Sport - Datencenter

In Zusammenarbeit mit weltfussball.de
Datencenter

Ergebnisse

21:00FC BarcelonaFCBFC Barcelona2:8Bayern MünchenFCBBayern München

Liveticker

Alle Einträge
Highlights
Tore
  • 90'
    :
    Fazit:
    Der FC Bayern München feiert einen denkwürdigen 8:2-Viertelfinalsieg gegen den FC Barcelona und ist nun der große Favorit auf den Champions-League-Gewinn. Nach ihrer 4:1-Pausenführung befanden sich die Süddeutschen weiterhin im Vorwärtsgang, belohnten sich dafür aber zunächst nicht. Suárez ließ die Katalanen durch seinen Treffer in der 57. Minute zwar noch einmal hoffen, doch nach einer traumhaften Davies-Vorlage rückte Kimmich die Verhältnisse wieder zurecht (63.) und bescherte dem deutschen Rekordmeister eine entspannte Schlussphase. In den letzten Minuten schraubten Lewandowski (82.) und Joker Coutinho (85., 89.) den Sieg der Münchner gegen einen desolaten Widersacher in eine demütigende Höhe. Während bei der Blaugrana durch diese Rekordpleite möglicherweise eine Ära zu Ende geht, hätten die Roten kein größeres Ausrufezeichen setzen können. Sie sorgen dafür, dass gleich zwei Bundesligisten unter den Top Vier Europas sind. Im Halbfinale trifft der FC Bayern München am Mittwoch im Estádio José Alvalade auf den Sieger des Duells zwischen Manchester City und Olympique Lyon. Einen schönen Abend noch!
  • 90'
    :
    Spielende
  • 90'
    :
    Gelbe Karte für Arturo Vidal (FC Barcelona)
    Der verzweifelte Chilene holt sich für ein Foul der härteren Sorte noch eine späte Verwarnung ab.
  • 90'
    :
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
    120 Sekunden sollen in Lissabon nachgespielt werden.
  • 89'
    :
    Tooor für Bayern München, 2:8 durch Coutinho
    Coutinho mit dem Last-Minute-Doppelpack! Nach einem hohen Ball auf die tiefe linke Strafraumseite spielt Hernández direkt vor den kurzen Pfosten. Aus vier Metern feuert Coutinho den Ball in die Maschen - erstmals in der Champions-League-Geschichte erzielt ein Team in einem K.o.-Spiel acht Tore.
  • 85'
    :
    Tooor für Bayern München, 2:7 durch Coutinho
    Die Bayern demütigen die Katalanen! Gegen eine vogelwilde Abwehr bedient Müller Coutinho auf der blanken linken Strafraumseite. Der Brasilianer legt sich das Leder eigentlich zu weit vor, kann es dann aber aus etwa 13 Metern per Grätsche durch Piqués Hosenträger in die flache linke Ecke befördern.
  • 85'
    :
    Gelbe Karte für Joshua Kimmich (Bayern München)
    Kimmich stoppt Suárez auf der rechten Abwehrseite bei erhöhtem Tempo - nach Ansicht des Unparteiischen mit unfairen Mitteln.
  • 84'
    :
    Einwechslung bei Bayern München: Lucas Hernández
  • 84'
    :
    Auswechslung bei Bayern München: Leon Goretzka
  • 84'
    :
    Einwechslung bei Bayern München: Corentin Tolisso
  • 84'
    :
    Auswechslung bei Bayern München: Alphonso Davies
  • 82'
    :
    Tooor für Bayern München, 2:6 durch Robert Lewandowski
    Auch Lewandowski darf noch - der Pole trifft zum 14. Mal! Coutinho wuselt sich im Sechzehner ohne große Gegenwehr in die Nähe der linken Grundlinie und flankt scharf nach innen. Aus vier Metern nickt Lewandowski in den halbleeren Kasten ein.
  • 81'
    :
    Das Flick-Team attackiert den gegnerischen Aufbau auch in den letzten Minuten konsequent und ist damit weiterhin erfolgreich. Es ist nicht weit davon entfernt, noch ein sechstes Tor zu erzielen.
