Sport - Datencenter

In Zusammenarbeit mit weltfussball.de
Datencenter

Liveticker

90
30.05.2012 20:30
NiederlandeNiederlande2:0SlowakeiSlowakei
  • 1:0
    Kornél Saláta
    7.
  • 2:0
    Rafael van der Vaart
    75.
StadionDe Kuip
Zuschauer51.000
Schiedsrichter
Vladislav Bezborodov
75.
46.
51.
68.
79.
83.
7.
45.
70.
46.
46.
78.
  • 90
    Fazit:
    Unser EM-Gruppengegner brauchte hier in einem mäßigen Spiel keine überragende Leistung zu zeigen, um die bereits im Urlaub befindlichen Slowaken zu schlagen. Zwischendurch überließ das Team von van Maarwijk dem Gegner viel Raum und Spielanteile und die Slowakei zeigte dann auch durchaus einige gute Ansätze, für mehr reichte es aber nicht. Bei den Niederländern sind vor allem Afellay und van der Vaart als belebende Elemente zu nennen, zudem dürfte Bondscoach van Maarwijk die Verletzung von Sneijder gehörig ärgern.
  • 90
    Spielende
  • 90
    Schaars zeigt hier vollen Einsatz und kann einen etwas missglückten Flankenwechsel von rechts nach links gerade noch im Spiel halten.
  • 88
    Procházka und Nigel de Jong stoßen da am Mittelkreis mit den Köpfen zusammen, für beide geht es aber ohne Behandlung direkt weiter.
  • 87
    Die Slowaken zeigen hier im Angriff durchaus noch Einsatz, letztendlich kann Bakoš Hamšíks Pass aber nicht mehr erlaufen, da Heitinga den Ball gut abschirmt, sodass Stekelenburg das Leder annehmen und nach außen spielen kann.
  • 85
    Den Niederländern geschehen nun wieder kleinere Fehler. Van der Vaart spielt nach außen zu Narsingh, der auf rechts das Zuspiel aber nicht annehmen kann und so geht der Ball zum Einwurf ins Aus.
  • 84
    Für Robben kommt Narsingh, der gegen Bayern München schon überzeugt hatte und heute sein Nationalmannschaftsdebüt gibt.
  • 83
    Einwechslung bei Niederlande: Luciano Narsingh
  • 83
    Auswechslung bei Niederlande: Arjen Robben
  • 81
    Es tut sich hier nicht mehr viel, die Kugel wird nur noch hin und her gespielt.
  • 80
    Nun wechselt auch van Maarwijk nochmals, Afellay geht unter viel Applaus vom Platz, für ihn kommt der Noch-Liverpooler Dirk Kuyt, an dem auch der Hamburger SV interessiert ist.
  • 79
    Einwechslung bei Niederlande: Dirk Kuyt
  • 79
    Auswechslung bei Niederlande: Ibrahim Afellay
  • 78
    Einwechslung bei Slowakei: Filip Hološko
  • 78
    Auswechslung bei Slowakei: Marek Bakoš
  • 77
    Van der Wiel setzt Robben stark ein, der sofort startet und am rechten Flügel durch ist, seine abgefälschte Flanke mit rechts kann Huntelaar dann im Sechzehner nicht kontrollieren.
  • 75
    Tooor für Niederlande, 2:0 durch Rafael van der Vaart
    Das ist ein ordentlich herausgespieltes Tor! Afellay kontrolliert den Ball erst auf halblinks vor dem Strafraum, spielt dann den Doppelpass mit van der Vaart und bedient Huntelaar im Sechzehner, der das Leder aber nicht richtig unter Kontrolle bekommt. Doch mit etwas Glück kann der 'Hunter' zum ehemaligen Hamburger zurücklegen, van der Vaart nimmt Maß und schiebt die Kugel von halbrechts überlegt ins lange Eck ein.
  • 73
    Die Niederländer machen es schnell, van der Wiel tritt auf rechts an und spielt die Kugel hart und flach in die Mitte, wo alle verpassen. Links am Fünfmeterraum muss Afellay dann nur noch einschieben, schießt aber stattdessen quer in die Arme von Mucha. Zu allem Überfluss steht er dabei auch noch im Abseits.
