Wir haben neue Inhalte auf der Startseite für Sie
Abbrechen
DAS KÖNNTE SIE INTERESSIEREN
In Zusammenarbeit mit weltfussball.de
Datencenter

Liveticker

90
12.02.2022 13:30
SC Paderborn 07Paderborn0:0DresdenDynamo Dresden
    StadionBenteler-Arena
    Zuschauer3.614
    Schiedsrichter
    Sven Jablonski
    6.
    74.
    61.
    61.
    78.
    83.
    48.
    46.
    74.
    78.
    78.
    90.
    • 90.
      Fazit:
      Feierabend in der Benteler-Arena, die Begegnung zwischen dem SC Paderborn 07 und der SG Dynamo Dresden endet 0:0. Im zweiten Durchschnitt war über weite Strecken nichts Spannendes zu sehen. Beide Teams standen defensiv kompakt, was insbesondere die Offensivreihe des SCP vor Probleme stellte. Bis kurz vor Schluss konnten sich die Kwasniok-Männer praktisch keine Chancen erarbeiten. Die beste Gelegenheit vergab Platte in der 86. Minute gegen eine Sachsen-Elf, die um nicht mehr als das Unentschieden kämpfte. Dieses geht insgesamt auch völlig in Ordnung. Für die Ostwestfalen geht es am Freitag beim FC Schalke 04 weiter. Dynamo empfängt zeitgleich den 1. FC Heidenheim.
    • 90.
      Spielende
    • 90.
      Stiepermann versucht es, sein Schuss von halbrechts aus 19 Metern saust aber drüber. Das dürfte es gewesen sein.
    • 90.
      Die letzten Sekunden laufen. Schaffen die Gastgeber noch den Lucky Punch?
    • 90.
      Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
    • 90.
      Einwechslung bei Dynamo Dresden: Heinz Mörschel
    • 90.
      Auswechslung bei Dynamo Dresden: Julius Kade
    • 87.
      Wieder Schwarz-Blau. Pröger zieht aus 17 Metern von halblinks aus der Drehung ab. Mitryushkin ist auf dem Posten.
    • 86.
      Platte! Der Ex-Schalker hält in eine Außenrist-Hereingabe von Pröger von links am Fünfer den Fuß rein. Bedrängt von Löwe wuchtet er das Leder haarscharf drüber.
    • 85.
      Da wäre mehr drin gewesen. Eine Flanke von links rutschts bis an den langen Pfosten durch. Platte ist davon aber komplett überrascht und befördert das Spielgerät rechts am Kasten vorbei.
    • 84.
      Auch Kwasniok tauscht nochmal aus. Für Thalhammer kommt Carls.
    • 83.
      Einwechslung bei SC Paderborn 07: Maximilian Thalhammer
    • 83.
      Auswechslung bei SC Paderborn 07: Jonas Carls
    • 82.
      Auch aufgrund der Wechsel herrscht momentan etwas Stillstand in der Partie. Nach vorne geht auf beiden wenig - die Ostwestfalen machen aber wenigstens ein bisschen Druck.
    • 79.
      Wechsel auf beiden Seiten. Bei der SGD kommen Mai und Will für Drchal und Batista-Meier. Der SCP bringt Stiepermann für Muslija.
    • 78.
      Einwechslung bei Dynamo Dresden: Sebastian Mai
    • 78.
      Auswechslung bei Dynamo Dresden: Václav Drchal
    • 78.
      Einwechslung bei Dynamo Dresden: Paul Will
    • 78.
      Auswechslung bei Dynamo Dresden: Oliver Batista-Meier
    • 78.
      Einwechslung bei SC Paderborn 07: Marco Stiepermann
    • 78.
      Auswechslung bei SC Paderborn 07: Florent Muslija
    • 75.
      Zweiter Tausch von Schmidt. Becker kommt, Schröter geht.
    • 74.
      Einwechslung bei Dynamo Dresden: Robin Becker
    • 74.
      Auswechslung bei Dynamo Dresden: Morris Schröter
    • 74.
      Gelbe Karte für Uwe Hünemeier (SC Paderborn 07)
      Taktische Foul von Hünemeier. Gelb.
    • 73.