  • 78'
    :
    Messi gegen Neuer! Der Argentinier tankt sich über halblinks in den Strafraum und knallt das Leder aus gut 14 Metern und leicht spitzem Winkel auf die flache rechte Ecke. Neuer taucht ab und hält den Versuch fest.
  • 77'
    :
    Gnabry und Boateng werden in der letzten Viertelstunde für das am Mittwoch anstehende Halbfinale geschont. Der vom Gegner ausgeliehene Coutinho und Süle haben den Rasen betreten.
  • 76'
    :
    Einwechslung bei Bayern München: Niklas Süle
  • 76'
    :
    Auswechslung bei Bayern München: Jérôme Boateng
  • 75'
    :
    Einwechslung bei Bayern München: Coutinho
  • 75'
    :
    Auswechslung bei Bayern München: Serge Gnabry
  • 74'
    :
    Lewandowski ist noch heiß auf seinen Treffer, zieht nach Kimmichs Querpass aus dem rechten Halbraum auf die linke Sechzehnerseite mit rechts ab. Piqué steht im Weg und erspart ter Stegen die Arbeit.
  • 71'
    :
    Der 17-jährige Fati bekommt noch ein paar Einsatzminuten, ersetzt Busquets in der Schlussphase.
  • 70'
    :
    Einwechslung bei FC Barcelona: Ansu Fati
  • 70'
    :
    Auswechslung bei FC Barcelona: Busquets
  • 69'
    :
    Coman steht gleich im Mittelpunkt: Nach Lewandowskis Ablage von der linken Grundlinie zieht der Franzose aus mittigen 13 Metern mit rechts ab. Lenglet kann den Versuch auf den halbleeren Kasten abblocken.
  • 68'
    :
    Während Davies nach einem Zusammenprall mit Semedo behandelt werden muss, macht Flick Coman zum ersten Joker der Bayern. Der Franzose kommt für den bärenstarken Perišić.
  • 67'
    :
    Einwechslung bei Bayern München: Kingsley Coman
  • 67'
    :
    Auswechslung bei Bayern München: Ivan Perišić
  • 66'
    :
    Erstmals seit zwölf Jahren bleibt Barça ohne einen einzigen Titel, sollte in den letzten 25 Minuten kein Wunder geschehen. Die Katalanen kassieren heute erstmals fünf Gegentore in einer Champions-League-Partie.
  • 63'
    :
    Tooor für Bayern München, 2:5 durch Joshua Kimmich
    Die Bayern stellen den alten Abstand schnell wieder her! Davies tanzt Semedo an der linken Grundlinie in Weltklassemanier aus und tankt sich in den Sechzehner. Im Fünfer angekommen, nimmt er den Kopf hoch und spielt flach an die Fünferkante. Der eingelaufene Kimmich muss nur noch einschieben.
  • 60'
    :
    Gelbe Karte für Jordi Alba (FC Barcelona)
    Alba wirft den Ball nach einem Foulpfiff wutentbrannt in Richtung Referee Skomina. Der bestraft dieses Verhalten mit einer weiteren Verwarnung.
  • 57'
    :
    Tooor für FC Barcelona, 2:4 durch Luis Suárez
    Die Katalanen verkürzen! Infolge eines Flugballs auf die linke Außenbahn spielt Alba zu Suárez in das ballnahe Halbfeld. Der Uruguayer lässt Boateng aussteigen und feuert das Leder dann bei freier Schussbahn aus etwa 14 Metern in die flache rechte Ecke.
  • 54'
    :
    Gelbe Karte für Luis Suárez (FC Barcelona)
    Suárez steigt Thiago im Mittelfeld ohne Chance auf den Ball von hinten auf den rechten Knöchel.
  • 52'
    :
    Gelbe Karte für Alphonso Davies (Bayern München)
    Davies sieht für ein Foul im Luftduell mit Vidal nachträglich die Gelbe Karte.
  • 50'
    :
    Perišić mit der ersten Chance nach der Pause! Nach einem langen Neuer-Schlag hinter die gegnerische Abwehr behauptet Müller das Leder im offensiven Zentrum gegen Lenglet und legt es für den mitgelaufenen Kroaten ab. Dessen unplatzierten Schuss aus 18 Metern schnappt sich ter Stegen im Nachfassen.
