Sport - Datencenter

In Zusammenarbeit mit weltfussball.de
Datencenter

Liveticker

90
20.10.2012 15:30
Fortuna DüsseldorfDüsseldorf0:5BayernBayern München
StadionMerkur Spiel-Arena
Zuschauer54.000
Schiedsrichter
Felix Zwayer
38.
41.
42.
46.
46.
82.
28.
36.
55.
86.
87.
67.
70.
77.
82.
  • 90
    Fazit:
    Bayern München gewinnt souverän bei Fortuna Düsseldorf mit 5:0 und bleibt damit in der laufenden Saison weiterhin ohne Punktverlust. Der deutsche Rekordmeister kontrollierte die Partie über die gesamten 90 Minuten und war zu keiner Zeit in Gefahr. Düsseldorf gab kämpferisch zwar alles, konnte spielerisch aber einfach nicht mithalten. Gab es zur Pause vielleicht noch so etwas wie Hoffnung bei den Rheinländern, machte spätestens Thomas Müller mit dem 0:3 in der 55. Minute alles klar. In der Folgezeit passierte lange nicht viel, bis sich die Bayern dann kurz vor dem Ende noch einmal aufrafften, zwei schöne Angriffe vortrugen und durch Müller, der zum zweiten Mal traf und den eingewechselten Rafinha auf 5:0 erhöhten. Nächste Woche Sonntag empfängt der FCB Bayer Leverkusen. Zuvor geht es in der Champions League gegen Lille. Düsseldorf empfängt am Samstag den VfL Wolfsburg. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und noch einen schönen Abend.
  • 90
    Spielende
  • 89
    Düsseldorf liegt 0:5 zurück und die Fans feiern. Nicht die Bayern. Na gut, die natürlich auch. Aber man hört nur die ca. 52 000 Fortunen!
  • 87
    Tooor für Bayern München, 0:5 durch Rafinha
    Und noch ein Tor! Ribéry spielt Rafinha rechts im Strafraum frei. Der gerade eingewechselte Brasilianer hat ganz viel Platz und schiebt das Leder souverän in die linke untere Ecke.
  • 86
    Tooor für Bayern München, 0:4 durch Thomas Müller
    Die Bayernlegen noch einen Treffer nach! Alaba setzt sich auf der linken Seite stark gegen Du-Ri Cha durch. Er passt flach in die Mitte, wo Müller die Kugel nur noch über die Linie drücken muss.
  • 84
    Eine Bayern-Flanke von der rechten Seite rutscht durch bis ans linke Strafraumeck. Dort kommt Badstuber ziemlich frei zum Schuss, trifft das Leder jedoch nicht richtig und verfehlt den Kasten von Fabian Giefer.
  • 82
    Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Nando Rafael
  • 82
    Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Dani Schahin
  • 82
    Einwechslung bei Bayern München: Rafinha
  • 82
    Auswechslung bei Bayern München: Bastian Schweinsteiger
  • 82
    "Deutscher Meister wird nur der FCB" schallt es aus dem Gästeblock. So weit ist es natürlich noch nicht, aber mit acht Siegen in acht Spielen und einer souveränen Tabellenführung sieht das schon sehr gut aus für den Rekordmeister.
  • 81
    Die Fortuna war seit gefühlten zwei, drei Minuten nicht mehr im Ballbesitz. Man darf gespannt sein, ob das jetzt die nächsten zehn Minuten so weitergeht.
  • 79
    Die Partie plätschert ihrem Ende entgegen. Die Bayern lassen die Kugel durch die eigenen Reihen zirkulieren und suchen nicht mehr unbedingt den Weg in den gegnerischen Sechzehner.
  • 77
    Heynckes gönnt Mandžukić eine Auszeit und bringt Alaba ins Spiel. Die Gäste haben nun keinen nominellen Mittelstürmer mehr auf dem Platz. Müller schickt sich an, etwas mehr ins Zentrum zu rücken.
  • 77
    Einwechslung bei Bayern München: David Alaba
  • 77
    Auswechslung bei Bayern München: Mario Mandžukić
  • 75
    Bei den Bayern macht sich der wiedergenesene Alaba bereit. Der Österreicher darf in den letzten 15 Minuten wohl noch ein wenig Spielpraxis sammeln.
  • 74
    Schahin legt den Ball schön raus auf die linke Seite, wo sich Bellinghausen angeboten hat. Bellinghausen nimmt die Kugel an und verliert sie dann an Javi Martinez. So sieht das hier jetzt aus: Stückwerk bei der Fortuna.