      Die Schlussphase bricht heran. Es deutet aktuell nicht allzu viel darauf hin, dass eine Mannschaft hier wirklich noch ein Tor erzielt. Allerdings soll niemals nie gesagt werden.
    • 70.
      Justvan rennt auf links bis zur Torauslinie vor. Mit einem Haken nach innen lässt er Akoto aussteigen, seine Flanke fälscht Ehlers mit der Hüfte zur Ecke ab. Die verpufft.
    • 68.
      So richtig brenzlig wird es derzeit vor keinem der beiden Gehäuse. Weder Huth noch Mitryushkin haben wirklich viel Arbeit.
    • 65.
      Dynamo erkämpft sich aktuelle eine Vielzahl an Ecken. Nur so wirklich gefährlich wird es danach nie. Zu vorhersehbar sind die Varianten.
    • 62.
      Doppelwechsel von Kwasniok. Er bringt Schuster und Platte für Yalcin und Srbeny.
    • 61.
      Einwechslung bei SC Paderborn 07: Felix Platte
    • 61.
      Auswechslung bei SC Paderborn 07: Dennis Srbeny
    • 60.
      Einwechslung bei SC Paderborn 07: Marco Schuster
    • 60.
      Auswechslung bei SC Paderborn 07: Robin Yalcin
    • 57.
      Schröter kommt mit links aus mittigen 16 Metern zum Abschluss. Den zu unplatzierten Versuch kann Huth aber sicher parieren.
    • 53.
      Pröger bekommt rechts im Strafraum einen Ball zugespielt und probiert es gegen den weit aufgerückten Mitryushkin mit einem Heber aus vollem Lauf. Der Keeper fängt das Ding aber noch ab.
    • 51.
      In den ersten Augenblicken nach der Pause geht es erstmal recht ausgeglichen los. Beide Teams begegnen sich auf Augenhöhe.
    • 48.
      Gelbe Karte für Michael Akoto (Dynamo Dresden)
    • 47.
      Mit einem Wechsel geht es weiter. Königsdörffer kommt für Borrello.
    • 46.
      Einwechslung bei Dynamo Dresden: Ransford-Yeboah Königsdörffer
    • 46.
      Auswechslung bei Dynamo Dresden: Brandon Borrello
    • 46.
      Anpfiff 2. Halbzeit
    • 45.
      Halbzeitfazit:
      Pause in Paderborn, zwischen dem SCP und Dynamo Dresden steht es noch torlos. Nach ausgeglichenen und weitgehend unspannenden ersten 20 Minuten kamen zunächst die Ostdeutschen etwas besser auf. Die letzten zehn Zeigerumdrehungen der ersten Abschnitts dominierten wiederum die Ostwestfalen, die zahlreiche Abschlüsse - meist aus der Distanz - verbuchen konnten. Mit dem Tempo der letzten 25 Minuten darf es gerne weitergehen, dann dürften hier auch Tore fallen. Es bleibt jedenfalls spannend. Bis gleich!
    • 45.
      Ende 1. Halbzeit
    • 44.
      Seit dem Außennetz-Treffer haben die Hausherren die Angelegenheit klar im Griff. Ein 1:0 wäre gar nicht so unverdient.
    • 41.
      Fast eine Kopie dieser Szene! Diesmal probiert es Klement nach Srbeny-Ablage von halblinks aus 17 Metern - wieder nur knapp rechts daneben.
    • 39.
      Klement fasst sich einfach mal ein Herz. Aus ähnlicher Distanz wie zuvor Muslija schießt er aus halblinker Position knapp am langen Eck vorbei.
    • 36.
      Ganz feines Ding von Muslija! Nach einer abgewehrten Flanke von links landet das Leder halbrechts vor dem Strafraum beim ehemaligen Freiburger. Ansatzlos haut er einen Flatterball aus 20 Metern aus dem Fußgelenk aufs linke Eck. Mitryushkin muss sich ganz lang machen, um zu parieren.
    • 33.
      Außennetz! Löwe zieht aus 21 Metern von halblinks einfach mal ab. Huth fliegt los, muss aber nicht eingreifen, weil das Rund an der Außenseite des Netzes anschlägt.
