Sport - Datencenter

In Zusammenarbeit mit weltfussball.de
Datencenter

Liveticker

90
05.05.2012 15:30
Hannover 96Hannover2:1K'lautern1. FC Kaiserslautern
StadionHDI-Arena
Zuschauer49.000
Schiedsrichter
Dr. Felix Brych
71.
60.
61.
68.
76.
84.
7.
38.
33.
57.
68.
77.
  • 90
    Fazit
    Hannover 96 gewinnt mit 2:1 gegen den 1.FC Kaiserslautern! Ein verdienter Erfolg der "Roten", denn sie waren die bessere Mannschaft! Allerdings taten sie sich nach der Pause schwer und kurz vor dem 2:1 hatten die Gäste die Chance zur Führung. Da aber der VfL Wolfsburg nach einem 2:0 noch 2:3 in Suttgart verlor, hätte den 96ern auch ein Remis gereicht. Lautern investierte viel Kampf und Leidenschatf, konnte sich aber nicht belohnen. Hannover war zu stark und darf diese Saison verdient mit dem 7.Platz beschließen. Auf geht's nach Europa! Dem FCK wünschen wir alles Gute für die 2.Liga! Das wars aus der AWD-Arena!
  • 90
    Spielende
  • 90
    Hier passier nichts mehr. Alle warten auf den Schlusspfiff. 30 Sekunden noch...
  • 90
    Zwei Minuten werden nachgespielt.
  • 89
    Nicht mehr lang zu spielen, die Fans singen sich schonmal warm für die nächste Fahrt in der 3.Runde zur Qualifikation der Europa League Gruppenphase!
  • 87
    Das Spiel ist nach einen Zusammeprall zwischen Artur Sobiech und Tobias Sippel unterbrochen. Beide werden behandelt und tragen nun einen Turban.
  • 85
    Bewegender Augenblick in Hannover! Altin Lala wird eingewechselt und wird seinen 296 Einsatz für Hannover bestreiten! Gänsehaut!
  • 84
    Einwechslung bei Hannover 96: Altin Lala
  • 84
    Auswechslung bei Hannover 96: Konstantin Rausch
  • 83
    Im Spiel passiert hier nicht mehr so viel.
  • 82
    Großer Jubel in der AWD-Arena! Stuttgart hat auf 3:2 erhöht! Damit ist den "Roten" die Europa League nicht mehr zu nehmen!
  • 80
    Stuttgart konnte durch zwei schnelle Tore auf 2:2 stellen! Das sieht nun gut aus für Hannover!
  • 78
    Beide Trainer wechseln erneut. Lang ist hier nicht mehr zu spielen. Aber ob die Gäste hier Hannover nochmal was reißen können, das ist doch mehr als fraglich!
  • 77
    Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Dominique Heintz
  • 77
    Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Ariel Borysiuk
  • 76
    Einwechslung bei Hannover 96: Manuel Schmiedebach
  • 76
    Auswechslung bei Hannover 96: Jan Schlaudraff
  • 75
    Hannover shcnuppert weiter am 3:1! Pogatez nach einer Ecke mit dem Schuss innerhalb des 16ers, doch Abel blockt ab.
  • 74
    Das Tor beflügelt die 96er und die spielen weiter nach vorne.
  • 73
    Sollte es bei dem 2:1 bleiben, dann hätten die "Roten" die Quali zur EL sicher.
  • 73
    Kann der FCK nochmal antworten?
  • 71
    Tooor für Hannover 96, 2:1 durch Didier Ya Konan
    Freistoß von links. Stindl flankt und Ya Konan trifft per Kopf! Hannover ist nun auf Kurs Europa League!
  • 70
    Kaiserslautern mit einer guten Chance! Şahan setzt sich auf links gut durch, tunnelt seinen Gegenspieler und zieht in dne 16er ein. Sein Schuss wird pariert und der Nachschuss abgeblockt!
  • 69
    Beide Teams bringen frische Kräfte. Bei Hannover ist nun Sobiech für Abdellaoue mit dabei und auch Kaiserslautern bringt mit Wooten einen frischen Stürmer für Shechter.
  • 68
    Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Andrew Wooten
  • 68
    Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Itay Shechter
  • 68
    Einwechslung bei Hannover 96: Artur Sobiech
  • 68
    Auswechslung bei Hannover 96: Mohammed Abdellaoue
  • 68
    Hannover mit mehr Ballbesitz, doch sie sind nicht mehr so zwingend, wie vor der Pause.