  • 72
    Knapp 20 Minuten sind inklusive Nachspielzeit wohl noch zu spielen. Jeder auf dem Platz weiß, dass das Ding hier durch ist. Dementsprechend ist das Tempo nicht mehr so hoch und das Spiel nur noch mäßig attraktiv.
  • 70
    Lahm setzt sich rechts im Strafraum stark durch. Er überläuft seinen Gegenspieler und flankt dann vors Tor. Dort steht Schweinsteiger völlig frei, kommt aber nicht an die Kugel, weil sein Teamkollege die Flanke einen halben Meter zu hoch angesetzt hat.
  • 70
    Einwechslung bei Bayern München: Javi Martinez
  • 70
    Auswechslung bei Bayern München: Toni Kroos
  • 69
    Düsseldorf kommt nochmal. Der FCB hat in den letzten Minuten ein bischen das Tempo rausgenommen und lässt den Gastgebern im Mittelfeld mehr Platz.
  • 68
    Voronin schlägt einen Freistoß aus dem Mittefeld hoch in den Strafraum. Dort steigt Juanan zum Kopfball hoch, verpasst das Leder aber knapp.
  • 67
    Gelbe Karte für Dante (Bayern München)
    Dante sieht den Gelben Karton, obwohl er klar den Ball gespielt hat.
  • 66
    Bellinghausen schlägt die Ecke hoch in den Strafraum, findet dort aber keinen Mitspieler.
  • 65
    Du-Ri Cha bringt die Kugel von der rechten Seite in die Mitte. Am zweiten Pfosten geht Lahm auf Nummer sicher und klärt zur Ecke.
  • 63
    Nach einem Eckball von der rechten Seite kommt Dante acht Meter vor dem Tor zum Kopfball. Er kann die Kugel jedoch nicht richtig drücken, sodass das Leder deutlich über das Gehäuse fliegt.
  • 62
    Düsseldorf steht mit elf Spielern in der eigenen Hälfte. Offensiv ist das nach wie vor erschreckend harmlos, was die Fortunen hier zeigen.
  • 60
    Dicke Chance für Ribéry! Der Franzose bekommt den Ball an der linken Strafraumkante. Er lässt einen Gegenspieler aussteigen und schließt dann ab! Der Schuss aus zehn Metern kommt jedoch genau auf Mann und Giefer packt sicher zu.
  • 59
    Die Gastgeber müssen ein wenig aufpassen, dass sie hier jetzt nicht komplett unter die Räder kommen. Die Bayern haben Lust auf Fußball und spielen weiter nach vorne.
  • 57
    Trotz des deutlichen Rückstandes sorgen die Fortuna-Fans nach wie vor für eine tolle Atmosphäre. Beeindruckend!
  • 55
    Tooor für Bayern München, 0:3 durch Thomas Müller
    Das war wohl die Entscheidung, auch wenn man mit solchen Aussagen in diesen Tagen vorsichtig sein sollte! Ribéry spielt auf der rechten Seite einen schönen Doppelpass mit Lahm. Anschließend legt der Franzose super ab auf Müller, der die Kugel aus 15 Metern und zentraler Position in den Winkel schlenzt!
  • 53
    Kroos bringt den Ball mit Schnitt Richtung Tor. Am zweiten Pfosten versucht Luiz Gustavo an die Kugel zu kommen, wird aber im letzten Moment noch von van den Bergh gestört.
  • 52
    Freistoß für die Bayern am linken Strafraumeck...
  • 51
    F 95 kommt jetzt doch etwas besser ins Spiel. Kruse setzt sich auf der rechten Seite stark gegen Badstuber durch und bringt den Ball dann scharf vors Tor. Neuer hat aufgepasst, springt aus seinem Kasten und haut das Leder aus dem Sechnzehner.
  • 50
    Der Ball kommt hoch in den Strafraum, wo Mandžukić zur Ecke klärt. Voronin bringt den Eckball in die Mitte. Dort kann sich aber kein Fortune durchsetzen.
  • 49
    Müller foult Schahin im Mittelfeld. Freistoß für die Fortuna.
  • 48
    Neue Halbzeit, altes Bild: Die Bayern haben den Ball und arbeiten sich gemütlich Richtung Düsseldorfer Strafraum vor. Die Fortuna steht weiterhin tief.
  • 46
    Norbert Meier hat zur Pause zweimal gewechselt: Für Ken Ilsø und Tobias Levels kommen Andriy Voronin und Axel Bellinghausen in die Partie.
  • 46
    Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Axel Bellinghausen
  • 46
    Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Tobias Levels
  • 46
    Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Andriy Voronin
  • 46
    Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Ken Ilsø
  • 46
    Weiter gehts! Die Kugel rollt wieder.
