Sport - Datencenter

In Zusammenarbeit mit weltfussball.de
Datencenter

Liveticker

90
03.11.2015 20:45
Manchester UnitedManUtd1:0ZSKAZSKA Moskau
  • 1:0
    Wayne Rooney
    79.
StadionOld Trafford
Zuschauer75.165
Schiedsrichter
Szymon Marciniak
79.
66.
74.
89.
20.
60.
55.
75.
85.
  • 90
    Fazit:
    Manchester United beendet seine jüngste Durststrecke und landet mit dem 1:0 (0:0)-Erfolg über CSKA Moskau einen wichtigen Sieg in der Vorrundengruppe B. Gegen von Beginn an ausschließlich auf Defensivarbeit bedachte Russen war die Mannschaft von Trainer Louis van Gaal die gesamte Spielzeit über klar dominierend - doch erst in der 79. Minute konnte Wayne Rooney per Kopfball für das erlösende Führungstor der Engländer sorgen. Kurz zuvor hatten die Red Devils indes mächtig viel Glück: Moskaus Ahmed Musa scheiterte im Zuge der ersten und einzigen gefährlichen CSKA-Offensivszene überhaupt in diesem Spiel gleich zweimal an United-Keeper David De Gea.
  • 90
    Spielende
  • 90
    Schluss im Old Trafford.
  • 90
    Aleksey Berezutskiy kommt nach einer Flanke von rechts zum Kopfbakll, doch de gea im Kasten der Gastgeber kann sicher und problemlos halten.
  • 90
    Manchesters Abwehr lässt hinten nun nichts mehr anbrennen. Eine Minute verbleibt noch auf der Uhr in dieser Nachspielzeit.
  • 90
    Drei Minuten gibt es obendrauf.
  • 90
    Nach solider Leistung geht Bastian Schweinsteiger runter bei United, ihn ersetzt Ander Herrera. Wir sind gespannt, wie viel Nachspielzeit gleich angezeigt wird.
  • 89
    Einwechslung bei Manchester United: Ander Herrera
  • 89
    Auswechslung bei Manchester United: Bastian Schweinsteiger
  • 88
    Zwei Minuten nicht. Moskau macht nicht den Anschein, als würde in Sachen offensive noch etwas gehen.
  • 86
    Mit Kirill Panchenko bringen die Gäste noch einmal einen zusätzlichen Stürmer. Ob's hilft? Vier Minuten noch plus Nachspielzeit.
  • 85
    Einwechslung bei CSKA Moskva: Kirill Panchenko
  • 85
    Auswechslung bei CSKA Moskva: Alan Dzagoev
  • 85
    Fünf Minuten noch. CSKA muss naturgemäß nun weiter vorrücken. Doch kommen die Russen in diesen Minuten nicht bis vor den kasten der Gäste. Diese bleiben vor allem bei Kontern weiter brandgefährlich.
  • 82
    Den Red Devils ist anzumerken, dass sie nun den viel zitierten Sack zumachen möchten, immer wieder rennen die Gastgeber nun stürmisch auf den Kasten der Gäste zu. Doch sollte die van-Gaal-Elf aufpassen - die Doppelchance von Musa kurz vor dem Führungstreffer hat gezeigt, dass Moskau durchaus gefährlich werden kann.
  • 81
    Gute Möglichkeit für Lingard! Der Vorbereiter des des Treffers eben scheitert mit seinem strammen Schuss aus zehn Metern am gut reagierenden Igor Akinfeev - beinahe das 2:0 für United.
  • 79
    Tooor für Manchester United, 1:0 durch Wayne Rooney
    Und auf der anderen Seite platzt der Knoten - bei United im Allgemeinen und beim zuletzt kriselnden Wayne Rooney im Speziellen. Nach einer Flanke von rechts durch Jesse Lingard steht der Kapitän wenige Meter vor dem kasten komplett frei - und köpft souverän ein. 1:0!
  • 78
    Wahnsinn, CSKA hat die Riesen-Doppelchance zur Führung! Im Anschluss an einen Konter scheitert Ahmed Musa aus wenigen Metern zweimal am jeweils hervorragend reagierenden United-Schlusmann David De Gea. Dies waren tatsächlich Moskaus allererste Torschüsse in dieser Partie.
  • 76
    Einwechslung bei CSKA Moskva: Aleksandr Golovin
  • 76
    Auswechslung bei CSKA Moskva: Zoran Tošić
  • 75
    Guter Schuss von Carrick! Aus 22 Metern Entfernung nimmt der United-Routinier den Ball direkt - dieser streicht gut einen Meter links unten neben dem Moskauer Tor vorbei.
  • 74
    Louis van Gaals Auswechslungen werden nicht unbedingt nachvollziehbarer. Juan Mata, bislang noch der stärkste Akteur der lahmenden United-Offensive muss runter - für ihn kommt Neuzugang Memphis depay, der bislang auf ganzer Linie enttäuschte.
