArgentinienArgentinien06.07.2000
36Luca MackDeutschlandDeutschland25.05.2000
23Orel MangalaBelgienBelgien18.03.1998
30Roberto MassimoItalienItalien12.10.2000
6Clinton MolaEnglandEngland15.03.2001
Erik ThommyDeutschlandDeutschland20.08.1994
Sturm
Chadrac AkoloDR KongoDR Kongo01.04.1995
18Hamadi Al GhaddiouiMarokkoMarokko22.09.1990
22Nicolás GonzálezArgentinienArgentinien06.04.1998
9Saša KalajdžićÖsterreichÖsterreich07.07.1997
14Silas WamangitukaDR KongoDR Kongo06.10.1999
Trainer
Pellegrino MatarazzoUSAUSA28.11.1977
Co-Trainer
Rainer WidmayerDeutschlandDeutschland02.04.1967
Anzeige