  • 46
    Anpfiff 2. Halbzeit
  • 45
    Halbzeitfazit:
    Bayern München führt zur Pause hochverdient bei Fortuna Düsseldorf mit 2:0. Die Gäste bestimmen das Spiel bislang fast nach Belieben und erspielten sich zahlreiche Torgelegenheiten. Wäre das Team von Jupp Heynckes vor dem Kasten etwas kaltschnäuziger oder hätten die Düsseldorfer mit Fabian Giefer nicht so einen Top-Schlussmann, stünde es hier schon 0:3, 0:4 oder gar 0:5. Vor allem über die Außenpositionen sorgte der deutsche Rekordmeister immer wieder für Gefahr. Der starke Franck Ribéry setzte sich ein ums andere Mal im Eins-gegen-Eins durch und fütterte seine Kollegen in der Mitte mit Flanken und flachen Zuspielen. Die Fortunen können die Kugel bei Ballgewinn meist nur hoch aus der eigenen Hälfte dreschen und kamen noch nicht einmal ansatzweise gefährlich vor das Tor von Manuel Neuer. Können die Gastgeber in Durchgang Zwei nochmal ins Spiel zurückkommen? Gleich gehts weiter!
  • 45
    Ende 1. Halbzeit
  • 45
    Nach einer Flanke von der linken Seite kommt Müller am Elfmeterpunkt zum Kopfball. Er kriegt das Leder jedoch nicht mehr richtig gedrückt und köpft weit über den Kasten.
  • 44
    Die Zuschauer stehen auf und schreien ihre Mannschaft nach vorne. Das ganze bei 0:2-Rückstand. Hut ab vor dem Düsseldorfer Publikum!
  • 42
    Will Düsseldorf jetzt über zunehmende härte und Aggressivität zurück ins Spiel finden? Innerhalb von nur vier Minuten zeigte Zwayer dreimal Gelb für Fortuna-Akteure. Unter anderem sind die beiden Außenverteidiger nun vorbelastet.
  • 42
    Gelbe Karte für Johannes van den Bergh (Fortuna Düsseldorf)
  • 41
    Gelbe Karte für Andreas Lambertz (Fortuna Düsseldorf)
  • 40
    Die Fortuna kriegt hier kein Bein auf den Boden. Die Gastgeber hatten noch nicht mal ansatzweise etwas, was man als Torchance bezeichnen könnte.
  • 39
    Dante muss das 3:0 machen! Nach einem weiteren Freistoß vom linken Strafraumeck kommt der Innenverteidiger drei Meter vor dem Tor völlig frei zum Kopfball. Der Brasilianer wird von Badstuber noch ein wenig irritiert und trifft das Leder nicht richtig, sodass die Kugel ans Außennetz fliegt.
  • 38
    Gelbe Karte für Tobias Levels (Fortuna Düsseldorf)
  • 36
    Tooor für Bayern München, 0:2 durch Fabian Giefer (Eigentor)
    Nach dem Freistoß gewinnt Müller das Kopfballduell im Strafraum gegen Lambertz. Am zweiten Pfosten kriegt Luiz Gustavo die Kugel eher zufällig ans Bein. Von dort aus springt das Leder an den Kopf von Giefer und von dort kullert das Ding über die Linie!
  • 35
    Freistoß für den FCB. Der Ball liegt an der linken Außenlinie auf Höhe des Sechzehners.
  • 33
    Die Münchner kombinieren sich gemächlich an den Düsseldorfer Strafraum. Nach einem Doppelpass zieht Luiz Gustavo aus fünfzehn Metern ab. Giefer lässt den Flachschuss nach vorne abklatschen und hat Glück, dass kein Bayern-Stürmer im Zentrum lauert.
  • 32
    Erstmal läuft alles so weiter wie bisher: Die Bayern kommen - vornehmlich über die linke Seite und den starken Franck Ribéry - und Düsseldorf wartet ab.
  • 30
    Kann und will die Fortuna ihre defensive Grundordnung nun aufgeben und engagierter nach vorne spielen? Bis zum Ende können die Gastgeber zumindest jetzt nicht mehr so weiterspielen.
  • 28
    Tooor für Bayern München, 0:1 durch Mario Mandžukić
    Mandžukić erzielt das hochverdiente 1:0 für die Gäste! Ribéry hat auf der linken Seite ziemlich viel Platz. Er zieht an der Strafraumecke in den Sechzehner und spielt die Kugel dann mit dem Außenrist wunderschön an den Fünfmeterraum. Dort grätscht Mandžukić das Leder über die Linie!