  • 74
    Einwechslung bei Manchester United: Memphis Depay
  • 74
    Auswechslung bei Manchester United: Mata
  • 72
    United fordert Elfmeter. Doch Referee Marciniak entscheidet, dass Ashley Young vor seinem Fall zu Boden nicht gefouklt worden ist - dies ist wohl die richtige Entscheidung.
  • 71
    Das muss das 1;0 für United sein! Nach brillanter Vorarbeit Juan Matas muss Wayne Rooney aus kurzer Distanz nur noch einschieben - doch der Kapitän wird schließlich entscheidend von einem gegenspieler am erfolgreichen Abschluss gehindert. Die Torkrise Rooneys und seiner Elf geht damit weiter.
  • 70
    20 Minuten sind noch zu spielen im Old Trafford. Fällt noch mindestens ein Treffer in diesem Spiel? Momentan sieht es nicht danach aus. Moskaus Vollzeit-Defensive hat immer weniger Probleme mit den Angriffsbemühungen der Red devils. Das CSKA selbst keinerlei Gefahr nach vorne entwickelt, versteht sich an diesem Abend von selbst.
  • 69
    Ist die Luft raus bei United? Der letzte gefällige Angriffsversuch der Hausherren liegt bereits eine Weile zurück. Unterdessen geht Kapitän Wayne Rooney im gegnerischen Sechzehner zu Boden - doch lag hier sicher kein Foul von Gegenspieler Sergey Ignashevich vor.
  • 67
    Unter lauten Buh-Rufen verlässt Anthony Martial den Platz - allerdings richten sich die Geräusche nicht gegen den Franzosen selbst, sondern gegen dessen Auswechslung. Für ihn ist nun Mittelfeldspieler Marouane Fellaini drin - wegen seiner Kopfballstärke?
  • 66
    Einwechslung bei Manchester United: Marouane Fellaini
  • 66
    Auswechslung bei Manchester United: Anthony Martial
  • 63
    Ahmed Musa kommt nach langer Zeit mal wieder an den Ball - und nutzt diesen Umstand, um aus 40 Metern direkt abzuziehen. Dieser Heber-Versuch geht weit vorbei. damit warten wir nach 63 Spieminuten noch immer auf den allerersten ambitionierten Torabschluss der weiterhin fast nur hinten drinstehenden Gäste.
  • 60
    Gelbe Karte für Pontus Wernbloom (CSKA Moskva)
    Nach einem Foul an Lingard kassiert Moskaus Schwede die Gelbe Karte.
  • 60
    Was ist nur mit Manchester Uniteds Offensivabteilung los? Seit nunmehr 330 Pflichtspielminuten warten die Red Devils auf einen Treffer. Am heutigen Abend mangelt es den Gastgebern trotz drückender Überlegenheit einmal mehr an der letzten Durchschlagskraft sowie Kreativität im Spiel nach vorne.
  • 58
    Auch Manchester wird wohl gleich den ersten Wechsel vollziehen; Marouane Fellaini bereitet sich intensiv auf seinen Einsatz vor.
  • 56
    CSKA-Trainer Leonid Slutskiy hat offenbar genug von der reinen Defensivtaktik seiner Elf und möchte die Offensive stärken - der zurzeit leicht angeschlagene Torjäger Seydou Doumbia ersetzt Mittelfeldspieler Bebars Natcho.
  • 55
    Einwechslung bei CSKA Moskva: Seydou Doumbia
  • 55
    Auswechslung bei CSKA Moskva: Bebars Natcho
  • 53
    Siehe da, ein Angriffsversuch der Gäste. Doch dieser findet ein jähes Ende, als der Ex-Kölner Zoran Tošić, der auch mal beim heutigen Gegner aktiv war, das Leder noch vor dem gegnerischen Sechzehner vertändelt.
  • 52
    Erneut gibt es Eckball für Manchester, doch diesmal kann Akinfeev das Leder aus der Gefahrenzone boxen. CSKA steht hier unter Dauerdruck.
  • 50
    Nächste Gelegenheit für United, erneut per Kopfball. Diesmal kommt Anthony Martial aus wenigen Metern zum Zug, doch sein Versuch gerät zu harmlos und landet in den empfangsbereiten Armen Igor Akinfeevs.
  • 49
    Der zweite Durchgang knüpft nahtlos an die ersten 45 Minuten an: Manchester United hat die meiste Zeit über den Ball und sucht gegen extrem tief stehende Gäste den Weg vor's Tor.
  • 47
    Erste gute Chance für United. Nach einer Ecke von der linken Seite kommt Marcus Rojo relativ unbehelligt zum Kopfball - doch der Versuch des Argentiniers aus sechs Metern Entfernung geht gut anderthalb Meter daneben.