    • 32.
      ...schwach. Muslijas Ball bleibt am ersten Pfosten hängen.
    • 31.
      Muslija hat am linken Sechzehnmeterraumeck etwas zu viel Platz. Seine Hereingabe klärt Ehlers zur Ecke von rechts...
    • 28.
      In den letzten Minuten übernehmen die Sachsen ein wenig die Initiative. Sie generieren mehr Ballbesitz und suchen den schnellen Weg nach vorne.
    • 25.
      ...am kurzen Pfosten verlängert Borrello die Murmel nicht ungefährlich in Huths Arme.
    • 24.
      Da war wesentlich mehr drin! Borrello rast bei einem Konter über halbrechts nach vorne. Auf links läuft Batista-Meier in den Freiraum, bekommt die Kugel aber nicht ideal zugespielt. Erst über Umwege kommt Schröter aus halblinken neun Metern zum Schuss, wird aber zur Ecke geblockt...
    • 22.
      Mal so etwas wie eine Angriffsbemühung der SGD: Löwe wird per Hackentrick auf links an die Grundlinie geschickt. Seine Flanke landet aber im Nichts.
    • 19.
      Andererseits geht bei den Gästen auch nicht viel nach vorne. Offensiv sind sie völlig abgemeldet.
    • 16.
      So richtig viel Produktives bekommen wir dennoch nicht zu sehen. Abgesehen von dem Klement-Abschluss steht die Dynamo-Abwehr äußerst kompakt.
    • 13.
      Die erste Chance gehört den Paderbornern! Yalcin bringt von rechts eine flache Flanke nach innen. Klement leitet zu Srbeny weiter, der wiederum nach halbrechts für Klement klatschen lässt. Dessen Direktabnahme mit dem linken Fuß aus acht Metern stellt Mitryushkin aber nicht vor Probleme.
    • 11.
      Die Gelb-Schwarzen kontern auf dem rechten Flügel. Schröter findet mit seiner Hereingabe aber keinen Abnehmer.
    • 8.
      Ein langer Ball in die Spitze soll Thalhammer erreichen. Mitryushkin schirmt aber clever ab - Abstoß.
    • 6.
      Gelbe Karte für Robin Yalcin (SC Paderborn 07)
      Yalcin räumt Löwe von hinten ab, der Dresdner nimmt das Foul aber auch gerne an. Gelb ist richtig.
    • 4.
      Zerfahrener Beginn. Der SCP wirkt etwas aggressiver und hat mehr Ballbesitz. Noch ergibt sich aber nichts Nennenswertes.
    • 1.
      Auf geht's.
    • 1.
      Spielbeginn
    • Vom Aufstieg können die Sachsen dagegen nur träumen. Sie befinden sich mit vier Zählern Vorsprung auf Position 16 im Tabellenmittelfeld, mussten zuletzt aber einen heftigen Rückschlag einstecken. Im Duell mit Mitaufsteiger Hansa Rostock kassierten Sie zuhause eine ordentliche Packung (1:4). Um nicht noch tiefer in den Abstiegsstrudel hineinzugeraten, muss heute optimalerweise ein Dreier her.
    • Der Trend zeigt nach oben bei den Ostwestfalen. Nachdem sie zum Jahresabschluss noch zwei Niederlagen am Stück kassierten, sind sie 2022 noch ungeschlagen. Sowohl beim 1. FC Nürnberg (2:1) als auch zuletzt beim FC St. Pauli (2:2) konnten Sie Zählbares einfahren. Im Rennen um den Aufstieg mussten sie allerdings aufgrund der mageren Resultate vor dem Jahreswechsel Federn lassen. Sieben Punkte trennen sie vom Relegationsplatz, ein weiterer zu den direkten Aufstiegsrängen.
    • Herzlich willkommen zum Spiel SC Paderborn 07 - Dynamo Dresden! Rechtzeitig vor Anpfiff geht es los mit dem Liveticker der Partie vom 22. Spieltag der 2. Bundesliga.

    Video

    Meistgelesen

    gekennzeichnet mit
    JUSPROG e.V. - Jugendschutz
    freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.