  • 66
    Das Zwischenergebnis aus Stuttgart kam grad in der Arena an. Ein kurzes Raunen und dann kommen sofort die lautstarken Anfeuerungen der 96-Fans! Die glauben hier noch an den Sieg ihrer Elf.
  • 65
    Kaiserslautern mit einem zaghaften Konter, der aber schnell unterbunden wird.
  • 64
    Keine Gefahr zu dieser Zeit. Geht Hannover die Puste aus?
  • 63
    Schlaudrauff setzt sich halblinks gut durch, zieht zur Mitte und ihm wird der Ball weggespitzelt. Ya Konan probiert es aus der 2.Reihe! Abgefälscht und es gibt Eckstoß.
  • 62
    Nur noch eine knappe halbe Stunde bleibt Hannover für einen weiteren Treffer. Den werden sie auch brauchen, denn der VfL Wolfsburg hat soeben auf 2:0 erhöht!
  • 61
    Gelbe Karte für Christian Schulz (Hannover 96)
  • 60
    Gelbe Karte für Sérgio Pinto (Hannover 96)
  • 60
    Zunächst geklärt, aber Hannover kommt sofort mit der nächsten Angriffswelle. Schlaudraff legt sich auf rechts den Ball selber vor, zieht zur Mitte und lässt dann eine Rückgabe los. Kein Problem für Sippel.
  • 59
    Hannover versucht es unermütlich, so richtig gefährlich will es aber nicht werden. Immerhin gibt es wieder einen Eckstoß für die "Roten".
  • 58
    Erster Wechsel der Pfälzer und Olcay Şahan ersetzt nun Julian Derstroff.
  • 57
    Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Olcay Şahan
  • 57
    Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Julian Derstroff
  • 57
    Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Olcay Şahan
  • 56
    Lautern mal mit einem langen Ball, wie sollten sie auch sonst über die Mittellinie kommen, vorne geht wieder ein Spieler zu Boden und auch hier läuft das Spiel weiter.
  • 55
    Etwas zu umständlich, wie die Hannoveraner im Moment agieren. Da schleichen sich nun einige Ungenauigkeiten ein. Didier Ya Konan mit einem miesen Anspiel für Schlaudraff, der den Ball nicht erreichen kann.
  • 53
    Der folgende Eckstoß wird kurz ausgeführt, sie kommen dann aber nicht zum Abschluss und der FCK bringt den Ball nach vorne, aber ohne großartig nachzusetzen. Safety first!
  • 53
    Rausch kommt über links, scharfe Hereingabe an den Fünfer und Abel klärt haarscharf! Das war beinahe das 2.Eigentor des FCK!
  • 51
    Mohammed Abdellaoue hat einen langen Ball unglücklich im Gesicht abbekommen und bleibt liegen. Der Ball geht ins Aus und schnell rappelt der sich wieder auf. Die Gäste werfen den Ball fair zurück zu Hannover und das Spiel geht weiter.
  • 50
    Etwas ruhiger Beginn nach dem Seitenwechsel, doch jetzt gibt es einen Eckstoß für die Gastgeber. Der elfte müsste sein. Sippel packt sicher zu.
  • 47
    Für Hannover kann es ja nur so weitergehen, wie vor dem Pausenpfiff. Bedingungslose Offensive. Lautern wird hier weiter lauern und ab und zu Nadelstiche setzen wollen.
  • 46
    Wechsel hat es nicht gegeben.
  • 46
    So, weiter geht's in der AWD-Arena! Die letzten 45 Minuten der Bundesliga-Saison laufen.
  • 46
    Anpfiff 2. Halbzeit
  • 45
    Die Teams kommen zurück.
  • 45
    Halbzeitfazit
    Zur Pause steht es zwischen Hannover 96 und dem 1.FC Kaiserslautern 1:1! Die Gäste gingen mit ihrem zweiten Torschuss durch einen Sonntagsschuss von De Wit früh in Führung. Hannover schüttelte sich kurz und brannte dann ein Offensivfeuerwertk ab. Allerdings scheiterten sie zunächst am guten Keeper der Gäste, am Pfosten oder an anderen Gegenspielern! Eine Flanke nach der nächsten segelte in den 16er der "Roten Teufel" und durch ein Eigentor von Alexander Bugera, der nach einer Parade von Keeper Sippel den Ball unglücklich abbekommen und im eigenen Tor untergebracht hatte, nun also 1:1. Wolfsburg führt in Stuttgart und somit Alexander Bugera muss Hannover heute gewinnen, um sich für Europa zu qualifizieren! Bis gleich!