  • 46
    Weiter geht's mit der zweiten Hälfte. Beide Teams haben noch nicht gewechselt.
  • 46
    Anpfiff 2. Halbzeit
  • 45
    Halbzeitfazit:
    Nach 45 Minuten steht es noch 0:0 zwischen Manchester United und CSKA Moskau. Die Gastgeber sind bislang das in allen kategorien bessere und klar spielbestimmende Team, doch vermag die Elf von Trainer Louis van Gaal bis hierhin noch zu wenig aus diesem Umstand zu machen. CSKA dagegen steht bislang ausschließlich vor dem eigenen Sechzehner und verkauft sich dadurch äußerst günstig - vom souveränen russischen Tabellenführer hätte man deutlich mehr erwartet als das. In 15 Minuten geht's weiter, bis gleich.
  • 45
    Ende 1. Halbzeit
  • 45
    Pause im Old Trafford.
  • 43
    Nur noch sehr wenig möchte den Gastgebern in diesen Minuten einfallen. Trotz weiterhin haushoher Vorteile in Sachen Ballbesitz kommt United so kaum noch bis vor's Tor.
  • 40
    Fünf Minuten verbleiben noch im ersten Durchgang.
  • 37
    So langsam ist die Führung fällig, wird sich nicht nur United-Coach van Gaal am Spielfeldrand sagen.
  • 36
    Beinahe das 1:0 für United! Eine Flanke von der rechten Seite durch Ashley Young erreicht den hinter dem langen Pfosten lauernden Marcus Rojo - dessen Direktabnahme aus fünf Metern in halblinker Position geht ganz knapp daneben.
  • 34
    Noch immer warten die Gäste aus Russland auf ihre allererste Torannäherung - doch was heißt hier warten; ganz offensichtlich hat CSKA überhaupt nicht vor, mal vor des Gegners Kasten aufzukreuzen.
  • 32
    Ganz schwach von Jesse Lingard. Nach einem schönen Spielzug, initiiert vom umtriebigen Mata, landet die Kugel über Umwege beim auf Höhe des linken Pfosten postierten United-Youngsters - dieser schießt anschließend aus sechs Metern Entfernung mindestens ebenso weit drüber.
  • 32
    Die Einseitigkeit dieser Partie ist beinahe schon aberwitzig - immerhin reden wir hier vom aktuellen spouveränen Tabellenführer und mehrmaligen Titelträger der russischen Liga, der sich bis dato wie ein unterklassiges Team vor dem eigenen Sechzehner verschanzt.
  • 29
    Nach einem beherzten Antritt wird Schweinsteiger gut 30 Meter vor dem Tor in halblinker Position gefoult - der anschließende Freistoß von Rooney segelt dann an mehreren eigentlich einköpfbereiten Mitspielern vorbei ins Toraus. Da kann man mehr draus machen.
  • 27
    Uniteds Außenverteidiger Rojo (links) und Young (rechts) geben bislang jeweils eher einen Außenstürmer ab - die Teamkollegen Rooney, Martial Lingard und Juan Mata halten sich dagegen vorwiegend im Zentrum der Gastgeber auf. Diese kommen bei aller Überlegenheit bislang zu selten mal entscheidend zum Abschluss.
  • 24
    Der quirlige und hocbveranlagte Ahmed Musa hängt als Moskaus einzige Spitze bislang komplett in der Luft. Den Nigerianer erreicht kaum einmal ein Anspiel seiner Teamkollegen, deren Vorgabe am heutigen Tag jedoch auch nicht das Angreifen zu sein scheint.
  • 22
    Bastian Schweinsteiger überzeugt bislang als unmsichtiger Taktgeber im Spiel der drückend überlegenen Red Devils. Den brillanten finalen Pass, der seiner Elf bislang noch abgeht, konnte indes auch der Deutsche noch nicht an den Mann bringen.
  • 20
    Gelbe Karte für Georgiy Shchennikov (CSKA Moskva)
    Der CSKA-Linksverteidiger sieht wegen eines harten Einsteigens gegen Ashley Young die erste Gelbe Karte in diesem Spiel.
  • 17
    CSKA scheint sich tatsächlich auf reine Defensive konzentrieren zu wollen - bis hierhin stehen die Gäste zumeist sehr tief vor dem eigenen Sechzehner, die gegnerische Hälfte erreicht die Elf von Trainer Leonid Slutskiy nur äußerst selten.
  • 15
    Chance für Juan Mata. Nach einem starken 60-Meter-Pass Daley Blinds nimmt Manchesters Spanier das Leder aus sechs Metern Distanz direkt aus der Luft - CSKA-Keeper Igor Akinfeev hat mit diesem Versuch allerdings keine Probleme.
