Sport - Datencenter

In Zusammenarbeit mit weltfussball.de
Datencenter

Liveticker

90
15.12.2013 17:00
Tottenham HotspurTottenham0:5LiverpoolLiverpool FC
  • 0:1
    Luis Suárez
    18.
  • 0:2
    Jordan Henderson
    40.
  • 0:3
    Jon Flanagan
    75.
  • 0:4
    Luis Suárez
    84.
  • 0:5
    Raheem Sterling
    89.
StadionWhite Hart Lane
Zuschauer36.069
Schiedsrichter
Jonathan Moss
27.
43.
63.
66.
29.
46.
61.
18.
40.
75.
84.
89.
80.
90.
  • 90
    Fazit:
    Liverpool stürmt in beeindruckender Manier die White Hart Lane und bleibt Arsenal auf den Fersen. Im ersten Spiel ohne Gerrard ist der Gegner mit den schnellen Kombinationen von Beginn an komplett überfordert und eine bessere Phase von Tottenham im zweiten Durchgang wird dann durch den Platzverweis beendet. Danach können die "Reds" schalten und walten wie sie wollen, der Sieg geht aber auch in dieser Höhe in Ordnung, da die "Spurs" heute überhaupt keine Chance hatten. Das war es von hier aus, einen schönen Abend noch!
  • 90
    Spielende
  • 90
    Und der Eingewechselte kommt sogar fast noch zum Abschluss, verpasst eine Hereingabe von links aber knapp. Danach ist Schluss!
  • 90
    Der Zehner will sich noch für die Heim-WM 2014 empfehlen, fiel heute aber eher selten auf. Ihn ersetzt ein WM-Fahrer, denn Victor Moses ist für Nigeria am Zuckerhut vertreten.
  • 90
    Einwechslung bei Liverpool FC: Victor Moses
  • 90
    Auswechslung bei Liverpool FC: Coutinho
  • 90
    Gegenwehr gab es fast keine von den "Spurs", das ändert aber nichts an der Tatsache, dass die Abwehr mit den Kombinationen des Gegners über die gesamte Dauer komplett überfordert war.
  • 89
    Tooor für Liverpool FC, 0:5 durch Raheem Sterling
    Wir korrigieren: Vier Torbeteiligungen, weil er hier übersichtlich auf seinen Außenspieler durchsteckt und der flach rechts vollendet.
  • 86
    Somit ist es auch heute mal wieder die Show des Topstürmers, der mit drei Torbeteiligungen das Spiel prägt und in den letzten drei Spielen nun achtmal getroffen hat.
  • 84
    Tooor für Liverpool FC, 0:4 durch Luis Suárez
    Der Uruguayer setzt die Kirsche auf die Torte und überwindet Hugo Lloris mit einem wunderbaren Heber von der Strafraumgrenze, nachdem er in die Nahtstelle gespritzt und mal wieder nicht konsequent markiert wurde. Der Assist geh an den eben erst eingewechselten Luis Alberto.
  • 82
    Sterling legt sich auf dem Weg zum 4:0 den Ball zu weit vor und so kann Hugo Lloris das Leder aufnehmen. Wenn die "Reds" Lust hätten, könnte man hier sicherlich noch nachlegen.
  • 81
    Der Sechser spielte unauffällig, trug aber dazu bei, dass Tottenham wenig klare Chancen bekam.
  • 80
    Das Spiel verflacht nun immer mehr und die ersten Zuschauer verlassen die Arena.
  • 80
    Auswechslung bei Liverpool FC: Lucas Leiva
  • 80
    Einwechslung bei Liverpool FC: Luis Alberto
  • 78
    Der Unparteiische muss Fingerspitzengefühl zeigen, denn Holtby regt sich nach einer Foulentscheidung gegen ihn gelbwürdig auf, Moss gibt aber den Pädagogen und ermahnt den Deutschen ein letztes Mal.
  • 76
    Vorausgegangen war einer dieser Ballverluste, wie sie das Team von André Villas-Boas schon das ganze Spiel verfolgen. Danach geht es blitzschnell über die rechte Seite und obwohl die "Reds" zunächst hängenbleiben, führt der zweite Ball zum Erfolg.
  • 75
    Tooor für Liverpool FC, 0:3 durch Jon Flanagan
    Der Youngster macht den Deckel drauf, nimmt eine gelöffelte Flanke von Luis Suárez per Dropkick ab, trifft den Ball perfekt und ballert das Ding aus zwölf Metern zur Entscheidung über die Unterkante der Latte in die Maschen. Dem 20-jährigen gelingt bei seinem ersten Profitor gleich ein absolut sehenswerter Treffer.