  • 26
    Eine Zahl, die den bisherigen Spielverlauf eindrucksvoll unterlegt: Fabian Giefer hat mit 20 Ballkontakten die meisten Ballberührungen aller Fortunen.
  • 25
    Der Ball kommt in den Sechzehner und wird dort von der Fortuna-Abwehr geklärt.
  • 25
    Kruse holt Ribery 28 Meter vor dem Tor unsanft von den Beinen. Freistoß für den FCB.
  • 24
    Die Zuschauer merken, dass ihre Mannschaft heute jede Unterstützung braucht. Die Fans machen ordentlich Alarm.
  • 22
    Mandžukić verpasst einen Querpass von Kroos an der Strafraumgrenze. Die Kugel rutscht ungewollt auf die rechte Seite durch. Dort erläuft sich Lahm den Ball, schlägt noch einen Haken und schließt dann aus 13 Metern ab. Schwacher Schuss! Giefer fängt das Ding locker ab.
  • 21
    Aber wirklich auch nur kurz. Sofort holen sich die Bayern die Kugel zurück und starten den nächsten Angriff über die linke Seite. Ribery setzt sich gegen zwei Mann durch und zieht in den Sechzehner. Dort ist dann aber Endstation für den Franzosen.
  • 20
    Die Fortunen bekommen einen Freistoß an der Mittellinie zugesprochen. Zeit für die Gastgeber, einmal kurz durchzuatmen.
  • 19
    Badstuber bringt einen Freistoß von der rechten Seite mit Schnitt Richtung Tor. Dort passt Giefer aber erneut gut auf und faustet das Leder aus dem Strafraum.
  • 17
    Bastian Schweinsteiger knallt die Kugel aus 15 Metern in den Winkel! Der Treffer zählt aber nicht. Das Schiedsrichtergespann entscheidet auf Abseits. Ganz knappe Entscheidung.
  • 16
    Luiz Gustavo geht gegen Ken Ilsø ziemlich rustikal in den Zweikampf. Der Düsseldorfer muss kurz behandelt werden und Luiz Gustavo wird von Felix Zwayer ermahnt. Bei der nächsten Aktion sieht der Mittelfeldakteur Gelb.
  • 14
    Die Gäste spielen extrem unaufgeregt und souverän. Der Ball wandert von der linken auf die rechte Seite und wieder zurück. Irgendwann kommt dann der Steilpass und Fabian Giefer ist gefordert. So kann man die ersten 15 Minuten in der ESPRIT arena zusammenfassen.
  • 13
    Wenn es so weitergeht ist das 0:1 nur eine Frage der Zeit. Der FCB ist doch sehr deutlich überlegen und kam schon dreimal gefährlich vor das Fortuna-Tor.
  • 12
    Guter Schuss von Kroos! Der Münchner hat 18 Meter zentral vor dem Tor ziemlich viel Platz. Er fackelt nicht lange und zieht ab! Der Ball flattert, aber Giefer ist erneut zur Stelle.
  • 9
    Der Freistoß ist harmlos, aber die Fortuna kann sich nicht wirklich befreien. Der Ball kommt direkt wieder von der linken Seite in den Fünfer. Dort geht Juanan unglücklich zur Kugel und prüft seinen eigenen Schlussmann! Giefer reagiert glänzend und lenkt das Leder über die Latte!
  • 9
    Ribery holt gegen Levels fünf Meter vor der linken Strafraumkante einen Freistoß heraus...
  • 7
    Bayern hat bislang gefühlte 80 Prozent Ballbesitz. Düsseldorf steht sehr tief und konnte bislang noch keinen Angriff initiieren.
  • 6
    Der Eckstoß bringt nichts ein. Düsseldorf kann sich zunächst befreien.
  • 5
    Erste gute Chance für den FCB! Lahm zieht 25 Meter vor dem Tor drei Gegenspieler auf sich und steckt dann super durch auf Kroos. Der dringt halbrechts in den Strafraum ein und zieht dann ab! Giefer macht die kurze Ecke dicht und klärt zur Ecke.
  • 4
    Die Bayern kommen über die linke Seite. Von dort spielt Badstuber in die Mitte, wo Schweinsteiger sein Bein ein bischen zu hoch nimmt und zurückgepfiffen wird.
  • 2
    Die Gastgeber lassen den Ball durch die eigenen Reihen laufen. Düsseldorf zieht sich erst einmal in die eigene Hälfte zurück und greift 40 Meter vor dem eigenen Tor aggressiv an.
