Sport - Datencenter

In Zusammenarbeit mit weltfussball.de
Datencenter

Liveticker

90
24.06.2020 22:00
Real MadridReal Madrid2:0MallorcaRCD Mallorca
  • 1:0
    Vinicius Júnior
    19.
  • 2:0
    Sergio Ramos
    56.
StadionAlfredo Di Stéfano
ZuschauerUnter Ausschluss der Öffentlichkeit.
Schiedsrichter
Mario Melero López
19.
56.
35.
46.
80.
88.
62.
71.
71.
83.
83.
8.
21.
61.
61.
61.
70.
83.
  • 90
    Fazit:
    Real Madrid fährt gegen RCD Mallorca einen ungefährdeten 2:0-Pflichtsieg ein und schiebt sich wieder an die Tabellenspitze! Im ersten Durchgang zeigten die Königlichen eine ordentliche Leistung und erspielten sich durch Vinicius Junior zwei dicke Chancen: Die erste nutzte der Brasilianer zum Führungstreffer, bei der zweiten scheiterte er am Querbalken. Nach dem Seitenwechsel sorgte Sergio Ramos mit einem wundervollen Freistoßtor für die Vorentscheidung. Gegen harmlose Mallorquiner konnte die Zidane-Elf ein paar Gänge zurückschalten, ohne dass noch einmal Spannung aufkommen würde. So plätscherte die Partie eine halbe Stunde lang ihrem Ende entgegen.
  • 90
    Spielende
  • 90
    Um ein Haar bugsieren die Gäste das Leder in das eigene Netz! Dani Carvajal bringt von rechts eine eigentlich harmlose Hereingabe in die Mitte, doch Aleksandar Sedlar grätscht hinein und lenkt die Kugel nur knapp neben den langen Pfosten. Allerdings hätte im Rückraum auch Mariano Díaz gelauert.
  • 90
    Manolo Reina war noch leicht dran, es gibt Eckball für die Madrilenen. Vier Minuten stehen noch auf der Uhr.
  • 90
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
  • 90
    Brahim Díaz kommt nun mal aus halbrechter Position von der Strafraumkante zum Abschluss und schiebt das Leder nur knapp am langen Eck vorbei!
  • 89
    Es ist weiterhin ein Schaulaufen. Wenn hier noch ein Tor fällt, dann wohl für die Königlichen.
  • 88
    Gelbe Karte für Toni Kroos (Real Madrid)
    Der gebürtige Greifswalder wird für ein grobes Einsteigen gegen Takefusa Kubo verwarnt. Der Japaner zieht weiterhin viele Fouls.
  • 87
    Am 18. November 2004 wurde Luka Romero in Durango im Norden Mexikos geboren. Valencia hatte sich unter der Leitung von Rafa Benítez gerade zum spanischen Meister gekürt. In seinem zarten Alter ist Romero der jüngste LaLiga-Debütant aller Zeiten.
  • 84
    Achtung, Verwechslungsgefahr! Für Real Madrid stehen jetzt Mariano Díaz und Brahim Díaz auf dem Rasen. Bei den Gästen kommt mit Luka Romero ein erst 15-jähriges Mittelfeldtalent zum LaLiga-Debüt. Der gebürtige Mexikaner läuft für die argentinischen Jugendmannschaften auf und gilt als möglicher Messi-Nachfolger.
  • 84
    Einwechslung bei RCD Mallorca: Luka Romero
  • 84
    Auswechslung bei RCD Mallorca: Iddrisu Baba
  • 83
    Einwechslung bei Real Madrid: Brahim Díaz
  • 83
    Auswechslung bei Real Madrid: Karim Benzema
  • 83
    Einwechslung bei Real Madrid: Mariano
  • 83
    Auswechslung bei Real Madrid: Vinicius Júnior
  • 83
    Nicht wirklich. Yannis Salibur drischt die Kugel fast rüber ins Santiago Bernabéu.
  • 82
    Erneut zieht Kubo ein Foul, diesmal ist Federico Valverde der Übeltäter. Mal sehen, ob der Freistoß aus rund 25 Metern bei den Gästen noch einmal Hoffnung aufkeimen lässt.
