Sport - Datencenter

In Zusammenarbeit mit weltfussball.de
Datencenter

Liveticker

90
  • 0:1
    Isco
    33.
  • 0:2
    Karim Benzema
    54.
  • 0:3
    Cristiano Ronaldo
    63.
  • 0:4
    Cristiano Ronaldo
    66.
  • 0:5
    Karim Benzema
    81.
  • 1:5
    Umut Bulut
    84.
  • 1:6
    Cristiano Ronaldo
    90.
StadionTürk Telekom Stadyumu
Zuschauer47.669
Schiedsrichter
Mark Clattenburg
84.
31.
66.
85.
46.
62.
78.
33.
54.
63.
66.
81.
90.
45.
15.
64.
72.
  • 90
    Fazit:
    Eine gegnerische Abwehr auf Kreisliganiveau ermöglicht Real einen Traumstart in die Champions-League-Saison 2013/2014. Dabei sah es lange Zeit nicht nach einem sicheren Sieg für den Halbfinalisten der letztjährigen Königsklasse aus. Vorne uninspiriert und hinten unsicher überließen die Gäste Galatasaray die Spielkontrolle und auch die Mehrzahl an Chancen. Doch anstatt diese zu verwerten, legte die Innenverteidigung immer wieder für den Gegner auf. Isco, Benzema und vor allem Cristiano Ronaldo bedankten sich für so viel Hilfsbereitschaft und deklassierten Galatasaray in der zweiten Halbzeit. In dieser Form dürfte es für die Türken bestenfalls um Platz drei in ihrer Gruppe gehen.
  • 90
    Spielende
  • 90
    Bruma versucht es auf der anderen Seite mit einer Kopie des letzten Ronaldo-Tores. Er kommt zwar ebenfalls an zwei Gegenspielern vorbei, am Ende steht aber nicht das zweite Tor für Galatasaray, sondern lediglich ein Schüsschen in die Arme von Diego López.
  • 90
    Tooor für Real Madrid, 1:6 durch Cristiano Ronaldo
    Cristiano Ronaldo verhöhnt die heute völlig indisponierten Verteidiger Aurelien Chedjou und Dany Nounkeu mit seinem dritten Treffer! Nach dem Zuspiel von Benzema dribbelt sich der Portugiese an den beiden beklagenswerten Gestalten vorbei und vollendet mit einem satten Schuss aus fünf Metern ins obere lange Eck.
  • 89
    Der Ball landet noch einmal am Pfosten, aber Cristiano Ronaldo stand vorher deutlich im Abseits.
  • 87
    Die Real-Verantwortlichen täten gut daran, sich nicht allzu viel auf diesen Erfolg gegen die zumindest in der Abwehr nicht Champions-League-tauglichen Türken einzubilden. Zu offen traten vor allem in der ersten Stunde die Defensivprobleme der Königlichen zu Tage.
  • 85
    Gelbe Karte für Riera (Galatasaray)
  • 84
    Tooor für Galatasaray, 1:5 durch Umut Bulut
    Immerhin der Ehrentreffer! Amrabat schlägt den Ball flach und scharf an den Fünfmeterraum. Dort ist Umut Bulut eher als sein Verfolger am Ball und bringt ihn mit Hilfe seines Schienbeins und des linken Innenpfostens ins Tor.
  • 81
    Tooor für Real Madrid, 0:5 durch Karim Benzema
    Das ist jetzt aber eine gewaltige Packung! Galatasaray bietet den Real-Angreifern jeden Raum, den sie benötigen. Bale steckt durch in den linken Strafraum, wo Cristiano Ronaldo den Ball direkt mit dem Außenrist vors Tor weiterleitet. Dort dürfte sich Benzema inzwischen nicht mehr darüber wundern, dass ihn niemand bewacht und schiebt aus zwei Metern ein.
  • 80
    Gareth Bale nimmt auf der rechten Außenbahn Riera auf 10 Metern vier Meter ab, kann deshalb freistehen flanken. Die mißlingt ihm aber völlig.
