Sport - Datencenter

In Zusammenarbeit mit weltfussball.de
Datencenter

Liveticker

90yesyesyesnoyesyesyes1231440
26.12.2021 16:00
Manchester CityMan City6:3LeicesterLeicester City
  • 1:0
    Kevin De Bruyne
    5.
  • 2:0
    Riyad Mahrez
    14.
  • 3:0
    İlkay Gündoğan
    21.
  • 4:0
    Raheem Sterling
    25.
  • 4:1
    James Maddison
    55.
  • 4:2
    Ademola Lookman
    59.
  • 4:3
    Kelechi Iheanacho
    65.
  • 5:3
    Aymeric Laporte
    69.
  • 6:3
    Raheem Sterling
    87.
StadionEtihad Stadium
Zuschauer53.226
Schiedsrichter
Chris Kavanagh
5.
14.
21.
25.
69.
87.
90.
71.
55.
59.
65.
45.
75.
46.
71.
  • 90
    Fazit:
    Feierabend im Etihad: Manchester City bezwingt Leicester City in einem tollen Fußballspiel mit 6:3. Dabei sah es zwischenzeitlich nach einer für unmöglich gehaltenen Aufholjagd aus: Leicester, zur Pause mit 0:4 hinten, kam durch toll ausgespielte Konter auf 3:4 heran. Erst dann machte die Guardiola-Truppe auch offensiv wieder mehr und traf nach einer Ecke. Als Die Gäste eine Riesenchance zum 4:5 ausließ, war der Käse gegessen. Die Sky Blues hielten den Fuß auf dem Gaspedal. Sterling machte kurz vor Toreschluss den Deckel drauf. So ganz zufrieden werden die Hausherren nicht sein. Gerade der zweite Durchgang wirkte recht wacklig. Für sie geht es am Mittwoch beim FC Brentford weiter. Die Foxes haben schon am Dienstag den FC Liverpool zu Gast.
  • 90
    Spielende
  • 90
    Fernandinho tritt Maddison überflüssigerweise mit dem Fuß gegen das Schienbein. Gelb ist korrekt.
  • 90
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
  • 87
    Tooor für Manchester City, 6:3 durch Raheem Sterling
    Entscheidung - und schon wieder eine Ecke. Dias bringt den Ball am Fünfmeterraum mit dem Kopf zur Sterling. Der Vizeeuropameister überwindet Schmeichel aus vier Metern.
  • 85
    Fünf Minuten bleiben. Der Kasten von Ederson steht gerade alles andere unter Beschuss. Ist das Pulver vom Auswärtsteam verschossen?
  • 82
    Aktuell scheint die Luft für den LCFC etwas raus. Offensiv geht nicht viel zusammen, dafür machen die Gastgeber wieder mehr Druck. Die Zeit drängt.
  • 79
    Albrighton! Der Rechtsverteidiger kommt mittig am Fünfer überraschend nach Thomas-Flanke von links zum Kopfball. Völlig perplex drückt er das Rund aus bester Position daneben.
  • 76
    Mahrez schießt den Standard in die Mauer, den Abpraller drüber.
  • 75
    Gelbe Karte für James Maddison (Leicester City)
    Maddison foult Fernandinho 19 Meter zentral vor dem eigenen Tor. Außerdem schlägt er den Ball weg. Gelb.
  • 72
    Zwei neue Gesichter auf dem Feld. Rodgers bringt Choudhury für Tielemans. Guardiola ersetzt De Bruyne durch Foden.
  • 71
    Einwechslung bei Manchester City: Phil Foden
  • 71
    Auswechslung bei Manchester City: Kevin De Bruyne
  • 71
    Einwechslung bei Leicester City: Hamza Choudhury
  • 71
    Auswechslung bei Leicester City: Youri Tielemans
  • 71
    Fast das 4:5! Ein ganz schnell ausgeführter Freistoß von Maddison landet bei Iheanacho in der Box. Im Eins-gegen-Eins gegen Ederson bleibt der Angreifer aber nur zweiter Sieger.
  • 69
    Tooor für Manchester City, 5:3 durch Aymeric Laporte
    City stellt den alten Abstand wieder her! Mahrez' Ecke landet am Fünfer auf dem Schädel Laportes. Iheanacho und Thomas verteidigen schwach, sodass der Kopfball des Defensivmannes im langen Eck einschlägt.