  • 81
    Nach langer Zeit nimmt Real mal wieder Tempo auf. Toni Kroos spielt von links flach Richtung Elfmeterpunkt, wo Isco aber knapp im Abseits steht.
  • 80
    Gelbe Karte für Ferland Mendy (Real Madrid)
    Der Außenverteidiger kommt nahe der Mittellinie gegen Takefusa Kubo zu spät.
  • 78
    Schon geht es weiter. Yannis Salibur hat auf dem rechten Flügel mal etwas Platz, nimmt das Leder aber mit der Hand an.
  • 76
    Mario Melero López tut das einzig Richtige und bittet die Akteure zu einer weiteren Trinkpause. Vielleicht bringt sie für die Schlussviertelstunde neue Energie.
  • 74
    Das Geschehen auf dem Rasen hat mittlerweile Testspielcharakter. Bei den Gästen versuchen es die eingewechselten Akteure zwar, Cucho Hernández rauscht jedoch einen guten Meter an der Hereingabe von Yannis Salibur vorbei.
  • 72
    Das Wechselkarussell dreht sich weiter. Nun ist auch für Gareth Bale Schluss, außerdem wird Luka Modrić geschont. Neben Marco Asencio kommt Isco zu seinem ersten Teileinsatz seit dem Restart.
  • 71
    Einwechslung bei Real Madrid: Marco Asensio
  • 71
    Auswechslung bei Real Madrid: Gareth Bale
  • 71
    Einwechslung bei Real Madrid: Isco
  • 71
    Auswechslung bei Real Madrid: Luka Modrić
  • 70
    Einwechslung bei RCD Mallorca: Yannis Salibur
  • 70
    Auswechslung bei RCD Mallorca: Lago Junior
  • 70
    Mit der komfortablen Führung im Rücken lassen es die Hausherren ruhig angehen. Von Mallorca kommt kaum ein Aufbäumen, die Moreno-Elf scheint selbst nicht mehr an einen Punktgewinn zu glauben.
  • 68
    Dabei zeigte Eden Hazard einen guten Auftritt. Gareth Bale ist es, der von dem aufgebotenen Angriffsquartett am meisten abfällt. Auch nach der Auswechslung von Hazard tritt der Waliser kaum in Erscheinung.
  • 66
    Bei Real Madrid hat sich das Experiment mit vier klaren Offensivkräften nicht bewährt. Eden Hazard macht Platz für Nationalspieler Toni Kroos.
  • 65
    Drei frische Kräfte sollen bei den Insulanern für die Wende sorgen, für die Offensive kommen der Kolumbianer Cucho Hernández und der erfahrene Salva Sevilla.
  • 63
    Takefusa Kubo dribbelt sich auf rechts an drei Gegenspielern vorbei und kommt aus spitzem Winkel zum Abschluss. Der flache Ball schlägt nur knapp neben dem kurzen Pfosten im Außennetz ein!
  • 62
    Auswechslung bei Real Madrid: Eden Hazard
  • 62
    Einwechslung bei Real Madrid: Toni Kroos
  • 61
    Einwechslung bei RCD Mallorca: Cucho Hernández
  • 61
    Auswechslung bei RCD Mallorca: Febas
  • 61
    Einwechslung bei RCD Mallorca: Salva Sevilla
  • 61
    Auswechslung bei RCD Mallorca: Martin Valjent
  • 61
    Einwechslung bei RCD Mallorca: Fran Gámez
  • 61
    Auswechslung bei RCD Mallorca: Ante Budimir
  • 60
    Ante Budimir kommt nach einem Ballverlust von Federico Valverde aus 20 Metern zum Abschluss, zielt jedoch genau auf Thibaut Courtois.
  • 58
    Mit minimalem Aufwand sorgt Real Madrid für die Vorentscheidung. Seit dem Pausentee kam von der Zidane-Elf eigentlich nicht viel.
  • 56
    Tooor für Real Madrid, 2:0 durch Sergio Ramos
    Doch plötzlich knallt Sergio Ramos einen Freistoß aus zentraler Position unhaltbar und wunderschön in das linke obere Eck! Der Schuss ist sowohl hart als auch platziert, schafft es gerade so über die Mauer und schlägt präzise im Winkel ein. Manolo Reina kann nur überwältigt hinterherschauen.
