Sport - Datencenter

In Zusammenarbeit mit weltfussball.de
Datencenter

Liveticker

90yesyesyesnoyesyesyes56640
10.02.2013 13:30
VfL BochumBochum0:2RegensburgJahn Regensburg
StadionrewirpowerSTADION
Zuschauer10.685
Schiedsrichter
Tobias Christ
33.
53.
36.
80.
80.
47.
87.
55.
61.
83.
46.
77.
86.
  • 90
    Fazit:
    In einem insgesamt doch eher mageren Zweitligaspiel entführen die Gäste am Ende drei Punkte aus Bochum, wenngleich sie dabei von einem unberechtigten Platzverweis profitierten. Zwischenzeitlich waren sie allerdings auch die etwas bessere Mannschaft, vor allem kurz vor und nach der Halbzeitpause. In den letzten 20 Minuten warfen die Bochumer dann noch einmal alles nach vorne, wurden für ihren Einsatz aber nicht belohnt. So sammelt der SSV Jahn wichtige Punkte im Abstiegskampf, während der VfL aus eben diesem nicht herauskommt.
  • 90
    Spielende
  • 89
    Die VfL-Spieler lassen jetzt zwar die Köpfe nicht hängen, doch man merkt ihnen natürlich an, dass sie nicht mehr mit aller Kraft versuchen, ein Tor zu erzielen.
  • 87
    Tooor für Jahn Regensburg, 0:2 durch Marco Djuricin
    Das ist dann wohl die Entscheidung! Djuricin spielt nach rechts raus zu Weidlich und geht direkt in die Mitte. Weidlichs Flanke kann Wießmeier dann per Kopf für Djuricin ablegen, der aus ca. zehn Metern halbrechter Position flach ins lange Eck vollendet!
  • 86
    Einwechslung bei Jahn Regensburg: Denis Weidlich
  • 86
    Auswechslung bei Jahn Regensburg: Carlinhos
  • 85
    Nach einer Bochumer Ecke kann Djuricin nun den Konter anführen, rennt dann aber zur rechten Eckfahne, statt direkt Richtung Tor zu ziehen. Doch auch sein Vorhaben, den Ball zu halten, gelingt nicht, Bochum kann das Spielgerät erobern.
  • 83
    Gelbe Karte für Carlinhos (Jahn Regensburg)
    Lumb lässt Carlinhos auflaufen und Christ verwarnt den Brasilianer daraufhin. Sofern sich der Leihspieler hier nicht gerade verbal am Schiedsrichter auslässt, ist diese Verwarnung vollkommen unverständlich.
  • 81
    Nach einem Foul an Bertram gibt es einen Freistoß von der rechten Seite für die Gastgeber, doch die anschließende Flanke kann Ochs herausfausten.
  • 80
    Gelashvili übernimmt Scheidhauers Position im Sturmzentrum, während Bertram nun etwas offensiver eingestellt ist als Kramer zuvor.
  • 80
    Einwechslung bei VfL Bochum: Sören Bertram
  • 80
    Auswechslung bei VfL Bochum: Christoph Kramer
  • 80
    Einwechslung bei VfL Bochum: Nikoloz Gelashvili
  • 80
    Auswechslung bei VfL Bochum: Kevin Scheidhauer
  • 78
    Wirklich sicher wirken die Gäste nun aber auch nicht, seit Bochum den Druck erhöht. Hier ist also noch alles drin!
  • 77
    Für Haag kommt nun Wießmeier ins Spiel, Letzterer wartet immerhin schon seit einer Viertelstunde auf seine Einwechslung.
  • 77
    Einwechslung bei Jahn Regensburg: Julian Wießmeier
  • 77
    Auswechslung bei Jahn Regensburg: Patrick Haag
  • 76
    Das Team von Karsten Neitzel versucht auf jeden Fall alles, mangelnden Einsatz kann man ihnen nicht vorwerfen.
  • 74
    Der VfL steht nun ganz schön hoch, Regensburg kann wieder kontern. Djuricin bleibt aber zu lange mit seinem Pass in die Zentrale und bleibt kurz nach der Mittellinie hängen.
  • 73
    Bei einem Pass aus der eigenen Hälfte steht Djuricin nun knapp vor der Mittellinie ganz hauchdünn im Abseits, sonst wäre der Torschütze zum 0:1 alleine durch.
