Sport - Datencenter

In Zusammenarbeit mit weltfussball.de
Datencenter

Liveticker

90
22.02.2014 16:00
Real MadridReal Madrid3:0Elche CFElche CF
  • 1:0
    Illarra
    33.
  • 2:0
    Gareth Bale
    71.
  • 3:0
    Isco
    80.
StadionSantiago Bernabéu
Zuschauer68.500
Schiedsrichter
Eduardo Prieto Iglesias
33.
71.
80.
50.
73.
81.
83.
39.
62.
69.
73.
73.
78.
  • 90
    Fazit:
    Standesgemäß gewinnen die Königlichen von Real Madrid gegen den Aufsteiger von Elche CF mit 3:0. Die Gäste zeigten durchaus den Willen, den großen Favoriten aus der Hauptstadt ärgern zu wollen, waren letztendlich offensiv aber viel zu harmlos. Die Gastgeber glänzten in der zweiten Halbzeit kaum, erst durch das Traumtor von Gareth Bale und die schöne Einzelaktion von Illarramendi wurde die Partie entschieden. Insgesamt geht der Sieg auch in dieser Höhe durchaus in Ordnung, Real belegt damit zumindest bis zum Abend den ersten Platz der Primera División.
  • 90
    Spielende
  • 90
    Die letzte Minute ist angebrochen, viel passiert hier wohl nicht mehr.
  • 88
    Gareth Bale geht im Sechszehner im Zweikampf mit Edu Albácar zu Boden. Schiri Eduardo Prieto Iglesias schüttelt jedoch energisch den Kopf, kein Strafstoß.
  • 85
    Bei Elche stimmt jetzt nicht mehr viel im Abwehrverbund. Die Stürmer der Königlichen haben jetzt viel Platz und nutzen diesen entsprechend aus.
  • 83
    Doppelwechsel bei Real. Der Kapitän und Benzema verlassen den Platz und erhalten bei ihrem Abgang viel Beifall.
  • 83
    Einwechslung bei Real Madrid: Casemiro
  • 83
    Auswechslung bei Real Madrid: Xabi Alonso
  • 81
    Einwechslung bei Real Madrid: Morata
  • 81
    Auswechslung bei Real Madrid: Karim Benzema
  • 80
    Tooor für Real Madrid, 3:0 durch Isco
    Der Torschütze leitet den Treffer selber ein. Auf der linken Seite wird Benzema nicht angegriffen und hat viel Zeit zum passen. Der aus der eigenen Hälfte kommende Isco nimmt den Ball gut mit und spitzelt die Kugel aus ganz spitzem Winkel ins Tor. Keeper Manu Herrera sieht da garnicht gut aus.
  • 78
    Mit Stürmer Cristian Herrera will Trainer Fran Escribá für Torgefahr sorgen.
  • 78
    Einwechslung bei Elche CF: Cristian Herrera
  • 78
    Auswechslung bei Elche CF: Carles Gil
  • 76
    Arbeloa will mit einem langen Steilpass Bale bedienen, doch Manu Herrera kommt weit aus seinem Kasten und fischt den Ball aus der Luft.
  • 73
    Einwechslung bei Real Madrid: Isco
  • 73
    Auswechslung bei Real Madrid: Jesé Rodríguez
  • 73
    Einwechslung bei Elche CF: Fidel
  • 73
    Auswechslung bei Elche CF: Manu del Moral
  • 73
    Auswechslung bei Elche CF: Alberto Rivera
  • 73
    Einwechslung bei Elche CF: Aarón
  • 73
    Beide Trainer wechseln zum ersten Mal und bringen frisches Personal für die letze Viertelstunde.
  • 71
    Tooor für Real Madrid, 2:0 durch Xabi Alonso
    Ein Traumtor des Waliser entscheidet die Partie. 30 Meter vor dem Tor schiebt Xabi Alonso die Kugel rüber zu Bale, der legt sich den Ball auf dne linken Fuß und zieht ab. Der Schuss schlägt unhaltbar im rechten Toreck ein, eine wahrer Augenschmaus.
  • 69
    Gelbe Karte für Javi Márquez (Elche CF)
    In Höhe der Mittellinie stoppt Márquez Di María mit einem taktischen Foul. Die Folge ist klar, Gelbe Karte für den Mittelfeldspieler.