  • 65
    Tooor für Leicester City, 4:3 durch Kelechi Iheanacho
    Jetzt wird es hier richtig heiß! Bei einem eigentlich bereits gestoppten Konter zieht Maddison aus 20 Metern ab. Ederson lenkt das Ding erneut nur unzureichend mit einer Hand ab. Von der Latte springt die Murmel vor die Füße Iheanachos. Der staubt aus drei Metern ab.
  • 64
    Amartey rettet! Am langen Pfosten gewinnt Fernandinho ein Kopfballduell gegen Castagne nach einer Ecke. Für den geschlagenen Schmeichel wehrt Amartey vor der Linie mit der Hüfte zum nächsten ruhenden Ball ab. Die verpufft.
  • 62
    Vielleicht wird es hier ja doch nochmal spannend. Wir erinnern uns an das Revierderby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04, als die Königsblauen aus einem 0:4-Pausenrückstand ein 4:4 machten. Ganz unmöglich ist das hier allem Anschein nach auch nicht.
  • 59
    Tooor für Leicester City, 4:2 durch Ademola Lookman
    Geht da doch noch etwas? Wieder rennen die Rodgers-Mannen bei einem Konter an. Iheanacho spielt aus dem Mittelfeld in den Lauf von Lookman, der aus 14 Metern gegen Ederson die Ruhe behält.
  • 55
    Tooor für Leicester City, 4:1 durch James Maddison
    Das 1:4! Bei einem feinen Konter spielen sich die Foxes. Iheanacho legt im Strafraum quer für Maddison. Der Mittelfeldmann schiebt frei vor Ederson ein.
  • 53
    Was fällt den Gästen hier noch ein? Mit diesem 0:4 scheint die Lage eigentlich aussichtslos. Zu kompakt und sicher agieren die Himmelblauen.
  • 50
    Es geht erstmal ruhig weiter. Die Citizens kontrollieren das Geschehen und lassen nichts richtig anbrennen.
  • 47
    Mit einer personellen Veränderung geht es weiter. Pérez geht, Castagne kommt.
  • 46
    Einwechslung bei Leicester City: Timothy Castagne
  • 46
    Auswechslung bei Leicester City: Ayoze Pérez
  • 46
    Anpfiff 2. Halbzeit
  • 45
    Halbzeitfazit:
    Pause in Nordwestengland: Manchester City führt verdient mit 4:0 gegen Leicester. Von Beginn an sind die Sky Blues die bessere Mannschaft und entwickeln mehr Druck. Zwischen Minute 14 und 25 kassierten die Gäste in einer Schwächephase drei Treffer auf einen Schlag. Seitdem haben die Hausherren die Partie vollkommen im Griff. Es hätte auch schon höher stehen können. Im zweiten Durchgang scheint es nun nur noch um Schadensbegrenzung zu gehen. Bis gleich!
  • 45
    Ende 1. Halbzeit
  • 45
    De Bruyne legt den folgenden Freistoß von rechts kurz und flach vor den Sechzehner. Gündoğan nimmt direkt ab, Schmeichel pariert den Versuch aus 18 Metern aber sicher.
  • 45
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
  • 45
    Gelbe Karte für Jannik Vestergaard (Leicester City)
    Vestergaard räumt links vor dem Strafraum seinen Gegenspieler per Grätsche ab. Dafür sieht er Gelb.
  • 43
    Mahrez erhält den Ball halblinks an der Strafraumkante, befördert ihn aber mit dem Spann rechts am Kasten vorbei.
  • 41
    Immerhin: Die Foxes überqueren jetzt immer häufiger die Mittellinie. Sie hatten auch bereits den einen oder anderen Abschluss. So wirklich brenzlig wurde es aber nicht.
  • 38
    Weiter kriegen die Pokalsieger hier nicht so viel auf die Kette. Offensiv läuft nicht allzu viel zusammen.
  • 35
    ...Schmeichel! Die kurz ausgeführte Ecke landet im Mittelfeldzentrum bei Zinchenko. Der Ukrainer hebelt das Rund nach halbrechts in die Box zu Gündoğan, der direkt für Sterling prallen lässt. Aus kurzer Distanz scheitert der Engländer am Schlussmann.
  • 34
    Mahrez holt auf rechts eine Ecke heraus...
  • 31
    Leicester versucht, sich jetzt defensiv zu sammeln. Das lässt sich zumindest ein bisschen besser an als noch vor ein paar Minuten.