  • 72
    Rzatkowski bringt die Kugel an den kurzen Pfosten, wo Sinkiewicz relativ unbedrängt zum Kopfball kommt, das Leder jedoch neben den rechten Pfosten setzt.
  • 71
    Nach einem Foul an Delura gibt es einen Freistoß nahe der rechten Eckfahne.
  • 70
    Die Hausherren wirken bemüht, trotz Unterzahl zu ihren Chancen zu kommen, anders dürfte sich die drohende Niederlage nicht abwenden lassen.
  • 68
    Von der rechten Seite aus kann sich Djuricin in den Strafraum durchtanken, kann am Ende aber die Kugel nicht halten, Bochum klärt.
  • 67
    Momentan wird das Spiel von vielen Mittelfeldzweikämpfen dominiert, immer wieder gibt es auch Unterbrechungen wegen kleineren Fouls.
  • 65
    Nach Lauritos Ballverlust vor dem eigenen Strafraum stellen sich die Bochumer nicht geschickt genug an und schenken durch einen ungenauen Pass eine gute Gelegenheit her.
  • 64
    Carlinhos will Haag mit einer Flanke von rechts bedienen, doch die Hereingabe gerät zu lang und landet auf der anderen Seite im Aus.
  • 61
    Gelbe Karte für Patrick Haag (Jahn Regensburg)
    Haag fährt ähnlich wie Dabrowski das Bein zu weit aus und trifft Kramer mit dem Fuß. Diesmal gibt es aber korrekterweise nur Gelb.
  • 60
    Bochum wird immer stärker! Rzatkowski kann von rechts in den Strafraum ziehen und schließt dann aus ca. acht Metern mit links ab. Doch Ochs kann den Schlenzer halten.
  • 58
    Der VfL bekommt nun einen Freistoß vom rechten Flügel, Rzatkowski bringt das Leder hinein, Ochs zeigt dann leichte Unsicherheiten und kann sich die Kugel nicht aus der Luft schnappen. Für ihn klärt dann aber ein Regensburger Abwehrspieler.
  • 56
    Der anschließende Freistoß im Mittelkreis bringt aber nichts ein.
  • 55
    Gelbe Karte für Oliver Hein (Jahn Regensburg)
    Hein hält Goretzka bei einem Bochumer Konter an der Mittellinie fest und sieht zurecht Gelb für ein taktisches Foul.
  • 53
    Gelbe Karte für Kevin Scheidhauer (VfL Bochum)
    Scheidhauer kommt im Sechzehner an den Ball und wird dann nach links abgedrängt. Im Kampf um den Ball ist er dann jedoch etwas zu unvorsichtig und grätscht in Laurito hinein. Somit sieht er für die Aktion den Gelben Karton.
  • 51
    Die Hausherren können sich nun wieder etwas befreien und versuchen, über Kampf und Einsatz in die Partie zurückzufinden.
  • 49
    Regensburg wird nun sicherer und drückt den Gegner hinten rein.
  • 47
    Tooor für Jahn Regensburg, 0:1 durch Marco Djuricin
    Das gibt's doch nicht! Der gerade erst vor 46 Sekunden verzögert auf den Platz gekommene Djuricin macht direkt mit seiner ersten Ballberührung das Tor! Rahn schlägt einen Freistoß von der linken Seite vor den Kasten, wo Djuricin am Zweiten Pfosten bereitsteht und ins lange Eck einköpft!
  • 46
    Einwechslung bei Jahn Regensburg: Marco Djuricin
  • 46
    Auswechslung bei Jahn Regensburg: Ramon Machado
  • 46
    Schiedsrichter Christ ist nun etwas ungeduldig und pfeift die Partie bereits wieder an, während Djuricin, der für Machado ins Spiel kommt, noch an der Seitenlinie steht und sich die Schuhe zubindet.
  • 46
    Anpfiff 2. Halbzeit
  • 45
    Halbzeitfazit:
    In einem eher durchwachsenen Spiel tat sich lange Zeit nicht viel, beide Teams erspielten sich kaum Torchancen, vor allem Bochum wirkte unsicher im Passspiel. Nach einer halben Stunde sorgte dann aber eine Schiedsrichterentscheidung für viel Trubel, Dabrowskis Platzverweis war etwas zu hart. Trotz einer Großchance nach einer Ecke machte sich die Überzahl der Gäste bisher jedoch noch nicht bemerkbar.