  • 72
    Was können die "Spurs" jetzt noch versuchen, denen nach dem Platzverweis nach vorne nicht mehr wirklich etwas gelingt?
  • 70
    Jordan Henderson reagiert nach Ballgewinn blitzschnell, schickt Luis Suárez in die Nahtstelle, doch der Uruguayer agiert vor dem Kasten gemessen an seiner Klasse heute fahrig. Er verpasst den Abschluss und versucht dann noch an Lloris vorbeizuziehen, trifft aus spitzem Winkel dann aber nur noch das Außennetz.
  • 68
    Wie zu erwarten ist der Bruch im Spiel des Gastgebers deutlich zu spüren, die jetzt den "Reds" in Unterzahl mehr Ballbesitz überlassen.
  • 67
    Luis Suárez wurde draußen bis eben behandelt, ist aber mittlerweile wieder in der Partie.
  • 66
    Der Platzverweis für Paulinho ist gerade deshalb so ärgerlich, weil Tottenham gut gestartet war und den Gegner in der eigenen Hälfte binden konnte.
  • 65
    Gelbe Karte für Lewis Holtby (Tottenham Hotspur)
    Die Hausherren müssen nun aufpassen, dass sie nicht die Nerven verlieren, denn auch dieses Einsteigen des Mittelfeldmannes ist zu hart.
  • 63
    Rote Karte für Paulinho (Tottenham Hotspur)
    Der Brasilianer stoppt Luis Suárez im Mittelfeld mit einem Karatekick und wird berechtigterweise vom Platz gestellt. Der Uruguayer läuft in vollem Tempo auf seinen Kontrahenten zu, der mit dem hohen Bein zunächst schlichtweg zu spät kommt, dann aber nochmal in Richtung des Gegners hochzieht um diesen zu stoppen. Diese böse Absicht ahndet Moss und Tottenham macht in Unterzahl weiter.
  • 62
    Auch der zweite Sechser geht heute nicht über 90 Minuten nachdem Sandro ja schon verletzungsbedingt runter musste und Townsend übernimmt im defensiven Mittelfeld.
  • 61
    Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Andros Townsend
  • 61
    Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Moussa Dembélé
  • 61
    Zur Szene von eben: Škrtel hat die Hand an Soldado, der dann aber mit spanischer Leichtigkeit zu Boden geht. Unterm Strich hätte sich der Innenverteidiger hier aber über einen Pfiff nicht beschweren dürfen.
  • 60
    Der Druck der Hausherren wird größer, Liverpool kann sich derzeit nicht mehr so wie noch in der ersten Halbzeit befreien.
  • 59
    War da was? Bei einer Flanke von der rechten Seite geht am Fünfer der heranrauschende Soldado zu Fall und es sieht in Realgeschwindigkeit so aus, als wäre er gestoßen worden. Moss lässt laufen und wir warten auf eine Zeitlupe.
  • 58
    Eine Ecke und Freistoß wird von den "Reds" geklärt, die die Lufthoheit am heutigen Tag für sich beanspruchen können.
  • 56
    Insgesamt wirken die Hausherren aber noch ein wenig williger als im ersten Durchgang, obwohl der letzte Pass noch fehlt.
  • 55
    Lennon setzt sich rechts dynamisch gegen Jon Flanagan durch, statt zu flanken will er aber im Strafraum auch noch an Coutinho vorbei und legt sich dabei das Leder zu weit vor.
  • 53
    Die ersten Eindrücke bestätigen zunächst den ersten Durchgang: Tottenham versucht viel, den gefährlicheren Eindruck machen aber die "Reds" über ihre schnellen Konter.
  • 52
    Eben noch hinten vernascht, hat der bemühte Holtby vorne eine gute Szene und Simon Mignolet kann seine Flanke nur unzureichend klären. Nutznießer ist Soldado, dessen Nachschuss aber das Ziel verfehlt.
  • 50
    Sakho an den Pfosten! Lucas schickt eine abgewehrte Ecke gleich wieder auf den rechten Flügel, wo Sterling an Holtby vorbeigeht und das Leder gefühlvoll auf den langen Pfosten chippt. Der Innenverteidiger überspringt zwar seinen Gegenspieler, aus zwei Metern klatscht der Ball jedoch nur an den Pfosten und auch der resultierende Nachschuss von Martin Škrtel fliegt vorbei.