  • 28
    Es wird immer bitter für die Foxes. Nach weniger als einer halben Stunde haben sie schon vier Treffer kassiert. Und die Guardiola-Elf hat weiter Bock.
  • 25
    Tooor für Manchester City, 4:0 durch Raheem Sterling
    Der gefoulte tritt selbst an. Sterling bugsiert das Spielgerät oben rechts in den Knick. Wieder ist Schmeichel in der richtigen Ecke, wieder kriegt er die Hand nicht dran.
  • 24
    Schon wieder Strafstoß für City! Tielemans lässt gegen Sterling das Bein stehen. Kavanagh zeigt erneut auf den Punkt.
  • 21
    Tooor für Manchester City, 3:0 durch İlkay Gündoğan
    João Cancelo bringt von der rechten Seite eine flache Hereingabe an den Fünfer. Schmeichel taucht ab und wehrt den Ball genau vor die Füße Gündoğans ab. Der deutsche Nationalspieler schiebt aus kurzer Distanz ein.
  • 18
    Latte! Maddison zirkelt einen Freistoß aus zentralen 18 Metern in Richtung Tor. Ederson lenk das Ding an den Querbalken - den hätte er durchaus auch sicherer abwehren können.
  • 17
    Nach über einer Viertelstunde liegt Leicester bereits mit 0:2 zurück. So richtig gut läuft der Start bisher nicht.
  • 14
    Tooor für Manchester City, 2:0 durch Riyad Mahrez
    Mahrez übernimmt die Verantwortung und zimmert das Leder oben rechts in die Maschen. Schmeichel ist machtlos.
  • 13
    Infolge eines Eckstoßes geht Laporte im Strafraum zu Bode. Nach kurzer Beratung mit dem VAR entscheidet Schiedsrichter Kavanagh auf Elfmeter!
  • 11
    Es geht weiter nur auf den Kasten der Gäste. Die Füchse kommen noch nicht so richtig raus aus dem eigenen Sechzehnmeterraum.
  • 8
    Dieses 1:0 ist auch in dieser frühen Phase absolut verdient. Manchester ist das klar bessere Team, sodass das Spiel schon in den ersten Augenblicken nur in eine Richtung ging.
  • 5
    Tooor für Manchester City, 1:0 durch Kevin De Bruyne
    Das frühe 1:0! Fernandinho lässt aus dem Mittelfeldzentrum hoch in die Box prallen. De Bruyne pflückt die Kugel herunter, dreht sich um seinen Gegner herum und schlenzt sie aus 13 Metern halbrechter Position ins lange Eck.
  • 4
    Erstmals etwas Gefahr. Sterling entwischt auf dem linken Flügel und passt flach vor den Fünfer. Silva ist aber nicht nah genug dran und verpasst.
  • 1
    Auf geht's.
  • 1
    Spielbeginn
  • Auf der anderen Seite zeigt der Trend eher nach unten. Dem Remis in der Liga beim FC Southampton (2:2) folgten Pleiten gegen Aston Villa (1:2) und in der Europa League bei der SSC Napoli (2:3) und der damit verbundene Abstieg in die Conference League. Zwar gewannen sie anschließend gegen Newcastle (4:0), unterlagen aber unter der Woche im League Cup trotz 2:0- und 3:1-Führung bei einer B-Elf des FC Liverpool (4:5 nach Elfmeterschießen). Auch wegen Rückschläge wie dieser reicht es in der Premier League momentan nur zum neunten Rang. Bereits zehn Punkte trennen sie von den Champions-League-Plätzen.
  • Es läuft weiter rund bei den Citizens. Seit acht Spielen zieht sich ihr Siegeszug durch die Liga. Zuletzt präsentierten sie sich dabei in Torlaune: Dem glasklaren Heimerfolg über Leeds United (7:0) folgte ein Auswärtsdreier über das neureiche Newcastle United (4:0). Auch dank der überragenden Defensive (erst neun Gegentore in 18 Partien) stehen sie aktuell mit drei Zählern Vorsprung und insgesamt deren 44 vor dem FC Liverpool an der Tabellenspitze.
  • Hallo und herzlich willkommen zum 19. Spieltag der Premier League! Zum Abschluss der Hinrunde tritt Leicester City am Boxing Day bei Manchester City an. Anstoß im Etihad ist um 16:00 Uhr.
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.