  • 55
    Die Königlichen agieren derzeit nicht zielstrebig genug und halten das Spiel dadurch offen. Sie sollten sich zumindest nicht ausschließlich darauf verlassen, dass Mallorca auch heute nicht trifft.
  • 52
    Nach Dribbling von Vinicius kommt Karim Benzema aus der zweiten Reihe zum Abschluss, der Versuch ist aber zu unplatziert und kann von Manolo Reina aufgenommen werden.
  • 51
    Bei den Gästen wird das altbekannte Offensivproblem deutlich. Die Mannschaft von Vicente Moreno hat weniger Tore als Spiele auf dem Konto und erzielten auch seit dem Restart nur einen Treffer (beim 1:1 gegen Leganés).
  • 50
    Mallorca darf von der rechten Eckfahne antreten. Die Hereingabe segelt allerdings direkt ins Toraus.
  • 49
    Nahe der Mittellinie geht Sergio Ramos hart gegen Ante Budimir zur Sache. Der Innenverteidiger hat schon Gelb.
  • 47
    Den anschließenden Freistoß aus dem Mittelfeld kann Dani Rodríguez aus kurzer Distanz per Kopf verlängern, die Richtung aber nicht mehr entscheidend verändern. Thibaut Courtois hat keine Probleme.
  • 46
    Gelbe Karte für Luka Modrić (Real Madrid)
    Kaum geht es weiter, holt sich Luka Modrić für seinen ausgestreckten Arm gegen Febas den gelben Karton ab. Der Kroate wird am Sonntag bei Espanyol fehlen.
  • 46
    Es geht weiter! Bislang verzichten beide Übungsleiter auf Wechsel.
  • 46
    Anpfiff 2. Halbzeit
  • 45
    Halbzeitfazit:
    Zur Pause liegt Real Madrid knapp mit 1:0 gegen Mallorca in Front. Die Königlichen sorgten vor allem durch Vinicius Júnior für Gefahr. Der Brasilianer lupfte die Kugel in der 19. Minute von der linken Strafraumseite über Manolo Reina hinweg zur Führung und traf fünf Minuten später aus ähnlicher Position den Querbalken. Ansonsten hielt sich die Dominanz der Zidane-Elf in Grenzen. Mallorca verfügte vor allem zum Ende hin über lange Ballbesitzphasen, nur die klaren Chancen fehlten den Insulanern noch. Mal sehen, was der Moreno-Elf im zweiten Durchgang einfällt.
  • 45
    Ende 1. Halbzeit
  • 45
    Vor allem die Gäste wittern noch einmal ihre Chance. Takefusa Kubo dreht auf und holt im Laufduell mit Sergio Ramos eine weitere Ecke heraus. Am zweiten Pfosten kommt Lago Junior zum Kopfball, setzt aber deutlich zu hoch an.
  • 45
    Es läuft die dreiminütige Nachspielzeit. Das Tempo ist nun wieder höher als in den ersten Minuten nach der Trinkpause.
  • 45
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
  • 45
    Takefusa Kubo führt den ruhenden Ball von der rechten Seite aus, doch Sergio Ramos ist in der Zentrale mit dem Kopf zur Stelle.
  • 45
    Den fälligen Freistoß aus dem Mittelfeld führt Dani Rodríguez aus. Raphaël Varane kann nur zur Ecke klären.
  • 44
    In der Rückwärtsbewegung kommt Modrić gegen Febas deutlich zu spät und hätte sich auch über eine Verwarnung nicht beschweren dürfen.
  • 43
    Die Hereingabe kommt direkt auf den Kasten, Manolo Reina muss mit den Fäusten hin. Sergio Ramos wird allerdings für ein Stürmerfoul zurückgepfiffen.
  • 42
    Auf der linken Außenbahn holt Eden Hazard einen aussichtsreichen Freistoß heraus. Luka Modrić legt sich die Kugel zurecht.
  • 41
    Nun wird Lago aus kürzester Distanz von Gareth Bale abgeschossen. Dass der Waliser Power im Fuß hat, ist ja bekannt. Lago muss erst einmal durchschnaufen.