  • 45
    Ende 1. Halbzeit
  • 44
    Das ist beinahe das erste Tor der Partie! Der Jahn bekommt nun eine Ecke von links, Haags Flanke landet genau auf dem Kopf von Rahn, doch Lumb steht am Zweiten Pfosten und kann das Leder auf der Linie herausköpfen.
  • 43
    Nach einem Foul von Rothenbach gegen Machado gibt es einen Freistoß für die Gäste aus dem im linken Halbfeld, doch die anschließende Hereingabe bringt nichts ein.
  • 41
    Regensburg kommt über links, Haags Flanke ist dann aber zur ungenau und wird auf der anderen Seite dann von den Bochumern aufgenommen.
  • 40
    Goretzka versucht es aus der Ferne mit einem Linksschuss, doch das Leder geht deutlich links am Kasten vorbei.
  • 38
    Bei den Bochumern geht Goretzka auf seine angestammte Position auf der Doppelsechs, dafür spielt Delura auf der rechten Seite, während Scheidhauer nun allein im Sturmzentrum agiert.
  • 37
    Machado probiert es jetzt mit einem Dropkick aus ca. 25 Metern halblinker Position, befördert die Kugel jedoch einige Meter links neben den Kasten.
  • 36
    Einwechslung bei VfL Bochum: Michael Delura
  • 36
    Auswechslung bei VfL Bochum: Aleksandr Iashvili
  • 35
    Smarzoch wird nun bei jeder Ballberührung gnadenlos ausgepfiffen.
  • 34
    Zu allem Überfluss wird auch noch Bochums Co-Trainer Thomas Reis auf die Tribüne geschickt, hier herrscht also im Moment viel Aufregung.
  • 33
    Rote Karte für Christoph Dabrowski (VfL Bochum)
    Puh, ob man da Rot geben muss? Der Routinier spielt Hohes Bein gegen Smarzoch, versucht dabei noch das Bein zurückzuziehen und trifft den Regensburger dann an der Brust. Alle Beteiligten gehen dem Anschein nach von einer eher harmlosen Szene aus, die man mit Gelb ahnden kann, bis Schiedsrichter Tobias Christ die große Überraschung aus seiner Tasche kramt. Das ist eine klare Fehlentscheidung!
  • 31
    So etwas sollten sie vielleicht öfter versuchen! Goretzka setzt rechts Rothenbach mit, der bis zur Grundlinie geht und flach in die Mitte spielt. Doch das Leder rollt an allen Bochumern vorbei, weil diese falsch postiert sind.
  • 30
    Haag schenkt den Ball nun etwas zu leicht her im Mittelfeld, doch die Bochumer kommen dann nicht an der gegnerischen Abwehr vorbei.
  • 28
    Die Partie befindet sich leider auf einem Niveau, das dem Abstiegskampf würdig ist. Abgesehen von dem einen oder anderen Fehlpass und Foul im Mittelfeld tut sich nicht allzu viel, nach Torchancen steht es 1:1.
  • 26
    So kann es gehen! Iashvili setzt sich gut durch auf der linken Seite und spielt dann flach vor den Ersten Pfosten. Dort kommt Scheidhauer noch mit der Fußspitze dran, doch Ochs reagiert blitzschnell und fängt das Leder.
  • 25
    Scheidhauer stößt Nachreiner im Luftzweikampf um und verursacht damit einen Freistoß im Mittelfeld für die Gäste.
  • 23
    Haag probiert es mal mit einem Schlenzer vom linken Strafraumeck, doch da fehlt ihm noch ein wenig das Zielwasser. Der Ball fliegt klar daneben.
  • 21
    Jetzt spielen die Gastgeber sich mal schnell vom eigenen Sechzehner nach vorne, doch Iashvili verliert die Pille dann nahe des Mittelkreises nach einem ungenauen Pass von Dabrowski.
  • 20
    Carlinhos wechselt nun am Spielfeldrand sein Schuhwerk und bekommt dabei noch ein paar taktische Anweisungen von Smuda.
  • 18
    Der in der Winterpause verpflichtete Ochs lässt nun den heranstürmenden Scheidhauer einfach aussteigen, da beweist der Jahn-Schlussmann etwas, was Oliver Kahn früher gefordert hätte.