  • 49'
    :
    Während Hansi Flick in der Pause auf personelle Umstellungen verzichtet hat, nimmt Quique Setién Sergi Roberto herunter und ersetzt ihn mit Angreifer Griezmann.
  • 46'
    :
    Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Estádio da Luz! Die Bayern sind zwar nach Ansicht vieler Experten als Favorit in dieses K.o.-Duell gegangen, doch die bisherige Überlegenheit gegenüber den Katalanen ist dann doch sehr überraschend. Der spanische Vizemeister kommt überhaupt nicht mit dem hohen Pressing der Süddeutschen zurecht und serviert dem Widersacher so viele Chancen auf dem Silbertablett.
  • 46'
    :
    Einwechslung bei FC Barcelona: Antoine Griezmann
  • 46'
    :
    Auswechslung bei FC Barcelona: Sergi Roberto
  • 46'
    :
    Anpfiff 2. Halbzeit
  • 45'
    :
    Halbzeitfazit:
    Durch eine historische 4:1-Halbzeitführung gegen den FC Barcelona steht der FC Bayern München bereits mit anderthalb Beinen in der Vorschlussrunde der Champions League. Mit Müllers frühem Treffer startete der deutsche Rekordmeister zwar optimal in die Partie (4.), musste aber fast im direkten Gegenzug durch ein Alaba-Eigentor die Antwort der Katalanen hinnehmen (7.). Nur Augenblicke später schrammten Suárez (10.) und Messi (11.) nur knapp an einem weiteren Treffer vorbei. Die Flick-Truppe fing sich nach einer guten Viertelstunde und startete mit Perišićs erneutem Führungstreffer ein echtes Torfestival: Gnabry (27.) und Müller (31.) legten innerhalb kurzer Zeit die Tore drei und vier nach; in dieser Phase wären sogar weitere Erfolgserlebnisse des deutschen Rekordmeisters möglich gewesen. In der jüngsten Viertelstunde konnte sich Barcelona stabilisieren, den Rückstand aber nicht verringern. Bis gleich!
  • 45'
    :
    Ende 1. Halbzeit
  • 45'
    :
    Der hoch in den rechten Halbraum geschickte Suárez zieht aus 17 Metern mit dem rechten Spann ab. Der noch leicht durch Alaba abgefälschte Versuch fliegt zentral auf den Kasten und ist leichte Beute für Neuer.
  • 42'
    :
    Gelbe Karte für Jérôme Boateng (Bayern München)
    Im Mittelkreis lässt Boateng Suárez über die Klinge springen, um einen Konter der Katalanen zu verhindern. Dieses taktische Vergehen zieht die erste Verwarnung des Abends nach sich.
  • 41'
    :
    Durch den Dreiflachschlag innerhalb von zehn Minuten sind die Bayern dem Einzug in das Halbfinale natürlich bereits sehr nahe. In einem Champions-League-Knockout-Spiel hat übrigens bis heute noch nie ein Team so schnell vier Gegentore kassiert wie heute die Katalanen.
  • 39'
    :
    Lewandowski nickt nach einer Ecke von der rechten Fahne aus zentralen elf Metern direkt in ter Stegens Arme. Auf der anderen Seite wird Suárez steil geschickt, doch Neuer hat aufgepasst und klärt 20 Meter vor dem Sechzehner vor dem Uruguayer.
  • 37'
    :
    Der deutsche Rekordmeister bleibt dem fünften Treffer auf den Fersen: Nach der nächsten sehr hohen Balleroberung zirkelt Perišić aus halblinken 14 Metern in Richtung oberer rechter Ecke. Wegen starker Rücklage fliegt der Ball weit über den Querbalken.
  • 36'
    :
    Durch einen Doppelpass mit Suárez bringt Semedo Alaba auf der rechten Sechzehnerseite ins Schwitzen. Der Österreicher kann erst im letzten Moment mit einer sauberen Grätsche einen Abschluss des Portugiesen verhindern.
  • 34'
    :
    Goretzka startet im offensiven Zentrum durch und nimmt aus gut 18 Metern die rechte Ecke in den Blick. Aus vollem Lauf setzt er den Ball nicht weit am Pfosten vorbei.