  • 45
    Ende 1. Halbzeit
  • 45
    Der begeht dann ein Stürmerfoul und damit ist nicht nur der Konter, sondern auch die 1.Halbzeit zuende.
  • 45
    Vor der Pause prüft Kostas Fortounis aus 22 Metern mit einem Schuss, bei dem der Grieche auch noch ausrutscht. Ron-Robert Zieler lenkt den Ball noch gerade so über die Querlatte! Bei der folgenden Ecke fängt der Torwart das Leder sicher herunter und schickt Schlaudraff...
  • 44
    Nach langer Zeit mal wieder eine Aktion der "Roten Teufel". Bugera kann den Ball aber nur in die Arme von Keeper Zieler flanken.
  • 42
    Das ist schon Wahnsinn, was sich da im Strafraum der Gäste abspielt. Nun können Abdellaoue und Ya Konan das Leder im 16er nicht kontrollieren.
  • 41
    Didier Ya Konan mit einem Torschuss aus 16 Metern, doch den erwischt er nicht voll und setzt ihn deutlich links neben das Tor!
  • 40
    Der Ausgleich ist verdient. Darüber muss man nicht sprechen, doch das Remis reicht reicht den 96ern noch nicht. Sie brauchen den Sieg, solange Wolfsburg in Stuttgart führt.
  • 38
    Tooor für Hannover 96, 1:1 durch Alexander Bugera (Eigentor)
    Ausgleich 96! Diesmal geht es über die linke Seite, gute Flanke auf den Elfmeterpunkt. Ron-Robert Zieler mit dem Kopfball, Sippel ist mit einer Hand dran und wehrt den Ball nach vorne ab. Bugera kann nicht mehr ausweichen und von seiner Brust springt der Ball ins rechte Eck!
  • 36
    Wieder kommen die "Roten" über rechts, schöner Ball in den 16er auf Abdellaoue, der lässt sich fallen und will einen Elfmeter haben. Nix da sagt Brych und zudem war es eh Abseits.
  • 35
    Kaiserslautern ist jetzt schon länger nicht mehr aus der eigenen Hälfte heraus gekommen. Demnach ist es vor dem Tor auch reichlich eng.
  • 33
    Gelbe Karte für Florian Dick (1. FC Kaiserslautern)
  • 33
    Hier saust ein Ball nach dem anderen durch den Strafraum der "Roten Teufel"! Didier Ya Konan setzt sich auf rechts gut durch und jagt den Ball in die Mitte, das Leder rauschr durch und Schlaudraff angelt es sich. Körpertäuschung gegen Dick und der Verteidiger kann ihn nur noch mit einem Foul aufhalten.
  • 32
    Eckstoß Hannover und gleich noch einer hinterher. Sippel fängt ab und will das Spiel schnell machen. Schlaudraff fängt den Ball vor der Mittellinie ab und leitet den nächsten Angriff ein.
  • 31
    Es ist hier über weite Strecken ein Spiel auf ein Tor, doch noch kann der FCK die Bude sauber halten.
  • 29
    Der VfL Wolfsburg führt mit 1:0 in Stuttgart und ist in der Live-Tabelle an Hannover vorbeigezogen.
  • 28
    Wieder 96! Schlaudraff wieder über rechts, flacher Ball in die Mitte und ein Verteidiger kann klären!
  • 27
    Hannover investiert richtig viel, von Müdigkeit ist hier nichts zu sehen! Nun steht ein Lauterer auf der Linie im Weg und kann den Torschuss von Stindl noch aus dem langen Eck kratzen!
  • 26
    Konter Kaiserslautern und Itay Shechter wird vor dem Strafraum noch von Schulz abgegrätscht und hätte gerne einen Freistoß bekommen, den gibt es aber nicht.
  • 25
    Sippel klärt mit einer Hand auf der Linie, aber war der Ball bereits mit vollem Umfang dahinter? Das Spiel läuft weiter! Didier Ya Konan hatte den Ball auf's Tor gebracht. Das war wohl eine astreine Glanztat des Keepers, Respekt!
  • 25
    Nächster Eckstoß Hannover, das ist bereit der sechste.
