freenet-search
menu menu
Mega Angebote von freenet
Wir haben neue Inhalte auf der Startseite für Sie
Abbrechen
DAS KÖNNTE SIE INTERESSIEREN
In Zusammenarbeit mit weltfussball.de
Datencenter

Liveticker

90
20.10.2021 21:00
Lille OSCLille0:0SevillaSevilla FC
    StadionStade Pierre Mauroy
    Zuschauer34.362
    Schiedsrichter
    Michael Oliver
    59.
    77.
    88.
    90.
    70.
    70.
    83.
    87.
    57.
    64.
    65.
    74.
    74.
    • 90.
      Fazit:
      Das war's: Lille OSC und der FC Sevilla trennen sich leistungsgerecht 0:0. Beide Mannschaften kamen an diesem Abend nicht ansatzweise an ihre Topform heran. Während es im ersten Durchgang zumindest noch eine Großchance auf jeder Seite gab, blieb die Begegnung nach dem Seitenwechsel weit hinter den Erwartungen zurück. Viele Ungenauigkeiten im Spielaufbau führten dazu, dass die Partie zu keiner Zeit so richtig Fahrt aufnehmen konnte. Damit ist der FC Sevilla weiterhin auf dem zweiten Rang hinter RB Salzburg, die vier Punkte vor dem spanischen Club liegen. Dem OSC reichte das torlose Aufeinandertreffen, um aufgrund der besseren Tordifferenz am VfL Wolfsburg auf den 3. Platz vorbeizuziehen.
    • 90.
      Spielende
    • 90.
      Gelbe Karte für Burak Yılmaz (Lille OSC)
      Im Laufduell mit Diego Carlos nutzt Burak Yılmaz zu sehr seine Arme. Es gibt die nächste Gelbe Karte.
    • 90.
      Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
    • 88.
      Gelbe Karte für Benjamin André (Lille OSC)
      Benjamin André geht mit zu viel Einsatz ins Luftduell mit Thomas Delaney. Dafür wird er verwarnt.
    • 87.
      Gelbe Karte für Érik Lamela (Sevilla FC)
      Referee Michael Oliver lässt einen Konter zunächst weiterlaufen. Im Anschluss zeigt er Érik Lamela für ein Foul die Gelbe Karte.
    • 85.
      Mit den Fans im Rücken bläst Lille zur Schlussoffensive. Die Elf von Jocelyn Gourvennec rückt in den vergangenen Minuten deutlich weiter vor. Im letzten Drittel bleibt Sevilla rund um den Strafraum aber standhaft.
    • 83.
      Einwechslung bei Lille OSC: Timothy Weah
    • 83.
      Auswechslung bei Lille OSC: Jonathan David
    • 80.
      Es ist von beiden Teams ein sehr dürftiger zweiter Durchgang. Fehlpässe und Missverständnisse sorgen dafür, dass kaum ein Angriff zu Ende gespielt wird. Kein einziger Schuss ging bisher auf eines der Tore. Was ist in der Schlussphase noch drin?
    • 77.
      Gelbe Karte für Jonathan Ikoné (Lille OSC)
      Für ein taktisches Foul gegen Ludwig Augustinsson sieht der eingewechselte Jonathan Ikoné den gelben Karton.
    • 74.
      Einwechslung bei Sevilla FC: Érik Lamela
    • 74.
      Auswechslung bei Sevilla FC: Lucas Ocampos
    • 74.
      Einwechslung bei Sevilla FC: Ivan Rakitić
    • 74.
      Auswechslung bei Sevilla FC: Suso
    • 73.
      Ein Eckball von der rechten Seite kommt scharf in den Strafraum von Lille. So schnell wie die Kugel da ist, ist sie aber auch wieder weg. Die Gastgeber klären die Situation souverän.
    • 70.
      Einwechslung bei Lille OSC: Jonathan Ikoné
    • 70.
      Auswechslung bei Lille OSC: Renato Sanches
    • 70.
      Einwechslung bei Lille OSC: Xeka
    • 70.
      Auswechslung bei Lille OSC: Amadou Onana
    • 68.
      Am Seitenrand ist mehr los, als auf dem Feld. Jocelyn Gourvennec wird ebenfalls einen Doppelwechsel vornehmen. Xeka und Jonathan Ikoné bereiten sich für die Einwechslung vor.
    • 65.
      Einwechslung bei Sevilla FC: Ludwig Augustinsson
    • 65.
      Auswechslung bei Sevilla FC: Marcos Acuña
    • 64.
      Einwechslung bei Sevilla FC: Papu Gómez
    • 64.
      Auswechslung bei Sevilla FC: Óliver Torres
    • 63.
      Derzeit passiert auf dem Rasen nicht allzu viel. Bei Flanken und Pässen in die Spitze fehlt es den Kontrahenten an Genauigkeit. Vielleicht bringen die Wechsel, die sich gerade anbahnen neuen Schwung in die Begegnung.