  • 73
    Bakoš bringt nun Nigel de Jong am Mittelkreis zu Fall und verursacht damit einen Freistoß für die Elftal.
  • 71
    Das wäre beinahe das 2:0! Van der Vaart tritt von halbrechts aus ca. 18 Metern an und setzt das Leder ans linke Lattenkreuz.
  • 70
    Gelbe Karte für Miroslav Stoch (Slowakei)
    Es ist nicht ganz klar, wofür Stoch die Gelbe Karte erhält, es kann eigentlich nur wegen Meckerns sein.
  • 70
    Hubočan bringt van der Vaart nun am eigenen Sechzehner zu Fall, das Foul muss man nicht, aber kann man geben.
  • 69
    Nach einem Fehlpass hat van Maarwijks Team nun recht viel Platz und kann kontern, Afellay braucht dann aber in der Mitte etwas zu lange, sein Schuss aus 20 Metern wird dann abgeblockt.
  • 68
    Der Schalker kommt nun unter dem tosenden Applaus der Zuschauer für den Arsenal-Stürmer aufs Feld und orientiert sich direkt in die Sturmspitze.
  • 68
    Einwechslung bei Niederlande: Klaas-Jan Huntelaar
  • 68
    Auswechslung bei Niederlande: Robin van Persie
  • 67
    Van Persie versucht nun nochmal über den linken Flügel und tankt sich durch, sein Schuss wird dann aber abgeblockt.
  • 66
    Afellay lässt seinen Gegenspieler nun mit einer technischen Feinheit aussteigen und flankt von links hinein. Die Flanke findet zwar keinen Abnehmer, der Barça-Spieler aber immerhin den Applaus der Zuschauer.
  • 65
    Die Fans beider Teams bejubeln nun Klaas-Jan Huntelaar, der an der Außenlinie zum Wechsel bereitsteht.
  • 64
    Die Elftal bekommt nun eine Ecke von rechts, Robbens hohe Flanke kann Nigel de Jong aber nicht verwerten, sein kläglicher Kopfballversucht geht weit links daneben.
  • 63
    Salata springt im Mittelfeld an der Außenlinie mit dem Kopf in van der Vaarts Rücken hinein, es gibt Freistoß.
  • 62
    Das slowakische Team nimmt das niederländische Angebot an und steht nun wesentlich weiter vorne.
  • 61
    Nach wie vor gibt es wenig zu berichten, Afellay erläuft sich hier immerhin mal einen Ball im Mittelfeld mit vollem Einsatz.
  • 59
    Momentan tut sich nicht viel auf dem Platz, der Ball wird hin und her gespielt, nennenswerte Angriffe sind hier Mangelware.
  • 57
    Nach Foulspiel an Van der Vaart durch Kóňa gibt es Freistoß aus ca. 35 Metern für die Niederlande, aber auch diesmal können sie daraus nichts Gefährliches generieren.
  • 56
    Der Vizeweltmeister bekommt nun eine Ecke von links, die von Rafael van der Vaart getreten wird, jedoch keine wirkliche Gefahr für das slowakische Tor darstellt.
  • 55
    Zum wiederholten Male spielen die Slowaken eigentlich gut über den Flügel, in diesem Fall über links, doch dann missrät die Flanke und fliegt zu weit.
  • 53
    Nun greift wieder die Elftal an, van Bommel setzt van der Wiel auf rechts ein, dessen flache Hereingabe Robben am Fünfmeterraum aber nicht verwerten kann.
  • 52
    Die Slowaken zeigen hier nun ein gutes, schnelles Kombinationsspiel, das ist durchaus ansehnlich.
  • 51
    Wie angekündigt muss Sneijder runter, für ihn kommt van der Vaart von den Tottenham Hotspurs.
  • 51
    Einwechslung bei Niederlande: Rafael van der Vaart
  • 51
    Auswechslung bei Niederlande: Wesley Sneijder
  • 50
    Procházka setzt auf rechts Pekarík schön am Sechzehner ein, dessen flache Hereingabe kann Stekelenburg nur nach vorne abwehren, zum Glück für ihn können die Niederländer dann aber klären, bevor ein Slowake einschießt.