  • 16
    Die Sturmreihe der Regensburger rochiert ganz schön viel. Zwischenzeitlich rückt Carlinhos mal in die Mitte, Haag dafür nach rechts und Machado nach links. Die drei Spieler befindet sich im ständigen Wechsel und narren damit ihre Gegenspieler.
  • 14
    Das Leder wird hoch hineingeschlagen, doch die Bochumer können klären.
  • 13
    Nach einem etwas zu harten Einsteigen von Carlinhos gegen de Guzman gibt es einen Freistoß für Regensburg aus dem linken Halbfeld.
  • 11
    Noch läuft hier nicht allzu viel zusammen, wenn mal ein Angriff aufgebaut wird, geht die Kugel relativ schnell wieder verloren, bevor richtige Gefahr entstehen kann.
  • 9
    Die Gäste wirken bisher etwas selbstbewusster, erstaunlicherweise ist der Tabellenletzte momentan sicherer im Passspiel.
  • 7
    Carlinhos' Flanke von rechts kann Luthe abfangen, da findet die Leihgabe von Bayer Leverkusen keinen Abnehmer.
  • 6
    Bisher ist das eher ein verhaltener Beginn, das Spiel findet bisher meist zwischen den Strafräumen statt.
  • 5
    Den Gastgebern unterlaufen gleich von Beginn an Fehlpässe im Mittelfeld, das sieht nicht gut aus.
  • 3
    Haag darf sich als Erster mit einem Schuss aus ca. 19 Metern versuchen, doch der Ball wird noch leicht abgefälscht und landet in den Armen von Luthe.
  • 1
    Der Ball rollt, auch wenn der von Schnee umrandete Rasen heute etwas tief ist.
  • 1
    Spielbeginn
  • Abgesehen vom Hinspiel, das der VfL mit 1:0 auswärts gewinnen konnte, gab es bisher nur ein Aufeinandertreffen im DFB-Pokal vor über neun Jahren. Damals setzte sich Regensburg in der ersten Runde mit 2:1 durch.
  • Regensburg, seit zwölf Spielen ohne Sieg und heute erstmals überhaupt in Bochum zu Gast, muss nicht nur ohne seinen besten Stürmer Francky Sembolo (sieben Tore, Gelbsperre) auskommen, sondern auch noch Thomas Kurz (Knöchel-OP), Jonatan Kotzke (Kreuzbandriss) sowie Philipp Ziereis (befindet sich im Aufbautraining) ersetzen.
  • Der wiedergenesene Christoph Dabrowski rückt neben Kramer auf die Doppelsechs, sodass Leon Goretzka Freiers Rolle auf der rechten Seite übernehmen wird. Zudem wird der ehemalige Freiburger Michael Lumb heute sein Debüt auf der linken Verteidigerposition geben, deshalb sitzt Chaftar nur auf der Bank. Hólmar Eyjólfsson hingegen ist nach seiner Roten Karte im Dezember noch nicht wieder spielberechtigt.
  • Die Gastgeber müssen heute nicht nur Yusuke Tasaka (Innenbandverletzung), Patrick Fabian (Kreuzbandriss) und Mirkan Aydin (Wadenprellung) ersetzt werden, die bereits vor einer Woche beim 2:2 gegen Aalen ausfielen. Der zusätzliche Ausfall von Paul Freier (Innenbandreizung im Knie), Zlatko Dedič sowie Michael Ortega (beide Muskelfaserriss) sorgt dafür, dass sich der Angriff der Bochumer mit Kevin Scheidthauer und Aleksandr Iashvili fast von selbst aufstellt.
  • Beim heutigen Kellerduell des 15. gegen das Tabellenschlusslicht können beide Teams wichtige Punkte im Abstiegskampf sammeln. Dabei könnte der VfL mit einem Sieg bis auf Platz Elf vorrücken, während die Gäste mit einem Dreier zumindest die Rote Laterne an Sandhausen (sofern die Baden-Württemberger nicht gewinnen) abgeben könnten. Zumal der SSV Jahn vor einer Woche beim Debüt des neuen Trainers Franciszek Smuda mit 1:5 gegen Berlin unterlag und noch etwas gutzumachen hat.
  • Herzlich willkommen zur heutigen Zweitligapartie zwischen dem VfL Bochum und dem SSV Jahn Regensburg!
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.