  • 78
    Einwechslung bei Galatasaray: Umut Bulut
  • 78
    Auswechslung bei Galatasaray: Burak Yılmaz
  • 78
    Auch der Ehrentreffer will ihnen nicht gelingen. Brumas schöner Schuss aus 18 Metern streicht einen halben Meter über die Querlatte.
  • 77
    Wie im Training warten die Spanier auf Kontergelegenheiten, spielen sie aber nicht mehr so konsequent wie noch vor wenigen Minuten aus.
  • 75
    Die Gala-Fans erwachen aus ihrer Schockstarre. Es ertönen wieder trotzige Anfeuerungsrufe im weiten Rund.
  • 73
    Die Türken haben sich hier völlig aufgegeben. Benzema ist wieder allein auf dem Weg zum gegnerischen Tor. Diesmal können ihn die Innenverteidiger vor dem 16er stellen, aber dennoch gelingt es ihm, den Ball auf Bale querzulegen. Der eingewechselte Waliser zieht aus halbrechter Position ab, bringt aber Muslera mit dem unplatzierten Schuss nicht in Bedrängnis.
  • 72
    Auswechslung bei Real Madrid: Luka Modrić
  • 72
    Einwechslung bei Real Madrid: Illarramendi
  • 68
    Das waren furchtbare 12 Minuten für alle Fans des türkischen Fußballs. Eine Demonstration in Sachen Effektivität auf der einen und katastrophaler Abwehrleistungen auf der anderen Seite.
  • 66
    Gelbe Karte für Nordin Amrabat (Galatasaray)
  • 66
    Tooor für Real Madrid, 0:4 durch Cristiano Ronaldo
    Reals Star schnürt den Doppelpack. Bale bringt den Ball nach einem Freistoß vor den Kasten. Muslera kann die Kugel nur vor die Füße von CR7 abklatschen, der sich natürlich nicht zweimal bitten lässt und zum 4:0 einschiebt.
  • 64
    Einwechslung bei Real Madrid: Gareth Bale
  • 64
    Auswechslung bei Real Madrid: Isco
  • 63
    Tooor für Real Madrid, 0:3 durch Cristiano Ronaldo
    Die Hintermannschaft von Galatasaray ist einfach nicht reif für die Champions League. Wieder einmal ist der Weg zum Gala-Tor frei, aber Ángel Di María wird nach rechts abgedrängt. Dennoch bekommen die Gastgeber keinen Zugriff auf den Ball. Di María bedient Isco am zweiten Pfosten, der legt ab auf Cristiano Ronaldo, der dann auch mal einnetzen darf.
  • 62
    Einwechslung bei Galatasaray: Bruma
  • 62
    Auswechslung bei Galatasaray: Engin Baytar
  • 61
    Fast fällt nach dem nächsten Aussetzer der Gala-Verteidigung das nächste Tor für Real. Felipe Melo spielt Modrić den Ball in die Füße, der schickt Cristiano Ronaldo auf die Reise. Im letzten Moment gestört, bringt er keinen seiner gefürchteten Abschlüsse zustande und scheitert an Muslera.
  • 58
    Es ist einfach ein Unsitte! Arbeloa erwischt Burak Yılmaz beim Kopfballduell mit dem Ellbogen mitten im Gesicht. Clattenburg sieht es nicht und gibt nicht einmal einen Freistoß.
  • 55
    Das ist einfach zu ungeschickt, was Gala hier heute anbietet. Dabei wäre gegen dieses Real deutlich mehr drin.
  • 54
    Tooor für Real Madrid, 0:2 durch Karim Benzema
    Sie reißen sich hinten um, was sie sich vorne mühsam aufzubauen versuchen. Real profitiert zum zweitenmal von einem krassen Abwehrfehler! Weit weg von der Gefahrenzone behindern sich zwei Gala-Verteidiger beim Kopfball gegenseitig, so dass der Ball vor die Füße di Marías springt. Der schickt den ungedeckten Benzema auf die Reise, der aus 18 Metern flach abschließt.