  • 49
    Das Spiel läuft inzwischen weiter, noch tut sich aber nicht viel auf dem Rasen.
  • 47
    Salata trifft Sneijder unabsichtlich mit der Sohle an der Wade, der Inter-Spieler muss erst einmal behandelt werden. Währenddessen macht sich Rafael van der Vaart warm.
  • 46
    Auswechslung bei Slowakei: Karim Guédé
  • 46
    Einwechslung bei Slowakei: Tomáš Kóňa
  • 46
    Auswechslung bei Slowakei: Michal Breznaník
  • 46
    Einwechslung bei Slowakei: Roman Procházka
  • 46
    Van Maarwijk will nun wohl Vlaar von Feyernoord Rotterdam im heimischen Stadion testen, es wird noch der Vertreter in der Innenverteidigung für den verletzten Joris Mathijsen gesucht.
  • 46
    Einwechslung bei Niederlande: Ron Vlaar
  • 46
    Auswechslung bei Niederlande: Wilfred Bouma
  • 46
    Anpfiff 2. Halbzeit
  • 45
    Halbzeitfazit:
    Die Niederländer begannen ganz gut, ließen aber kurz nach der Führung dann immer mehr nach. Das brachte die Slowakei immer besser ins Spiel, wenngleich die Spieler um Marek Hamšík den sich ihnen bietenden Raum nicht nutzen konnten. Insgesamt hatte die Elftal aber bisher mehr Spielanteile, die Partie bewegt sich ingesamt aber nur auf mäßigem Niveau.
  • 45
    Ende 1. Halbzeit
  • 45
    Die Slowakei kontert nun nochmal schnell über Bakoš, der vor Stekelenburg nur noch einschieben muss, sein Flachschuss geht aber knapp am linken Pfosten vorbei.
  • 45
    Gelbe Karte für Karim Guédé (Slowakei)
    Der Freiburger bekommt den Gelben Karton für ein zu hartes Einsteigen im Mittelfeld gegen Sneijder, die Karte kann man geben.
  • 45
    Alle verpassen in der Mitte und so kann Sneijder vom linken Fünfmeterraumeck schießen, Mucha wehrt aber zur nächsten Ecke ab, die dann aber nichts einbringt.
  • 44
    Nun sind die Niederländer wieder im Angriff. Robben steckt durch in den Sechzehner zu van der Wiel, der es von rechts versucht, sein Schuss wird noch abgefälscht und senkt sich gefährlich vor dem Tor, landet dann aber auf dem Netz, es gibt Ecke.
  • 43
    Die Ecke kommt herein und erneut ist es Hamšík, der es im Sechzehner per Rückzieher versucht, doch sein Schuss geht übers Tor.
  • 42
    Hamšík sieht, dass Stekelenburg etwas vor dem Tor steht und versucht es nun mit einem weiten Schuss, der an die Latte geht und wieder ins Feld springt, Heitinga geht auf Nummer sicher und köpft zum Eckball.
  • 41
    Schade! Robben spielt Sneidjer in der Mitte an und der steckt gleich weiter durch zu van Persie, der dann durch wäre. Doch der Schiedsrichter entscheidet auf Abseits, es ist aber wohl eher gleiche Höhe.
  • 40
    Die niederländische Abwehr steht nun gut, die Slowaken sind zwar in Ballbesitz, finden aber vorne keine Anspielstation.
  • 39
    Afellay versucht es nun mit einem Weitschuss aus gut 30 Metern, der Flachschuss geht aber links daneben.
  • 38
    Robben setzt van der Wiel schön ein mit einem Steilpass, dessen Flanke von der Grundlinie wird dann aber geklärt.
  • 37
    Die Niederländer verlieren die Kugel wieder und Pekarík spielt sofort zu Bakoš, der auf dem rechten Flügel viel Platz hat, doch dafür im Sturmzentrum fehlt. Er flankt trotzdem hinein und so können die Niederländer natürlich wieder den Ball erobern.