    • 59.
      Gelbe Karte für Zeki Çelik (Lille OSC)
      Die nächste Premiere des Spiels: Zeki Çelik bekommt für ein Foulspiel an der Seitenlinie die erste Gelbe Karte.
    • 58.
      Den ersten Wechsel der Begegnung nimmt Lopetegui. Das macht er allerdings unfreiwillig. Karim Rekik hat sich ohne Gegnereinwirkung am Oberschenkel verletzt.
    • 57.
      Einwechslung bei Sevilla FC: Joan Jordán
    • 57.
      Auswechslung bei Sevilla FC: Karim Rekik
    • 55.
      Sevilla fordert einen Elfmeter, weil Tiago Djaló im Strafraum der Ball an die Hand springt. Schiedsrichter Michael Oliver aus England zeigt aber zu Recht nicht auf den Punkt. Die Kugel ist ihm vom eigenen Fuß an die Hand gesprungen.
    • 52.
      In den ersten Minuten seit dem Seitenwechsel zeigt sich auf dem Platz ein ähnliches Bild, wie im ersten Durchgang. Es geht im Mittelfeld ordentlich zur Sache, aber im letzten Drittel zeigen sich beide Teams eher selten. So bleiben Torchancen weiter Mangelware.
    • 48.
      Das wäre ein Traumtor gewesen! Von der rechten Seite flankt Jesús Navas butterweich in die Box. Dort setzt Lucas Ocampos zwischen zwei Gegenspielern zum Fallrückzieher an, aber trifft den Ball nicht richtig. Der landet schließlich im Toraus.
    • 46.
      Weiter geht's - ohne Veränderungen auf beiden Seiten!
    • 46.
      Anpfiff 2. Halbzeit
    • 45.
      Halbzeitfazit:
      Pünktlich und torlos geht es nach den ersten 45 Minuten für den OSC Lille und dem FC Sevilla in die Pause. Zu Spielbeginn tasteten sich die beiden Mannschaften erst einmal ab. So dauerte es elf Minuten bis zum ersten Torschuss für Sevilla durch Suso. Mit zunehmender Spielzeit zeigten sich beide Teams öfter in der Offensive und suchten häufiger den Abschluss. Hochkarätige Chancen blieben jedoch die Seltenheit. Die beiden besten Gelegenheiten von Rafa Mir (20.) und Renato Sanches (27.) resultierten aus Fehlern des Gegners. Es sind Kleinigkeiten, die dieses Spiel entscheiden können.
    • 45.
      Ende 1. Halbzeit
    • 42.
      Burak Yılmaz nimmt Karim Rekik halbrechts am Sechzehner den Ball vom Fuß. Der Stürmer zögert jedoch zu lange mit dem Abschluss. So bekommt Diego Carlos seinen Fuß noch entscheidend dazwischen und verhindert einen Torschuss.
    • 40.
      Die Begegnung ist unterbrochen, weil nach einer Flanke aus dem rechten Halbfeld Ivo Grbić und Lucas Ocampos zusammenstoßen. Während der Keeper direkt wieder steht, muss sich Ocampos kurz erholen. Eine Behandlung benötigt er so wie es aussieht aber nicht.
    • 36.
      Gute Gelegenheit! Mit Tempo zieht Jesús Navas von rechts in den Strafraum. Direkt lässt er aus spitzem Winkel einen Schuss ab, den Ivo Grbić nur nach vorne abprallen lassen kann. Suso hat die Chance zum Nachschuss, schlägt aber ein Luftloch.
    • 33.
      Da war mehr drin! In der linken Strafraumhälfte überlässt Jonathan David den Ball Jonathan Bamba. Der legt sich das Spielgerät etwas zu weit vor, sodass er bedrängt von Thomas Delaney nicht mehr hinterherkommt. So gibt es Abstoß für Sevilla.
    • 30.
      Starker Schuss! Aus halblinker Position gibt Lucas Ocampos von der Strafraumgrenze einen schönen Schuss ab, der sich immer weiter in Richtung rechte Torecke dreht. Lille-Schnapper Ivo Grbić muss sich ganz schön Strecken, um den Ball um den Pfosten zu lenken - schafft es aber mit einer schönen Flugeinlage.
    • 27.
      Dicke Chance für Lille! Ein Abwehrfehler bringt Renato Sanches in der rechten Strafraumhälfte plötzlich in Abschlussposition. Yassine Bounou baut sich aber riesig vor dem Portugiesen und wehrt den strammen Schuss aus zehn Metern mit der Brust ab.
    • 25.
      Suso probiert es ein weiteres Mal aus der Entfernung. Erneut ist aber Ivo Grbić zur Stelle. Mit beiden Händen hält er das Leder fest.