  • 48
    Das sollte den Nord-Londonern aber Mut machen, denn wenn hier der Anschluss gelänge, wäre die doch über die Dauer verstummte Kulisse auch wieder da und vieles möglich.
  • 47
    Gleich mal Soldado! Per Doppelpass mit Lewis Holtby geht der Spanier in den rechten Sechzehner, platziert das Leder aus spitzem Winkel aber gut einen Meter zu hoch.
  • 46
    Angeregt diskutierend und gestikulierend kommen die "Spurs" auf dem Platz, nach dieser ersten Hälfte gibt es also auch nach der Kabine noch einigen Gesprächsbedarf.
  • 46
    Der Außenverteidiger gehörte zu den heillos Überforderten in der Hintermannschaft der Hausherren und bleibt in er Kabine.
  • 46
    Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Ezekiel Fryers
  • 46
    Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Kyle Naughton
  • 46
    Anpfiff 2. Halbzeit
  • 45
    Halbzeitfazit:
    Liverpool trat in dieser Halbzeit beeindruckend souverän und spielstark in London auf und kaufte nach der Abtastphase den Hausherren schnell den Schneid ab, wirbelte mit ihren flinken Kombinationen immer wieder die Defensive auseinander und Tottenham kann sich glücklich schätzen, dass unter anderem Suárez beste Möglichkeiten liegen ließ. Trotzdem ist für die Hausherren natürlich noch alles drin, die nur irgendwie einen Fuß in die Partie bekommen müssten. Bis gleich!
  • 45
    Ende 1. Halbzeit
  • 45
    Zwei Minuten Nachspielzeit verstreichen ohne weitere Vorkommnisse und so geht es erst einmal in die Pause.
  • 43
    Der Ball zappelt für die "Spurs" im Netz, allerdings hat Torschütze Soldado im Laufduell Keeper Simon Mignolet klar umgestoßen und sich so den Weg frei gemacht. Moss bleibt trotz vieler Proteste ruhig und liegt hier absolut richtig.
  • 43
    Gelbe Karte für Kyle Walker (Tottenham Hotspur)
    Er zieht und zerrt am Trikot Flanagans und wird bestraft.
  • 42
    Der französische Keeper schaut ins Leere und da darf er seine Abwehr wirklich fragen, warum nach seiner Abwehr immer wieder ein Roter an den Ball kommt. Wie dem auch sei: Jetzt sieht es hier kurz vor der Pause sehr komfortabel für die Gäste aus.
  • 41
    Tooor für Liverpool FC, 0:2 durch Jordan Henderson
    Sterling bedient mit einem langen Ball Coutinho auf links, der das Leder technisch wunderbar kurz in die Mitte abtropfen lässt und damit den Weg frei macht für Henderson. Der scheitert zunächst am tapfer kämpfenden Lloris, der den ersten Nachschuss von Suárez ebenfalls noch entschärfen kann, gegen den zweiten in die rechte Ecke aber dann machtlos ist.
  • 39
    Holtby hat die bis hierhin beste Chance für sein Team! Soldado tankt sich an der linken Grundlinie durch und hat das Auge für den Mitspieler und legt in den Rücken der Abwehr zurück. Der Eingewechselte fackelt nicht lange, verfehlt mit seinem Flachschuss aus zehn Metern die rechte Ecke aber knapp.
  • 38
    Individuelle Fehler machen den "Spurs" zu schaffen: Hier kann Kyle Naughton auf der linken Defensivseite nicht klären und macht den Weg frei für Sterling, doch der Schuss des 19-jährigen wird an der Strafraumgrenze geblockt.
  • 36
    Holtby agiert nun in der Mittelfeldzentrale und gehört sofort zu den Aktivposten, fordert und verteilt viele Bälle.
  • 34
    Es ist schon beeindruckend, wie spielstark die "Reds" an die White Hart Lane gekommen sind. Mit viel Tempo und der nötigen Genauigkeit wird das Mittelfeld schnell überbrückt und dagegen wirken die Bemühungen der Hausherren bis hierhin relativ altbacken.
  • 32
    Was macht denn Lloris da?! Der französische Nationalkeeper unterläuft einen Befreiungsschlag von Martin Škrtel an der Strafraumgrenze und dahinter nimmt Luis Suárez den Ball auf, den man normalerweise nicht zweimal bitten darf. Hier wartet der Stürmer aber den Tick zu lange und so kann sich der Schlussmann wieder postieren und den Ball letztlich abwehren.