  • 36
    Pekarík steigt Sneijder am Mittelkreis auf den Fuß, dieses Foul ist überflüssig und zieht einen Freistoß nach sich.
  • 35
    Die Mannen von van Maarwijk halten jetzt zwar den Ballbesitz mal etwas länger, so richtig ballsicher wirken sie dabei aber nicht, sie stehen immer wieder sehr knapp vor einem Fehlpass.
  • 34
    Robben spielt rüber zu Sneijder, der es von halblinks mit einem Heber in den Strafraum versucht, doch Mucha ist vor van Persie am Ball.
  • 34
    Der Eckball wird jedoch postwendend geklärt, kurz darauf kontrolliert Holland die Kugel aber wieder im Mittelfeld.
  • 33
    Vom gefürchteten Kurzpassspiel des Vizeweltmeisters ist hier bisher noch nichts zu sehen. Robben kann sich auf rechts nicht durchsetzen, holt aber immerhin eine Ecke heraus.
  • 32
    Die Slowaken werden etwas selbstbewusster und kontrollieren den Ball nun besser als zu Beginn, die Niederländer machen es ihnen aber auch relativ leicht.
  • 31
    Man hat ein wenig den Eindruck, dass bei der Elftal momentan die Konzentration fehlt.
  • 30
    Nach Fehlpass von van der Wiel schlägt Stoch eine Flanke von rechts hinters Tor, da hätte man mehr draus machen können.
  • 29
    Die Partie plätschert momentan etwas vor sich hin, die Niederländer kommen nicht mehr so stark nach vorne und wirken hinten und im Spielaufbau etwas wacklig.
  • 27
    Miroslav Stoch wird rechts am Sechzehner steil geschickt und schießt dann aus spitzem Winkel aufs Tor, der Ball geht aber knapp rechts daneben.
  • 26
    Es tritt Stoch an und der schießt die Kugel ins linke Außennetz, das ist ein wirklich schlecht ausgeführter Freistoß. Währenddessen wird Afellay behandelt, da van der Wiel beim Herauslaufen aus der Mauer seinen auf dem Boden liegenden Mannschaftskollegen mit dem Fuß am Kopf trifft.
  • 25
    Stekelenburg bekommt einen Rückpass nicht unter Kontrolle und dann springt ihm der Ball auch noch an die Hand. Schiedsrichter Bezborodov gibt Freistoß von der linken Fünfmeterraumgrenze, Eckball wäre aber wohl sinnvoller gewesen.
  • 24
    Während die Niederländer sich die Kugel nun im Mittelfeld zuspielen, schnürt sich Afellay nahe des Mittelkreises die Schuhe zu.
  • 23
    Afellay versucht es mit einer weiten Flanke ins Sturmzentrum, doch van Persie kommt nicht mehr mit dem Kopf heran, sodass es Abstoß gibt.
  • 22
    Nun machen die Slowaken das Spiel mal schnell, Hamšík spielt dann einen weiten Ball auf den anderen Flügel in den Lauf von Breznaník , dessen flache Hereingabe von der Strafraumgrenze aber Stekelenburg vor Bakoš aufnehmen kann.
  • 21
    Afellay spielt das Leder flach in die Mitte, wo Sneijder durchlässt und so van Bommel eine gute Schussgelegenheit aus der Distanz ermöglicht. Der Kapitän zieht direkt aus dem Lauf ab, doch sein Schuss geht ein paar Meter drüber.
  • 20
    Robben bekommt die Kugel auf rechts und will gleich seinen altbekannten Move ausführen, sieht sich am Strafraumeck dann aber gegen zwei Slowaken dazu gezwungen, nochmal in die Mitte zu spielen.
  • 19
    Die Elftal greift nun nicht mehr ganz so früh an und lässt den Slowaken etwas mehr Raum beim Spielaufbau.
  • 17
    Die Slowaken sehen sich gezwungen, zurück zu Mucha zu spielen, der das Leder direkt nach vorne schlagen will. Doch dann wirft sich van Persie in den Ball und von seienm Körper geht das Spielgerät nur knapp links neben das Tor.