  • 31'
    :
    Tooor für Bayern München, 1:4 durch Thomas Müller
    Die Bayern führen die Katalanen vor! Infolge einer durchgerutschten Flanke von links gibt Kimmich von der rechten Grundlinie halbhoch vor den kurzen Pfosten. Müller ist den entscheidenden Schritt schneller als Lenglet und drückt die Kugel aus drei Metern über die Linie.
  • 30'
    :
    Lewandowski beinahe mit dem 4:1! Erneut fangen die Süddeutschen einen schlechten Aufbaupass im Zentrum ab. Der Pole taucht unbedrängt vor ter Stegen auf, visiert aus etwa zehn Metern die linke Ecke an. Barcelonas Keeper verhindert den Einschlag mit einem starken Reflex.
  • 27'
    :
    Tooor für Bayern München, 1:3 durch Serge Gnabry
    Die Bayern treffen dreimal in der ersten halben Stunde! Nach einem flachen Pass aus dem Mittelfeld setzt Goretzka Gnabry mit einer direkten hohen Weiterleitung auf der rechten Strafraumseite in Szene. Der deutsche Nationalspieler feuert das Leder unhaltbar in die flache linke Ecke.
  • 26'
    :
    Die Katalanen setzen auf viele hohe Hereingaben, vornehmlich von der rechten Außenbahn. Messi flankt von dort auf Lenglet, dessen Kopfstoß aus zwölf Metern den linken Pfosten nur knapp verpasst. Der Franzose hat allerdings im Abseits gestanden.
  • 24'
    :
    Thiago aus der zweiten Reihe! Im Anschluss an einen weiteren ungenauen ter-Stegen-Ball spielt Kimmich aus dem rechten Halbfeld flach nach innen. Thiago nimmt aus 17 Metern mit rechts direkt ab, setzt das Spielgerät aber klar drüber.
  • 22'
    :
    Tooor für Bayern München, 1:2 durch Ivan Perišić
    Die Flick-Auswahl ist wieder vorne! An der halblinken Strafraumkante steckt Gnabry nach eigenem Ballgewinn im richtigen Moment auf Perišić durch, der aus spitzem Winkel einen wuchtigen Linksschuss auspackt. Ter Stegen fälscht zwar noch mit dem linken Fuß ab, doch von der Unterkante der Latte rauscht der Ball in die lange Ecke.
  • 20'
    :
    Messi fast mit seiner ersten Sternstunde! Der Weltstar wirft im halbrechten Offensivkorridor den Turbo an und dribbelt an zwei Verteidigern vorbei in den Sechzehner. Während er Alaba vor sich hat, zirkelt er auf die flache linke Ecke. Neuer ist schnell unten und hält den Ball fest.
  • 19'
    :
    Der eng bewachte Goretzka bringt nach einer Eckstoßflanke von der rechten Fahne zwar aus mittigen zehn Metern einen Kopfball zustande, doch segelt das Leder deutlich über den rechten Winkel hinweg.
  • 17'
    :
    Beide Mannschaften präsentieren sich als sehr durchschlagskräftig, strahlen fast durchgängig Torgefahr aus. Nach einer Viertelstunde deutet viel auf einen sehr trefferreichen Abend hin.
  • 14'
    :
    Lewandowski mit der Direktabnahme! Nach einem schwachen Abschlag durch ter Stegen leitet Müllers Thiagos Flugball auf den Polen weiter, der sich aus halbrechten zwölf Metern mit dem rechten Fuß probiert. Das Leder fliegt klar über den gegnerischen Kasten hinweg.
  • 11'
    :
    Messi trifft den Pfosten! Infolge einer kurz ausgeführten Ecke flankt der Argentinier vom rechten Sechzehnereck mit dem linken Innenrist in Richtung langer Ecke. Nachdem Busquets knapp verpasst hat, fliegt das Spielgerät frontal gegen das Aluminium.
  • 10'
    :
    Suárez mit der Riesenchance zum 2:1! Nach Semedos Beinschuss gegen Alaba hat der Uruguayer auf halbrechts im Sechzehner nur noch Neuer vor sich. Er visiert die linke Ecke an; der Torhüter pariert mit der Brust.