  • 39
    Allerdings wird der zentral lauernde Japaner auch oft in die Mangel genommen, während Lago Junior auf links deutlich mehr Freiräume hat. Gerade steht der Mann von der Elfenbeinküste aber im Abseits.
  • 37
    Mallorca hat sich mittlerweile wieder etwas gefangen und verschiebt das Geschehen öfter in die Hälfte der Madrilenen. Von Takefusa Kubo ist bislang aber noch wenig zu sehen.
  • 35
    Gelbe Karte für Sergio Ramos (Real Madrid)
    Auch die Gelbe Karte gegen Sergio Ramos geht in Ordnung, der Kapitän bringt Ante Budimir per Tritt zu Fall.
  • 33
    Zeit, sich das mögliche Foul von Dani Carvajal vor dem 1:0 noch einmal aus verschiedenen Perspektiven anzusehen - schließlich kam es schon beim Auswärtssieg in San Sebastián zu einigen strittigen Schiedsrichterentscheidungen. Diesmal liegt es wohl einzig im Ermessen des Unparteiischen, nicht auf Foul zu entscheiden ist auf jeden Fall vertretbar.
  • 30
    Nach einer halben Stunde bittet Melero López pünktlich zur ersten Trinkpause.
  • 29
    Da ist plötzlich die Chance für Mallorca! Lago Junior hat auf links viel Platz und schlägt aus dem Halbfeld eine tückische Flanke auf den zweiten Pfosten. Ante Budimir fehlen nur Zentimeter!
  • 28
    Karim Benzema legt an der zentralen Strafraumkante für Eden Hazard ab, der seinen Schuss aus der Drehung aber weit am rechten Eck vorbeisetzt.
  • 27
    Mittlerweile spielt sich alles in der Hälfte der Gäste ab. Das sah in der ersten Viertelstunde noch ganz anders aus.
  • 25
    Mallorca gerät jetzt doch ganz schön ins Schwimmen. Vor allem das hohe Tempo des jungen Brasilianers überfordert den Aufsteiger.
  • 23
    Nach Steilpass von Karim Benzema ist Vinicius erneut frei durch. Diesmal wird er aber gerade noch von Raillo beim Abschluss gestört und setzt die Kugel aus wenigen Metern an die Oberkante der Querlatte!
  • 21
    Der Unparteiische schaut sich die Szene noch einmal an. Es geht um ein mögliches Foul von Carvajal an Dani Rodríguez zu Beginn der Aktion. Doch es bleibt bei der Entscheidung, der Treffer zählt!
  • 19
    Tooor für Real Madrid, 1:0 durch Vinicius Júnior
    Mallorca versucht zu kontern, doch Real Madrid schaltet seinerseits blitzschnell um! Raphaël Varane schickt mit einem langen Ball den auf der linken Außenbahn freistehenden Luka Modrić auf die Reise, der wiederum Vinicius Júnior mitnimmt. Aus halblinker Position und kurzer Distanz hebt der Brasilianer die Kugel über Manolo Reina hinweg in das obere Eck!
  • 18
    Die Königlichen werden weder stärker. Mit einer abgewehrten Flanke von rechts holt Dani Carvajal eine Ecke raus.
  • 17
    Doch jetzt verliert Febas im Spielaufbau den Ball. Eden Hazard hat viel Platz und nimmt Vinicius Júnior mit, der mit seinem Abschluss aus halblinker Position gerade noch an Martin Valjent hängenbleibt!
  • 15
    Die Mallorquiner agieren mit einer Dreierkette in der Abwehr. Hinter Ante Budimir als einziger Spitze spielen Takefusa Kubo und Dani Rodríguez, Lago Junior und Pozo übernehmen die Außenbahnen. Bislang geht die recht mutige Taktik von Trainer Moreno vollkommen auf.
  • 13
    Junior lässt auf dem linken Flügel Dani Carvajal hinter sich und kommt aus spitzem Winkel zum Abschluss. Wieder muss Thibaut Courtois eingreifen!