  • 65
    Gareth Bale schraubt sich nach einer Flanke von Illarramendi in die Luft und bringt das Spielgerät aufs Tor. Hinter dem Kopfball steckte jedoch zu wenig Kraft, kein Problem für Elches Schlussmann Manu Herrera.
  • 63
    Xabi Alonso tritt an zum Freistoß auf guten 20 Metern. Mit dem Vollspann drischt der Spanier den Ball in die Mauer.
  • 62
    Gelbe Karte für Alberto Botía (Elche CF)
    Nach einem haarsträubenden Fehlpass bringt Manu Herrera seinen Abwehrspieler in Bedrängnis. Der kann sich gegen Bale nur mit einem Foul helfen und kassiert dafür die Verwarnung.
  • 60
    Der Wille das 2:0 zu erzielen ist bei den Gastgebern im Moment nicht zu erkennen. Torraumszenen sind hier Mangelware.
  • 57
    Den Zuschauern bietet sich das gleiche Bild wie im ersten Durchgang. Elche hat viel Ballbesitz, schafft es aber nicht sich Torchancen zu kreieren. Real schaut sich das in Ruhe an und schaltet bei Ballgewinnen blitzschnell um.
  • 54
    Javi Márquez wird wegen einer Abseitsstellung zurückgepfiffen. Da hatte der Schiedsrichter unrecht. Glück für Real denn der Gästestürmer wäre frei vor dem Tor von Diego López gewesen.
  • 51
    Erster Eckball für Elche. Wie auch Real Madrid spielen die Gäste den Eckball zurück auf den freien Mann an der Strafraumkante. Javi Márquez hat bei seinem Schuss jedoch zu viel Rücklage, so geht das Rund weit über das Ziel hinaus.
  • 50
    Gelbe Karte für Pepe (Real Madrid)
    Der beinharte Verteidiger zieht im Zweikampf gegen Rubén Pérez voll durch und trifft neben dem Ball auch den Gegenspieler. Die Gelbe Karte geht hier völlig in Ordnung.
  • 49
    Die Gäste halten den Ball in den eigenen Reihen. Das sieht ganz schön aus, zu Toren führt dies jedoch nicht.
  • 47
    Jesé Rodríguez geht an der linken Seitenauslinie entlang und bringt den Ball in die Gefahrenzone. Seine Flanke ist jedoch zu ungenau und landet bei Alberto Botía.
  • 46
    Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.
  • 46
    Weiter gehts in Madrid, Real stößt an.
  • 46
    Anpfiff 2. Halbzeit
  • 45
    Halbzeitfazit:
    Real Madrid führt im Duell mit dem Aufsteiger Elche CF verdient mit 1:0. Die Königlichen taten sich zu Beginn der Partie schwer den Abschluss zu finden. Nach einer guten Möglichkeit durch den agilen Di María platzte der Knoten. Nach einer verunglückten Abwehr von Elche traf Illarramendi zur Führung, in der Folge verpassten es Bale und Benzema den zweiten Treffer zu erzielen. Elche hielt bis lange gut mit, eigene Torchancen konnten sich die Gäste jedoch nicht erspielen.
  • 45
    Ende 1. Halbzeit
  • 43
    Real Madrid kontrolliert die Partie und setzt immer wieder kleine Nadelstiche. Der zweite Treffer lässt bislang jedoch noch auf sich warten.
  • 41
    Manu Herrera muss nach einem Linksschuss von Di María ganz lang machen und kann den Ball nur abklatschen lassen. Der Abpraller landet vor den Füßen von Benzema, der ist jedoch zu überrascht und kann die Chance nicht nutzen.
  • 39
    Gelbe Karte für Alberto Rivera (Elche CF)
    Rivera geht im Zweikampf mit Dani Carvajal zu Boden und reißt diesen mit sich. Schiedsrichter Eduardo Prieto Iglesias sieht darin die Unterbindung eines Konters und zückt Gelb.
  • 36
    Einen Freistoß aus dem linken Halbfeld zirkelt Lombán in die Richtung Diego López. Die Flanke segelt jedoch über Freund und Feind hinweg und landet schlussendlich im Toraus.