  • 53
    Galatasaray hat es inzwischen geschafft, die Unachtsamkeiten der ersten Minuten nach Wiederbeginn abzustellen und verlagert das Spielgeschehen nun wieder mehr in die Hälfte der Gäste.
  • 51
    Es ist noch nicht das Spiel von Wesley Sneijder. Nur der Niederländer dürfte wissen, ob er eine Flanke oder einen Schuss im Sinn hatte. Was es auch war, es war schlecht. Das Spielgerät fliegt hoch und weit ins Toraus.
  • 47
    Den muss Burak Yılmaz machen! Wieder steht der Stürmer zentral vor dem Tor völlig blank und muss den Ball nach einer maßgenauen Flanke nur noch einnicken, setzt die Kugel aber Zentimeter am linken Pfosten vorbei. Das war sie - die große Chance zum Ausgleich.
  • 47
    Galatasaray ist mit den Gedanken scheinbar noch in der Kabine. Die Gastgeber bekommen den Ball nicht aus dem 16er. Im Gegenteil, das Spielgerät fällt Cristiano Ronaldo 12 Meter vor dem Kasten direkt vor die Füße. Der zieht sofort ab, findet seinen Meister aber in Fernando Muslera, der mit einer klasse Parade rettet.
  • 46
    Die Befürchtungen haben sich bestätigt. Für Drogba geht es nach seiner Schulterverletzung kurz vor der Pause nicht mehr weiter. Für ihn ist Nordin Amrabat aufs Feld gekommen.
  • 46
    Einwechslung bei Galatasaray: Nordin Amrabat
  • 46
    Auswechslung bei Galatasaray: Didier Drogba
  • 46
    Anpfiff 2. Halbzeit
  • 45
    Halbzeitfazit:
    Der Favorit aus Spanien führt gegen Galatasaray zur Halbzeit, überzeugt aber keineswegs. Als sich die Gastgeber gerade anschickten, ihre Vorteile auf dem Feld auch in Torchancen umzumüntzen, schlug Real in Person von Neuzugang Isco eiskalt zu - unterstützt allerdings durch schlampiges Abwehrverhalten von Emmanuel Eboué. Kurz vor der Halbzeit verletzte sich Didier Drogba. Es ist zweifelhaft, ob wir den Ausnahmestürmer in der zweiten Halbzeit noch einmal zu Gesicht bekommen.
  • 45
    Ende 1. Halbzeit
  • 45
    Inzwischen befinden wir uns in der 51. Minute. Durch Drogbas Verletzung sieht Clattenburg Anlass, immer noch spielen zu lassen.
  • 45
    Gegen personell dezimierte Türken macht Real noch einmal Druck. Cristiano Ronaldo kommt aus halblinker Position zum Abschluss, scheitert aber an Muslera.
  • 45
    Es sieht nicht gut aus für Didier Drogba. Es sieht danach aus, als ginge es für den Ivorer nicht weiter. Erst einmal wird er außerhalb des Feldes verarztet.
  • 45
    Vier Minuten Aufschlag gibt es vor dem Halbzeittee.
  • 45
    Gelbe Karte für Pepe (Real Madrid)
    Das sah eigentlich nicht sonderlich schlimm aus, aber Pepe bekommt für seinen rustikalen Einsatz im Luftkampf mit Drogba die Gelbe Karte. Drogba landet nach dem Foul unglücklich auf der Schulter und muss behandelt werden.
  • 44
    Mit großem Risiko geht Riera in den Zweikampf mit Cristiano Ronaldo. Aber er macht es auch gut und trennt den Portugiesen mit einem sauberen Tackling vom Ball.
  • 42
    ...Pepe klärt die weite Hereingabe im Strafraum, aber um ein Haar vor die Füße des Gegners. Glück für Real.