  • 1
    Die Verantwortlichen der Fortuna haben vor der Partie nochmal einen neuen Rasen spendiert. Optimale Bedingungen!
  • 1
    Die Kugel rollt. Der FC Bayern hat angestoßen.
  • 1
    Spielbeginn
  • Die Fans beider Vereine haben sich zum Einlaufen der Mannschaften eine Choreografie ausgedacht. Die ESPRIT arena ist ein rot-weißes Fahnenmeer. Auf gehts!
  • Die Mannschaften stehen im Kabinengang bereit. Die Stimmung ist phantastisch! David gegen Goliath oder einfach nur Düsseldorf gegen Bayern. Egal, 15:30: Bundesliga! Gleich gehts los!
  • Schiedsrichter der Partie ist Felix Zwayer. Ihm assistieren an den Linien Tobias Christ und Stefan Lupp.
  • Sollte dem FCB tatsächlich der achte Sieg im achten Spiel gelingen wäre dies ein neuer Bundesliga Rekord. Noch nie konnte eine Mannschaft die ersten acht Partien einer Bundesligaspielzeit gewinnen.
  • Dennoch hat der Tabellenführer natürlich den Anspruch auch in Düsseldorf drei Punkte einzufahren: "Wir fahren da hin, um zu gewinnen. Wir wollen drei Punkte mitnehmen, dafür werden wir alles tun", stellte David Alaba klar.
  • Beim FC Bayern betonten Spieler und Verantwortliche, den Aufsteiger keinesfalls unterschätzen zu dürfen: "Wir müssen uns bewusst sein, dass ein schweres Spiel auf uns zukommt", sagte beispielsweise Jérôme Boateng.
  • Norbert Meier weiß um die Bedeutung der Partie für viele Fortuna-Anhänger: "Für unsere Fans ist das etwas ganz Besonderes. Nach langen Jahren geht es gegen den FC Bayern wieder um Punkte in der Bundesliga. Viele erinnern sich wahrscheinlich noch an die vielen historischen Spiele gegen die Münchner", sagte der Trainer im Vorfeld der Begegnung und ergänzte: "Für uns muss es ein Genuss sein, ein solches Spiel durchführen zu dürfen. Wir freuen uns sehr auf dieses Spiel!"
  • Düsseldorf und Bayern trafen zuletzt in der Saison 1996/1997 aufeinander. Seinerzeit siegten die Münchner bei den Rheinländern mit 2:0 und fertigten die Fortuna vor eigenem Publikum gar mit 5:0 ab.
  • Jupp Heynckes hat seine Anfangself im Vergleich zum 2:0-Heimerfolg gegen Hoffenheim lediglich einmal umgestellt. Im Mittelfeld kommt Luiz Gustavo für Javi Martinez zum Einsatz.
  • Norbert Meier hat seine Startformation im Vergleich zur 0:1-Niederlage in Mainz auf drei Positionen verändert. Für Stelios Malezas rückt Juanan in die Abwehr. Im Mittelfeld ersetzt Du-Ri Cha den Gelb-Rot-gesperrten Oliver Fink. Außerdem rückt Andreas Lambertz für Axel Bellinghausen in die erste Elf.
  • Der FC Bayern hat in der laufenden Bundesligasaison bislang jedes Spiel gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes hat bereits fünf Punkte Vorsprung vor dem Zweitplatzierten, Eintracht Frankfurt. Zuletzt siegten die Münchner zuhause gegen Hoffenheim mit 2:0. Davor unterlag man in der Champions League bei BATE Borisov mit 1:3. In der Liga bliebt der deutsche Rekordmeister in den vergangenen vier Partien jeweils ohne Gegentreffer. Beim 3:1-Erfolg am 3. Spieltag gegen Mainz musste Manuel Neuer zuletzt hinter sich greifen. Insgesamt steht für die Bayern eine beeindruckende Bilanz von 21:2 Toren.
  • In der seit Wochen ausverkauften Düsseldorfer ESPRIT arena empfängt der Tabellensiebte aus der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt den Spitzenreiter von der Isar. Die Fortuna musste am vergangenen Spieltag ihre erste Saisonniederlage einstecken. In Mainz verlor das Team von Trainer Norbert Meier mit 0:1. Zuvor gab es ein 2:2 vor heimischer Kulisse gegen Schalke 04 und einen 2:0-Auswärtserfolg bei der SpVgg Greuther Fürth.
  • Hallo und Herzlich Willkommen zum 8. Spieltag der Bundesliga und der Begegnung Fortuna Düsseldorf - Bayern München!
Anzeige