  • 23
    Jan Schlaudraff holt den nächsten Eckstoß für die 96er raus. Daraus resultiert nun die nächste Chance für Hannover! Die Flanke kommt auf die Eggimann, dessen Kopfball pariert Sippel mit einem Refelx. Der Ball ist noch heiß, Abdellaoue versucht es mit der Hacke und wieder ist der Keeper zur Stelle und hält das Leder fest! 96 nähert sich dem Ausgleich immer weiter an.
  • 21
    Bugera flankt von links in den Strafraum, Zieler kommt weit raus, fängt den Ball ab und prallt dann noch mit Julian Derstroff zusammen, der ganz schön was abbekommen hat. Der Lauterer bleibt liegen und muss behandelt werden. Das Spiel ist kurz unterbrochen.
  • 20
    Ruhiger Aufbau der "Roten" über die Innenverteidiger, dann kommt der Pass rechts die Linie entlang auf Stindl und dessen Flanke wird abgeblockt! Lautern kann sich befreien.
  • 18
    Durch diesen frühen Treffer der Gäste ist das hier ein richtig unterhaltsames Spielchen geworden, denn Hannover spielt nach vorne und der FCK lauert.
  • 17
    Hannover macht weiter Druck und Jan Schlaudraff schlenzt das Leder von halblinks auf's lange Eck und trifft nur den Pfosten!
  • 16
    Nach dem Einwurf sichern die Gäste den Ball, der kommt zu Kirch und aus 20 Metern zieht er sofort ab, abgefälscht und über das Tor fliegt die Kugel ins Toraus. Der folgende Eckstoß ist eine sichere Beute für Zieler.
  • 15
    Kaiserslautern versucht sich mit langen Bällen vom Druck der 96er zu befreien und so bekommen sie einen Einwurf auf Höhe des 16ers.
  • 13
    Wieder ist der Ivorer Mittelpunkt des Geschehens. Nach einem Einwurf auf der rechten Seite geht es schnell nach vorne. Ya Konan bekommt halbrechts die Kugel, zieht in den 16er und jagt den Ball ans Außennetz! Da hatten einige im Stadion schon den Torschrei auf den Lippen!
  • 12
    Die Gastgeber wollen hier schnell die Antwort geben. Didier Ya Konan taucht rechts im 16er auf, ihm wird das Leder aber noch vom Fuß gespitzelt und es gibt den nächsten Eckstoß. Nach der Hereingabe sieht Brych ein Stürmerfoul von Ya Konan und es gibt den Freistoß für die Gäste!
  • 11
    Keine Gefahr für Keeper Tobias Sippel.
  • 10
    Hannover will zurück nach Europa und da müssen sie heute nochmal alles geben. Sie kommen nun über die rechte Seite nach vorne. Mohammed Abdellaoue will schießen, der Ball wird abgeblockt, doch 96 setzt nach und es gibt Eckstoß.
  • 8
    Die Lauterer können befreit aufspielen, dass ist hier in der Anfangsphase deutlich zu erkennen. Bugera flankt aus dem Halbfeld und im Strafraum kommt weder Freund noch Feind heran.
  • 7
    Tooor für 1. FC Kaiserslautern, 0:1 durch Pierre De Wit
    Der zweite Torschuss der Gäste zappelt im Netz! Auf der rechten Seite bringt Kirch das Leder unter Kontrolle, spielt De Wit an und der stoppt das Leder kurz und zieht einfach mal ab! Den erwischt er voll und überwindet Zieler aus 21 Metern mit einem satten Schuss!
  • 5
    Nun der erste Torschuss von Julian Derstroff für Kaiserslautern. Kirch hatte sich vorher zentral gut durch das Mittelfeld gedribbelt und Derstroff bedient. Der Schuss aus 22 Metern ist dann etwas zu zaghaft und stellt Zieler nicht weiter vor Probleme.
  • 3
    Langer Freistoß der Gäste in den Strafraum von Hannover 96. Ron-Robert Zieler fängt das Leder im Fünfer gut ab, wird leicht von Florian Dick angegangen und bekommt den Freistoß zugesprochen.
  • 2
    Die 96er kombinieren sich über halbrechts mal durch und Jan Schlaudraff flankt von der rechten Seite in den 16er, Stindl steigt hoch und köpft aus 10 Metern rechts vorbei! Das war die erste gefährliche Situation im Spiel.
  • 2
    Die Gäste aus der Pfalz stehen ab der Mittellinie gut organisiert und wollen die Räume sehr eng halten.