    • 23.
      Der FC Sevilla zieht die Zügel etwas an. Mittlerweile haben die Gäste mehr als 60 Prozent Ballbesitz. Das Team von Lopetegui setzt sich immer öfter in der gegnerischen Hälfte fest und sucht schnell den Abschluss.
    • 20.
      Was für ein Aussetzer! Ivo Grbić passt die Kugel direkt in die Füße von Rafa Mir, der noch im Strafraum steht. Seinen Schuss aus 13 Metern halblinker Position kann Tiago Djaló mit großer Mühe kurz vor der Linie klären. Die beste Gelegenheit bisher.
    • 17.
      Gutes Auge! Benjamin André spielt halblinks einen wunderschönen flachen Pass in die Schnittstelle. Am Ende wird die Kugel etwas zu schnell, sodass Burak Yılmaz nicht mehr heran kommt.
    • 14.
      Yassine Bounou packt sicher zu. Ebenso wie Suso probiert es Burak Yılmaz aus der zweiten Reihe. Die Flugbahn des Balles ist allerdings vorhersehbar, sodass Keeper Bounou keine Probleme hat.
    • 13.
      Lille befreit sich und startet einen Gegenangriff. Eine scharfe Flanke von der linken Seite landet gefährlich am ersten Pfoste. Karim Rekik kann aber kurz vor Jonathan David die Situation entschärfen.
    • 11.
      Der erste Schuss aufs Tor! Auf der rechten Seite marschiert Suso die Linie entlang. Schnellen Schrittes zieht er schließlich nach und lässt einen strammen Schuss ab. Der ist etwas zu unplatziert und geht direkt in die Arme von Ivo Grbić.
    • 8.
      Da wäre Burak Yılmaz beinahe frei durch gewesen. Ein Abseitspfiff stoppt ihn jedoch. Die erste Torgelegenheit des Spiels muss weiter warten.
    • 5.
      Der Spielbeginn findet vor allem im Mittelfeld statt. Dort geht es körperbetont zur Sache. Beide Teams wollen an RB Salzburg heranrücken, das sich mit einem 3:1-Erfolg gegen den VfL Wolfsburg heute Abend an der Gruppenspitze mit sieben Punkten absetzten konnte.
    • 3.
      Karim Rekik langt gegen Burak Yılmaz ordentlich hin. Es gibt den ersten Freistoß der Begegnung aus dem linken Halbfeld. Die Hereingabe landet beim Gefoulten, der den Ball aber nicht richtig trifft und einige Meter links am Tor vorbeischießt.
    • 1.
      Der Ball rollt! Welches Team erwischt den besseren Start?
    • 1.
      Spielbeginn
    • Auf der anderen Seite nimmt Lopetegui ebenfalls vier Wechsel vor. Ludwig Augustinsson, Nemanja Gudelj, Joan Jordán und Ivan Rakitić weichen für Marcos Acuña, Diego Carlos, Thomas Delaney und Suso. Zuletzt gab es am Sonntag gegen Celta Vigo einen 1:0-Auswärtssieg durch einen Treffer von Rafa Mir. In der Liga stehen die Spanier punktgleich mit Real Madrid und Atlético Madrid auf dem 3. Platz - nur drei Punkte hinter Spitzenreiter Real Sociedad, der bereits eine Partie mehr absolviert hat.
    • Am vergangenen Wochenende gab es für die Hausherren die erste Niederlage seit vier Spielen. Das Auswärtsspiel bei Clermont Foot ging mit 0:1 verloren. In der Tabelle rutschte die Elf von Jocelyn Gourvennec daher vom 8. auf den 11. Platz ab. Seine Aufstellung verändert der Coach im Vergleich zum Clermont-Spiel auf vier Positionen. Für Gabriel Gudmundsson, Xeka, Jonathan Ikoné und Timothy Weah stehen Reinildo, Jonathan David, Amadou Onana und Burak Yılmaz auf dem Rasen.
    • In der Gruppe G geht es bisher äußerst eng zu. Mit vier Punkten steht RB Salzburg an der Spitze. Gefolgt von Sevilla und Wolfsburg, die jeweils zwei Zähler auf dem Konto haben. Der OSC Lille ist mit einem Punkt das Schlusslicht, was sich aber schnell ändern kann. Der VfL trifft in Salzburg derzeit auf RB, was die Ausganslage noch vor Anpfiff dieser Partie wieder verändern könnte.
    • Hallo und herzlich willkommen zum 3. Spieltag in der Champions League. Im Stade Pierre Mauroy in Villeneuve D’Ascq trifft der heimische OSC Lille auf den FC Sevilla. Viel Spaß!

    Video

    Meistgelesen

    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.