  • 7'
    :
    Tooor für FC Barcelona, 1:1 durch David Alaba (Eigentor)
    Die Katalanen antworten blitzschnell! Alba ist auf der linken Außenbahn Adressat eines steilen Anspiels. Er will Suárez im Zentrum bedienen. Beim Klärungsversuch verlängert Abwehrmann Alaba so unglücklich, dass das Leder als Bogenlampe unhaltbar in der rechten Ecke landet.
  • 4'
    :
    Tooor für Bayern München, 0:1 durch Thomas Müller
    Der deutsche Rekordmeister nutzt seine erste Chance! Nach Perišićs Hereingabe vom linken Flügel leitet Müller die Kugel an der mittigen Sechzehnerkante auf Lewandowski weiter, der direkt für den ehemaligen deutschen Nationalspieler zurückgibt. Aus gut 14 Metern vollendet Müller in die flache linke Ecke.
  • 3'
    :
    Früh wird's gefährlich für die Süddeutschen! Der auf die rechte Außenbahn geschickte Semedo spielt flach und hart hinter die Abwehrkette in Richtung Elfmeterpunkt. Neuer rettet in höchster Not vor dem einschussbereiten Suárez.
  • 1'
    :
    Barcelona oder die Bayern – wer schafft es in das Halbfinale?
  • 1'
    :
    Spielbeginn
  • :
    Soeben haben die Mannschaften vor leeren Rängen den Rasen betreten.
  • :
    Auf Seiten der Süddeutschen, die nach der kurzen Sommerpause mit dem auf den Treffern von Lewandowski (10., 84.), Perišić (24.) und Tolisso (76.) beruhenden 4:1-Sieg gegen den Chelsea FC infolge des 3:0-Auswärtstriumphs in London einen abgeklärten Wiedereinstieg hinlegten, verzichtet Coach Hansi Flick auf Umstellungen in seiner Startelf. Perišić hat seinen Platz in der ersten Formation also gegen Coman verteidigt.
  • :
    Bei den Katalanen, die infolge des schwachen Endspurts in der heimischen Primera División das Achtelfinale nach dem 1:1-Auswärtsunentschieden Ende Februar in Neapel dank der Treffer von Lenglet (10.), Messi (23.) und Suárez (45.) durch einen 3:1-Heimerfolg recht souverän erreichten, hat Trainer Quique Setién im Vergleich zu Samstag zwei personelle Änderungen vorgenommen. Busquets und Ex-Münchener Vidal bekommen den Vorzug vor Rakitić und Griezmann.
  • :
    Wer aber folgt Leipzig und Paris Saint Germain ins Halbfinale? Ein Blick in die Historie der Aufeinandertreffen dieser beiden Mannschaften wird den Bayern keinen Angstschweiß auf die Stirn treiben, denn die Katalanen sind alles andere als ein Angstgegner für sie. Von zehn Partien konnte Barcelona nur zwei Spiele für sich entscheiden, sechs Mal entschieden die Münchener die Partie für sich. Das letzte Duell in der Champions League verlief in der Saison 2014/15 allerdings schmerzlich für den FC Bayern, damals unter Pep Guardiola. Mit 3:0 fertigte das Barca-Starensemble den deutschen Meister durch einen Doppelpack von Messi und einem Treffer von Neymar im Halbfinal-Hinspiel ab. Der 3:2-Sieg der Bayern im Rückspiel war dann nicht mehr als Ergebniskosmetik.
  • :
    22 Vereine haben den wichtigsten Vereinswettbewerb auf dem europäischen Kontinent seit 1956 gewonnen, der bis zur Einführung der Champions League 1992 als Europapokal der Landesmeister bekannt war. Unter den acht Teilnehmern des Viertelfinales befinden sich mit den heutigen Konkurrenten Barca und Bayern aber nur zwei dieser ehemaligen Sieger. Beide kommen in ihrer ruhmreichen Historie jeweils auf fünf Siege in der Königsklasse des europäischen Vereinsfußballs.
  • :
    Hallo und herzlich willkommen zum Viertelfinal-Duell der Champions League 2019/2020 zwischen dem FC Barcelona und Bayern München!
Anzeige