  • 1
    Die "Roten" spielen offensiv ausgerichtet und das mit einer spielstarken Mannschaft.
  • 1
    Auf geht's! Hannover mit dem Anstoß.
  • 1
    Spielbeginn
  • Die Teams kommen auf den Rasen!
  • Das Hinspiel endete mit 1:1. So, in wenigen Minuten geht's los in der ausverkauften AWD-Arena!
  • Schiedsrichter der Partie ist heute Dr. Felix Brych. Ihm assestieren Mark Borsch und Marco Achmüller.
  • Mit Blick auf den kommenden Gegner Hannover 96 betonte Balakov, wie schon mehrfach in den vergangenen Wochen, dass sich die Lautrer Profis unbedingt mit einer positiven Leistung aus der Bundesliga verabschieden wollen. „Wir werden unser Bestes geben und wollen mindestens einen Punkt holen“, so der 46-jährige Cheftrainer.
  • Beim FCK wird sich wohl einiges ändern und besonders finanziell sieht es nicht so rosig aus in der Pfalz. Die Stadionmiete ist ein großer Faktor. FCK-Vorstandsvorsitzender Stefan Kuntz arbeitet schon fleißig am Kader für die nächste Saison und konnte bereits Albert Bunjaku und Mimoun Azaouagh verpflichten. Beide Spieler wechseln ablösefrei zum FCK. Außerdem hat Stürmertalent Andrew Wooten seinen ersten Lizenzspielervertrag bei den "Roten Teufeln" erhalten.
  • Die Hannoveraner werden heute im neuen Heim-Trikot auflaufen. Bislang sind die 96er als einziges Bundesliga-Team noch ungeschlagen im eigenen Stadion. Das soll sich aus Sicht der "Roten" auch nicht ändern. Allerdings hofft Felix Magath, Coach des VfL Wolfsburg, auf einen Patzer des Rivalen aus Niedersachsen.
  • Servus sagt heute Altin Lala. 14 Jahre spielte der Albaner für Hannover 96 und er wechselt im Sommer zum FC Bayern München und wird dort bei den Amateuren eine Saison spielen.
  • Hannover ist das erste Mal unter Slomka seit drei Partien ohne eigenen Treffer geblieben und man hat das Gefühl, dass den Niedersachsen nach der anstrengenden Saison mitsamt den englischen Wochen durch die EL etwas die Puste ausgegangen ist.
  • Kaiserslautern ist so eine Art Lieblingsgegner von 96. Gegen kein anderes Team feierte Hannover so viele Siege wie gegen Kaiserslautern (17). Besonders Mohammed Abdellaoue zeigte sich besonders treffsicher gegen den FCK (drei Mal in drei Spielen). Allerdings ist Mo Abdellaoue seit zehn Spielen ohne Treffer, vielleicht klappt es heute ja mal wieder.
  • Die "Roten Teufel" aus Kaiserslautern wollen sich heute ordentlich aus der 1.Liga verabschieden. Unter dem neuen Trainer Krassimir Balakov gab es allerdings nur einen Sieg und sechs Niederlagen. Immerhin treffen die Pfälzer nun hin und wieder auch das Tor.
  • Sollten die 96er allerdings nicht über ein Remis über den FCK hinauskommen, dann kommt es darauf an, was der VfL Wolfsburg so treibt. Die "Wölfe" brauen einen Sieg bei den Schwaben, die auch noch den fünften Platz erreichen wollen. Werder Bremen und der 1.FC Nürnberg haben nur geringe Chancen auf die Europa League.
  • In Hannover gab es zuletzt Schlagzeilen um Manager Jörg Schmadtke, der um die Auflösung seines Vertrags gebeten hatte. Heute dürfte sich aber alles nur um Europa drehen, denn dort will 96 wieder hin! Im Kampf um den 7.Rang haben die "Roten" im Moment die besten Karten. Mit einem Sieg könnte sich das Team von Mirko Slomka eben diesen 7.Platz sichern.
  • Herzlich Willkommen zum 34.Spieltag der Bundesliga! Im Saisonfinale kämpft Hannover 96 noch um die Qualifikation zur Europa League und trifft heute auf den 1.FC Kaiserslautern. Die "Roten Teufel" verabschieden sich heute von der großen Bühne Bundesliga und treten danach den Gang in die 2.Liga an. Um 15.30 Uhr geht's los!
Anzeige