  • 13
    Uniteds 70-Millionen-Einkauf Anthony Martial, für den van Gaal noch keine feste Position gefunden zu haben scheint, beackert bislang den rechten Flügel. Mit wettbewerbsübergreifend bereits fünf Treffern konnte der junge Franzose, der aus Monaco kam, auf Anhieb überzeugen bei seinem neuen Club.
  • 11
    Während United bis hierhin einen starken und druckvollen Eindruck macht und immer wieder vor des Gegners Kasten auftaucht, konnten die Russen noch keine Torannäherung verzeichnen.
  • 9
    Erneut eine brenzlige Situation im Moskauer Sechzehner! Diesmal muss Akinfeev nach einem wunderbaren Spielzug der Red Devils per gewagter Grätsche gegen Lingard klären.
  • 8
    Manchester United bestimmt diese Anfangsphase deutlich, die Elf von trainer Louis van Gaal entwickelt viel Druck, und das nicht nur im Falle des eigenen Ballbesitzes.
  • 5
    Unsicherheit bei Moskau! Ein Rückpass von Aleksey Berezutskiy auf Igor Akinfeev gerät zu kurz - der russische Schlussmann muss in höchster Not gegen den heraneilenden Rooney klären.
  • 3
    Erster Abschluss in dieser Partie - und den verbucht United. nach einer Flanke von links durch Carrick gelangt der Ball zu Wayne Rooney - der formschwache Offensivmann der Gastgeber schießt dann aus elf Metern relativ knapp daneben.
  • 1
    Auf Seiten der Gäste aus Russland sitzt Torjäger Seydou Doumbia zunächst nur auf der Bank, der Mann von der Elfenbeinküste ist angeschlagen.
  • 1
    Beide Teams agieren im 4-2-3-1-System. Bei United steht Bastian Schweinsteiger einmal mehr in der Startformation. In dieser befinden sich auch Ashley Young, Michael Carrick und Youngster Jesse Lingard, die allesamt beim enttäuschenden 0:0 gegen Crystal Palace zuletzt nicht von Beginn an spielten.
  • 1
    Der Ball rollt.
  • 1
    Spielbeginn
  • Besonders zwei afrikanische CSKA-Akteure sollte United heute im Blick haben. Ahmed Musa (Nigeria) und Rückkehrer Seydou Doumbia (Elfenbeinküste) bilden ein brandgefährliches Offensiv-Duo und konnten in der russischen Liga zusammen gerechnet bereits elf Treffer erzielen.
  • Heute möchte CSKA im Old Trafford für eine Überraschung sorgen - die aktuelle Form spricht indes nicht gegen die Russen. In der heimischen Premier Liga führen die Blau-Roten nach 14 Spielen mit neun Punkten Vorsprung souverän die Tabelle an. Die sechste russische Meisterschaft cheint allem Anschein nach in diesem Jahr wieder in die Arena Chimki zu gehen.
  • CSKA Moskau liegt mit vier Zählern gleichauf mit Manchester. Nachdem der amtierende russische Vizemeister zum Auftakt Wolfsburg mit 0:1 unterlag, besiegte die Truppe von Trainer Leonid Slutskiy in Spiel Nummer zwei die PSV Eindhoven mit 3:2, bevor man dem heutigen Gegner vor heimischem Publikum im Hinspiel einen respektablen Punkt abtrotzte.
  • Denn auch in der Königsklasse ist Manchester nicht optimal gestartet. Vor dem vierten Spieltag hat man erst vier Zähler auf der Habenseite. Nachdem die Auftaktpartie mit 1:2 in Eindhoven verloren ging, konnte man danach den VfL Wolfsburg mit 2:1 besiegen. In der dritten Partie trennte man sich schließlich mit 1:1 vom gastgeber CSKA Moskau - eben jenen Gegner erwartet United heute zum Rückspiel im Old Trafford.
  • In der Liga liegt United nach zwei torlosen Remis in Folge auf Rang vier, mit 21 Zählern hat man noch immer nur vier Punkte Rüclstand auf Ligaprimus und Lokalrivale City. Doch so langsam sollte die van-Gal-Truppe zusehen, dass wieder ein Dreier gelingt.
  • Seit drei Pflichtspielen wartet Manchester United nun auf einen regulären Treffer aus dem Spiel heraus. Die Red Devils leiden aktuell unter Ladehemmungen, was auch eine Diskussion um Stürmerstar Wayne Rooney nach sich zog. Doch vor dem wichtigen Heimspiel gegen Moskau stärkte Louis van Gaal seinem Angreifer nochmal den Rücken. "Er hat mehr Kredit als jeder andere Spieler. Das habe ich ihnen bereits vor eineinhalb Jahren erklärt. Ich vertraue weiterhin auf Wayne Rooney", so der United-Coach.
  • Hallo! Hier empfängt gleich Manchester United das Team von ZSKA Moskau!
Anzeige