  • 16
    Erneut setzt sich Stoch auf rechts durch und schlägt eine kraftvolle Flanke an den Fünfmeterraum, dort zögert Bouma kurz, sodass Stekelenburg sich die Kugel schnappt.
  • 15
    Die Slowakei kommt mal etwas nach vorne, Stochs Flanke von rechts ist aber zu weit, sodass Bakoš zwar noch auf der anderen Seite den Ball im Spiel, aber nicht im eigenen Besitz halten kann.
  • 14
    Afellay legt den Ball über seinen Gegenspieler und will dann an diesem vorbei, wird dann aber an der Mittellinie gehalten, es gibt Freistoß.
  • 13
    Es ist hier weiterhin fast nur Holland in Ballbesitz, die Slowaken stehen recht dicht gestaffelt und schauen sich das interessiert an.
  • 11
    Nach einem verunglückten Klärungsversuch von Pekarík köpft Schaars die Kugel nach links zu van Persie, der gleich startet und schnell abschließt, sein Schuss aus dem Sechzehner geht aber knapp über den Kasten.
  • 10
    Sneijder versucht sich auf links durchzusetzen, verliert den Ball aber im Zweikampf. Doch die Slowaken können die Kugel nicht lange halten und schon geht es wieder in die andere Richtung.
  • 9
    Die Niederländer greifen gleich weiter an, der Steilpass von links zu Robben an den Sechzehner ist aber zu ungenau und so kann Mucha das Leder unbedrängt aufnehmen.
  • 7
    Tooor für Niederlande, 1:0 durch Kornel Salata (Eigentor)
    Afellay geht auf links mit ein paar Übersteigern an seinem Gegenspieler vorbei und bringt den Ball scharf halbhoch in den Sechzehner, wo Salata unglücklich hineinspringt und die Kugel ins eigene Tor befördert.
  • 6
    Wie von einem Freundschaftspiel zu erwarten geht es hier nicht gleich furios los, die Niederländer kontrollieren den Ball und versuchen sich langsam vor das gegnerische Tor zu kombinieren.
  • 4
    Bei dem Eckball von rechts kommt Nigel de Jong zum Kopfball, befördert das Spielgerät aber über den Kasten.
  • 3
    Robben kommt über die rechte Seite, seine Hereingabe mit dem schwachen rechten Fuß wird aber zur Ecke geklärt.
  • 2
    Beide können nach einer Behandlungspause wieder weitermachen, das ist ja nochmal gut gegangen.
  • 1
    Oh, das fängt nicht gut an. Bouma und Heitinga rauschen da mit den Köpfen aneinander, bei Bouma sieht es nicht gut aus.
  • 1
    Der Ball rollt, hoffen wir auf eine unterhaltsame Begegnung.
  • 1
    Spielbeginn
  • Für die nicht qualifizierten Slowaken geht es natürlich um nichts, allerdings könnte man sich heute für die 2:1-Niederlage im Achtelfinale der WM 2010 revanchieren, genug Motivation dürfte also dennoch vorhanden sein.
  • Dabei wird es unseren Nachbarn im Westen sicherlich auch darum gehen, eine bessere Leistung als zuletzt bei der Niederlage gegen die bulgarische Nationalmannschaft zu zeigen. Doch Bondscoach Bert van Maarwijk wird vermutlich auch das eine oder andere ausprobieren.
  • Die heutige Partie bietet dem Mitfavoriten auf den EM-Titel die Möglichkeit, die Erste Elf zu finden und sich einzuspielen, der eine oder andere Reservespieler bekommt möglicherweise auch die Chance, sich etwas aufzudrängen.
  • Für den Vizeweltmeister ist die heutige Begegnung der vorletzte Test vor Turnierbeginn, am Samstag wird man noch auf Nordirland treffen, das ebenso wie die Slowakei nicht für die Europameisterschaft qualifiziert ist.
  • Herzlich willkommen zum heutigen Freundschaftsspiel zwischen der Niederlande und der Slowakei.
Anzeige