  • 31
    Endlich haben auch die Hausherren mal einen gefährlichen Abschluss zu bieten: Nach einer Ecke von der linken Seite nimmt Chadli den Ball am kurzen ab und mit dem Kopf befördert er das Leder nur knapp über die Latte.
  • 30
    André Villas-Boas muss verletzungsbedingt früh reagieren, beim Sechser geht es nicht weiter und so kommt der Ex-Schalker in die Partie.
  • 29
    Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Lewis Holtby
  • 29
    Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Sandro
  • 28
    Latte Coutinho! Der Brasilianer erwischt den Ball von der Strafraumgrenze eigentlich nicht richtig, der so entstehende Aufsetzer wird aber richtig scharf und knallt an den Querbalken. Auch der sich anschließende Versuch von Glen Johnson ist sehenswert und streicht nur einen Meter am rechten Lattenkreuz vorbei.
  • 27
    Gelbe Karte für Michael Dawson (Tottenham Hotspur)
    In vollem Tempo muss sich der Innenverteidiger hinter der eigenen Mittellinie Jordan Henderson erwehren und kann sich nur durch ein taktisches Foul retten.
  • 25
    Die "Spurs" intensivieren ihre Bemühungen nach vorne, Versuche von Lennon und auch ein Kopfball von Soldado versprechen aber trotz guter Ansätze wenig Gefahr. Zudem schwinkt nun immer die latente Gefahr eines Konters in der Luft.
  • 23
    Auch das löst der Keeper gut, der einen Ball von Sterling in Richtung Allen erläuft und den Ball kurz vor den Füßen der Liverpoolers unter sich begräbt.
  • 21
    Lloris!! Tottenham wirkt verunsichert und bekommt die schnellen Leute da hinten nicht in den Griff. Raheem Sterling schickt Luis Suárez, der aus halbrechter Position den Tunnel gegen die französische Nummer eins probiert, doch die Schotten sind dicht.
  • 20
    Nach der Abtastphase übernahmen die Gäste hier das Kommando und werden nun mit dem Treffer belohnt. Und natürlich trifft Suárez, der sich einfach in Ausnahmeform befindet.
  • 19
    Tooor für Liverpool FC, 0:1 durch Luis Suárez
    Michael Dawson kann einen Steilpass an der Strafraumgrenze zwar abfangen, doch der anvisierte Jordan Henderson setzt gut nach und spitzelt das Leder auf den anlaufenden Torschützen, der den Ball in vollem Tempo mit in den Sechzehner nimmt, mit einem Haken noch einen Gegenspieler ins Leere rutschen lässt und das Leder dann vor Hugo Lloris flach in die linke Ecke platziert.
  • 17
    Liverpool hat seine erste bessere Phase, drückt die Hausherren hinten rein und vor allem die Flügelspieler sind kaum zu halten. Henderson bereitet zweimal über die rechte Seite vor und seine flachen Hereingaben sorgen jeweils für viel Wirbel in der Mitte.
  • 15
    Liverpool kontert, Luis Suárez kann das Anspiel ins Zentrum nicht mitnehmen, er wäre sonst frei durchgewesen, aber kommt im Verlauf nochmal an die Pille. Der Uruguayer wird an der Strafraumgrenze von Étienne Capoue gefoult, doch schließt die Szene im Fallen ab und das Leder trudelt knapp am linken Pfosten vorbei.
  • 12
    ... Coutinho bringt den Ball herein, abgefälscht landet die Pille bei Joe Allen und der Mittelfeldmann zieht aus 15 Metern ab, trifft aber nur Paulinho. Die "Reds" reklamieren Handspiel und der Ball trifft den Brasilianer tatsächlich im Oberarm, den er allerdings angelegt hat. Wir zählen also schon die zweite knifflige Szene im Sechzehner.
  • 11
    Hier legt "Spurs"-Verteidiger Kyle Naughton aber am rechten Strafraum Jordan Henderson und es gibt Freistoß...
  • 9
    Insgesamt haben die Hausherren bislang mehr Spielanteile in Richtung des gegnerischen Strafraums.
  • 7
    Die Intensität ist von Beginn an da: Martin Škrtel verursacht den Freistoß von der linken Seite, bei dem am langen Pfosten Jon Flanagan das Trikot von Paulinho zum Reißtest bittet. Moss lässt weiterspielen, bei konsequenter Regelauslegung hätte es hier aber durchaus Strafstoß geben können.