  • 41
    Freistoß für Galatasaray aus der Mitte der gegnerischen Hälfte. Sergio Ramos hatte Drogba zu Fall gebracht...
  • 38
    Galatasaray schüttelt sich und versucht es wieder mit Offensivfußball. Yılmaz bekommt allerdings keinen Druck hinter seinen Kopfball aus 12 Metern. Die Kugel hoppelt am langen Pfosten vorbei.
  • 35
    Die Euphorie hier im Ali Sami Yen hat einen deutlichen Dämpfer bekommen. Aber die Menge an Abwehrfehlern bei den Königlichen sollte den Gastgebern hier weiter Mut machen.
  • 33
    Tooor für Real Madrid, 0:1 durch Isco
    Galatasaray drückt, Galatasaray hat Chancen, aber Real erzielt den ersten Treffer, begünstigt aber durch ein amateurhaftes Abwehrverhalten von Chedjou. Di Maria schlägt einen 40-Meter-Pass an den Strafraum, wo sich Isco gegen den Mann aus der Elfenbeinküste problemlos durchsetzen kann. Der Schuss von der Strafraumgrenze klatscht an den linken Innenpfosten und findet von dort aus seinen Weg ins Netz.
  • 31
    Gelbe Karte für Felipe Melo (Galatasaray)
  • 30
    Real schwimmt wieder einmal. Mit einem einfachen Steilpass auf Sneijder nehmen die Türken die Abwehr der Königlichen auseinander. Völlig freistehend bringt er allerdings nur einen ungenauen Pass in die Mitte zustande. Yilmaz wartete alleingelassen am Elfmeterpunkt. Sergio Ramos rettet in höchster Not.
  • 30
    Diego López rettet nur Sekunden später mit einer Klasse-Parade gegen einen Aufsetzer-Kopfball von Felipe Melo.
  • 28
    Wieder ersticken die Türken die Angriffsbemühungen der Madrilenen bereits im Ansatz und wieder fällt ihnen auf dem Weg in die Spitze nicht genug ein. Ein Pass in die Spitze flattert an Freund und Feind vorbei und landet im Aus.
  • 26
    Der fällige Eckball verpufft zwar im Nichts, doch so langsam legt Galatasaray hier merklich eine Schippe zu.
  • 25
    Die Gastgeber machen Druck! Wesley Sneijder und Drogba tragen das Spielgerät wunderbar über rechts in die Gefahrenzone und der Ivorer will in die Mitte durchstecken. Im letzten Moment sprintet Pepe allerdings dazwischen und klärt zur Ecke.
  • 24
    Insgesamt lahmt der Spielfluss noch mächtig. Beiden Teams unterlaufen einfach viel zu viele Fehlpässe und so kommt die Partie nicht wirklich in Schwung. Es kann eigentlich nur besser werden.
  • 22
    ... Drogba schnappt sich die Pille, läuft an, nimmt Maß und zimmert die Kugel volles Mett in die Mauer. Das kann der Ivorer eigentlich besser!
  • 21
    Freistoß Gala...
  • 15
    Einwechslung bei Real Madrid: Diego López
  • 15
    Auswechslung bei Real Madrid: Iker Casillas
  • 15
    Nach einigen technischen Problemen melden wir uns mit dem ersten Wechsel der Partie zurück. Und es erwischt ausgerechnet Casillas, der seine Einsatzchance heute also nicht nutzen kann. Nach einem Zusammenprall kann der Keeper nicht mehr weiterspielen und so bringt Carlo Ancelotti die neue Nummer Eins - Diego López.
  • 3
    Das geht ja gut los! Mit dem ersten Angriff ergattert Gala den ersten Eckstoß der Partie. San Iker, der heute den Vorzug bekommt, kann die Pille aber locker aus der Luft pflücken.
  • 1
    Auf geht's! In Istanbul empfängt das tolle Publikum von Galatasaray das königliche Ballett aus Madrid.
  • 1
    Spielbeginn
Anzeige