  • 11
    Der Standard bringt nichts ein, doch bis auf die Doppelchance von Benzema und Bale lassen die Insulaner bislang wenig zu und halten gut mit.
  • 10
    Jetzt muss sich auch Thibaut Courtois zum ersten Mal strecken! Iddrisu Baba probiert es mit einem Schlenzer aus der zweiten Reihe und zwingt den Keeper zu einem Hechtsprung. Es gibt Ecke für Mallorca.
  • 8
    Gelbe Karte für Ante Budimir (RCD Mallorca)
    Der Angreifer fährt im Luftkampf mit Raphaël Varane den Arm aus und wird früh verwarnt. Eine harte Entscheidung.
  • 7
    Real nimmt Tempo auf! Erst kommt Karim Benzema aus halbrechter Position zum Abschluss, dann versucht es Gareth Bale aus der zweiten Reihe. Beide Male ist Manolo Reina auf dem Posten.
  • 6
    Erneut Vinicius. Mit seinem Steilpass in die Spitze findet er Eden Hazard, der sich aber zu weit nach links abdrängen lässt.
  • 5
    Auf der anderen Seite holt Takefusa Kubo gegen Sergio Ramos einen Freistoß heraus. Die Anfangsphase gestaltet sich ausgeglichen.
  • 3
    Vinicius Júnior wird erstmals Richtung Torauslinie geschickt, kommt aber nicht ganz ran. Gegen Real Sociedad war der Brasilianer einer der auffälligsten Akteure.
  • 1
    Mario Melero López pfeift die Partie an, Real hat Anstoß!
  • 1
    Spielbeginn
  • Das Hinspiel ging überraschend mit 1:0 an die Insulaner. Lago Junior erzielte im Son Moix schon in der siebten Minute den entscheidenden Treffer. Das letzte Heimspiel der Madrilenen gegen Mallorca ist hingegen gut sieben Jahre her, im März 2013 wurde Mesut Özil eingewechselt und bereitete Tore von Cristiano Ronaldo und Gonzalo Higuaín vor. Endstand zugunsten der Königlichen war 5:2.
  • Mallorca-Coach Vicente Moreno stellt nach den beiden torlosen Partien vor allem in der Offensive um. Der frühere St. Pauli-Angreifer wird wohl in vorderster Front lauern, außen sollen Real-Leihgabe Takefusa Kubo und Lago Junior wirbeln. Cucho Hernández sitzt dagegen nur auf der Bank.
  • Die Aufstellung der Madrilenen ist bereits draußen! Sergio Ramos steht trotz seiner verletzungsbedingten Auswechslung am Sonntag auch heute in der Startelf. Mit Eden Hazard, Gareth Bale, Karim Benzema und Vinicius Júnior setzt Zinédine Zidane auf volle Offensivpower. Toni Kroos wird vorerst geschont.
  • Der RCD Mallorca kämpft gegen den drohenden Abstieg. Der Rückstand des Aufsteigers auf Platz 18 der Tabelle zum rettenden Ufer beträgt drei Punkte. Niemand erwartet von den Insulanern, dass sie heute punkten oder gar siegen. Sollte ihnen das allerdings gelingen, könnten es wahrhaftig goldene Punkte werden. Nach der Corona-Pause setzte es zwei Niederlagen, eine deftige gegen den FC Barcelona (0:4) und eine moderate gegen Villarreal (0:1).
  • Real Madrid ist aktuell Zweiter der spanischen Liga, drei Punkte hinter dem ewigen Rivalen, dem FC Barcelona. Die beiden Schwergewichte werden das Titelrennen auch unter sich ausmachen, zu groß ist der Rückstand des Dritten Atlético bzw. des Vierten Sevilla. Am Wochenende siegten die Königlichen auswärts in San Sebastián, mussten aber den verletzungsbedingten Ausfall von Sergio Ramos verkraften. Ob der Kapitän gegen Mallorca mittun kann, erscheint zumindest fraglich.
  • Die Königlichen von Real Madrid bekommen Besuch von der Urlaubsinsel. Der RCD Mallorca wird ab 22 Uhr vorstellig im Ausweichstadion der Hausherren, dem Estadio Alfredo di Stéfano. Viel Spaß!
Anzeige