  • 6
    Weiter geht des mit den Hausherren: Aaron Lennon geht den Sechzehner entlang, kann ein ungenaues Anspiel aber nicht mitnehmen. Das Leder flippert allerdings zu Paulinho, der aus 16 Metern deutlich zu hoch ansetzt.
  • 5
    Lucas Leiva verstolpert am eigenen Sechzehner die Abwehraktion und kurz ist der weg frei für Aaron Lennon, der sich dann jedoch seinerseits festläuft.
  • 4
    Die Partie geht insgesamt munter los, beide Mannschaften suchen den Weg nach vorne.
  • 2
    Auf der Gegenseite setzt dann Luis Suárez den Kollegen Coutinho ein, doch der Brasilianer feuert einen harmlosen ersten Ball auf Hugo Lloris.
  • 1
    Gäste-Keeper Simon Mignolet muss gleich mal sein fußballerisches Können unter Beweis stellen, weil er von Soldado angelaufen wird, löst diese Aufgabe aber souverän.
  • 1
    Liverpool spielt im traditionellen rot, Tottenham in weißen Jerseys.
  • 1
    Spielbeginn
  • Für den verletzten Steven Gerrard führt zum ersten Mal überhaupt Luis Suárez die "Reds" aufs Spielfeld und damit ist es angerichtet!
  • Wir dürfen also gespannt sein, wie Liverpool den Ausfall des Kapitäns wegsteckt und wer sich die Punkte in dieser hoffentlich spannenden Partie sichert! Die Leitung übernimmt Jonathan Moss, dem Simon Bennett und Stephen Child an den Seitenlinien assistieren.
  • Ähnlich wie sein Gegenüber Soldado nimmt auch Stürmer Luis Suárez viel Selbstvertrauen mit in die Partie, denn er erhöhte über die letzten beiden Partien sein Torkonto um unglaubliche sechs Treffer auf satte 15 und führt damit die Premier League nun an. Trotz seines persönlichen Erfolges stolperte sein Team auswärts jedoch ein wenig durch die Saison und heute soll die Serie von vier sieglosen Gastspielen ein Ende haben.
  • Hinter der Positivserie der Hausherren müssen sich die "Reds" aber nicht verstecken, denn auch sie verloren von den letzten fünf Partien nur eine und bringen 9:2-Tore aus den letzten zwei Spielen mit in den heutigen Spätnachmittag. Insofern setzt Brendan Rodgers auf Konstanz und lässt seine Startelf bis auf eine gewichtige Ausnahme unverändert: Kapitän und Urgestein Gerrard musste den 4:1-Sieg über West Ham teuer bezahlen und fällt mit einer Oberschenkelverletzung vier Wochen aus und Allen rückt in die Mannschaft.
  • Unter der Woche ließ der portugiesische Übungsleiter beim 4:1-Sieg über Anzhi vermehrt Reservisten auflaufen, heute greift er dann wieder auf die 4-2-3-1-Stammelf zurück, in der Soldado nach seinem Dreierpack am Donnerstag allerdings im Sturmzentrum verbleibt und Jermain Defoe auf die Ersatzbank verbannt. Auch Lewis Holtby, der zuletzt zweimal von Beginn an ran durfte, rückt wieder ins zweite Glied zurück und macht Platz für Sandro im defensiven Mittelfeld.
  • Die Hausherren nehmen einen echten Lauf mit in die heutige Partie: Aus den letzten fünf Spielen holte man satte 13 Punkte, beendete jüngst die Europa-League-Gruppenphase mit sechs Siegen und 15:2 Toren souverän als Erster und nahm damit auch viel Druck von den Schultern des Trainer André Villas-Boas, der Ende November nach einer 0:6-Klatsche gegen die "Citizens" alles andere als sicher im Sattel saß.
  • Der Fünfte gastiert beim Siebten und damit handelt es sich heute um ein direktes Duell um die Champions-League-Plätze. Während die Gäste sich mit einem Dreier wieder auf den zweiten Platz vorschieben können, geht es im Norden Londons darum den Abstand zum lukrativen Teil der Tabelle möglichst klein zu halten.
  • Ein herzliches willkommen zur englischen Premier League! An der White Hart Lane bittet Tottenham den FC Liverpool zum Verfolgerduell und rundet damit den 16. Spieltag ab.
Anzeige