  • 33
    Tooor für Real Madrid, 1:0 durch Illarramendi
    Der Führungstreffer für die Königlichen. Nach einer Ecke von der linken Seite kommt das Leder über Umwege zu Illarramendi. Der Mittelfeldspieler fackelt an der Strafraumgrenze nicht lange und haut mit dem rechten Fuß die Kugel in die Maschen.
  • 32
    Zuckerpass mit dem Außenriss von Di María auf Benzema. Der Stürmer kann den Pass im Strafraum aber nicht richtig annehmen, so können die Elche-Verteidiger klären.
  • 29
    Die Flanke von Xabi Alonso blockt Edu Albácar auf Kosten einer Ecke ins Toraus ab. Der Standard von Di María landet in den Armen von Manu Herrera.
  • 28
    Dani Carvajal trift im Zweikampf den Knöchel von Manu del Moral. Den Freistoß in höhe der Mittellinie spielt Elche in die eigene Hälfte zurück.
  • 25
    Puhh das war knapp! Ein Rückpass von Lombán bringt Manu Herrera in Bedrängnis. Der Elche-Keeper riskiert Kopf und Kragen und drischt den Ball vor dem heranstürmenden Bale ins Seitenaus.
  • 23
    Di María zieht zwei Gegenspieler auf sich und setzt sich durch. Sein Abschluss am Rande des Sechszehners mit dem linken Fuß segelt aber über den Kasten.
  • 21
    Keines der Teams kommt momentan in die Nähe des gegnerischen Tores. Viele Fehlpässe und Mittelfeldgeplänkel bestimmen das Bild.
  • 18
    Xabi Alonso will Benzema mit einem Steilpass in Szene setzen, doch das Zuspiel ist viel zu unpräzise. So landet der Ball bei Elche-Verteidiger Alberto Botía.
  • 15
    Elche gelingt es in dieser Phase Real vom eigenen Tor fernzuhalten. Der Aufsteiger macht das Spiel im Mittelfeld breit und baut in Ruhe die Angriffe auf.
  • 12
    Arbeloa flankt von links den Ball butterweich auf den Kopf vom einlaufenden Benzema. Manu Herrera ist aber aufmerksam und fängt den Ball ab.
  • 10
    Der Eckball von Di María landet auf dem Querbalken des Tors von Manu Herrera und geht von da aus ins Aus.
  • 9
    Bale zündet auf der linken Seite den Turbo. Alberto Botía springt im Strafraum dazwischen und blockt den Schuss aus spitzem Winkel ab zur Ecke.
  • 7
    Dani Carvajal nimmt einen Pass von Di María über 30 Meter mustergültig auf dem rechten Flügel an. Mit vereinten Kräften stoppen Alberto Rivera und Cisma jedoch diesen Angriff und klären die Situation.
  • 5
    Der Aufsteiger will sich hier nicht verstecken und greift die Real-Spieler früh an.
  • 3
    Benzema schnappt sich 30 Meter vor dem Tor den Ball und zieht den Sprint an. Javi Márquez und Alberto Botía können den Franzosen nicht am Torschuss hindern, doch der Ball streicht knapp am linken Pfosten vorbei.
  • 1
    Spielbeginn
  • 1
    Der Ball rollt, Real Madrid eröffnet die Partie.
  • Die Spieler sind auf dem Platz, gleich geht es los im Santiago Bernabéu.
  • Schiedsrichter der heutigen Partie ist Eduardo Prieto Iglesias. Seine Assistenten an den Seitenlinien sind Moisés Mateo Montañés und Francisco García Sabuco.
  • Cristiano Ronaldo ist aufgrund seiner Rotsperre nicht mit von der Partie. Für ihn steht Jesé Rodríguez in der Startelf.
  • Siegt Real heute, kann das Team von Carlo Ancelotti zumindest für einen Tag die Tabellenführung übernehmen.
  • Die Königlichen aus Real empfangen als Tabellenzweiter den Elche CF. Der Aufsteiger mit Trainer Fran Escribá steht derzeit auf dem 13. Tabellenplatz.
  • Herzlich willkommen zum Spiel zwischen Real Madrid und Elche!
Anzeige