Sport - Datencenter

In Zusammenarbeit mit weltfussball.de
Datencenter

Liveticker

90yesyesyesnoyesyesyes91997
11.05.2011 20:00
Levante UDLevante1:1BarcelonaFC Barcelona
  • 0:1
    Seydou Keita
    28.
  • 1:1
    Felipe Caicedo
    41.
StadionCiudad de Valencia
Zuschauer20.000
Schiedsrichter
José Paradas Romero
41.
68.
75.
81.
28.
65.
62.
86.
  • 90
    Fazit:
    Es war ein unwürdiges Spiel für einen Meister und es war ein unwürdiges Spiel für ein Team, welches im Abstiegskampf steckt. Dennoch steht am Ende ein 1:1 auf der Anzeigetafel und das reicht beiden Teams aus, um das Saisonziel vorzeitig zu erfüllen. Vielleicht geht das Spiel als kleiner "Nichtangriffspakt von Valencia" in die Geschichte ein. Was jedoch ganz sicher in die Geschichte eingeht ist der der XXI-Titelgewinn der Katalanen. Campeones, Campeones!!!
  • 90
    Wir gratulieren dem FC Barcelona zur spanischen Meisterschaft 2010 / 2011!
  • 90
    Spielende
  • 90
    Die letzte Minute ist angebrochen. Es gibt 60 Sekunden oben drauf. Alle stehen zum Feiern bereit.
  • 89
    Mich erinnert seit Minuten alles an den 25. Juni 1982 in Gijón.
  • 88
    Die Spieler auf der Bank stehen schon bereit und fiebern dem Abpfiff entgegen. Das Arrangement ist klar, keiner tut dem anderen mehr weh und somit werden die einen Meister und die anderen halten die Liga.
  • 87
    Weiter geht es mit dem Spiel "Wir-schieben-uns-ohne-Gegenwehr-den-Ball-hinten-rum".
  • 86
    Nationalstürmer Villa darf runter, für ihn Nationalstürmer Pedro auf dem Feld.
  • 86
    Einwechslung bei FC Barcelona: Pedro
  • 86
    Auswechslung bei FC Barcelona: David Villa
  • 85
    Weitere Wechselspieler stehen bereit und werden gleich den Platz betreten. Pedro wird auf Seiten der Katalanen gleich noch mitwirken dürfen.
  • 83
    Die Barca Fans feiern schon einmal. Campeones-Sprechchöre und natürlich die Barca-Hymne sind jetzt fester Bestandteil der Fankultur.
  • 81
    Zweiter Wechsel bei den Hausherren. Taktisch ändert sich nichts, da ein defensiver Mittelfeldspieler geht und dafür ein defensiver Mittelfeldspieler kommt.
  • 81
    Einwechslung bei Levante UD: Larrea
  • 81
    Auswechslung bei Levante UD: Pallardó
  • 80
    Die letzten zehn Minuten laufen und Barca passt sich den Ball in der eigenen Hälfte durch die eigenen Reihen. Es passiert gar nichts!
  • 78
    Hin und her rollt der Ball durch die Reihen der Gäste. Viel Platz für die "Türkisen", da Levante nur im Raum und nicht gegen den Mann verteidigt.
  • 76
    Levante versucht es nun auch mal wieder mit einem Angriff, doch die Abwehr von Barca steht, so dass es am Ende Torabstoß für Victor Valdés gibt.
  • 75
    Der beste und auffälligste Mann der Gastgeber darf unter dem Applaus der Fans vom Rasen. Gute Saison der Leihgabe von Manchester City bisher.
  • 75
    Einwechslung bei Levante UD: Christian Stuani
  • 75
    Auswechslung bei Levante UD: Felipe Caicedo
  • 73
    Barca wird wohl heute Meister werden und Levante den Nicht-Abstieg feiern. Auf Grund dieser Konstellation ist auch kein Team mehr bemüht sich hier noch einmal richtig rein zu knien. Poco futbol!
  • 72
    Nächste super Aktion von Messi, der hier seinen Treffer erzielen will, koste es was es wolle. Gegen vier Mann geht er ins Dribbling und zieht dann ab. Knapp vorbei, aber Ecke, die jedoch nach einem Fehlpass von Afellay verpufft.
  • 70
    Intoniert von den Barca-Fans schwingt die Barca-Hymne durchs Stadion.
  • 68
    Freistoß für Barcelona von der rechten Seite. Messi macht es selbst, setzt den Ball aber zu zentral über den Kasten. Da wäre eine Flanke sicherlich die bessere Lösung gewesen.
  • 68
    Gelbe Karte für Vicente Iborra (Levante UD)
    Afellay mit dem Antritt und Iborra mit dem Foul. Auch hier eine klare, gelbe Karte.
  • 66
    Barcelona findet einfach kein Mittel gegen Levante, die hier absolut auf Augenhöhe agieren.
  • 65
    Gelbe Karte für Piqué (FC Barcelona)
    Der Abwehrhüne hält Felipe Caicedo und sieht daher zu Recht die Karte.
  • 64
    Levante mal für ein paar Sekunden im Ballbesitz und direkt wird es gefährlich. Xisco Nadal mit der Flanke in den 16er und Caicedo mit dem Bauchlander. Doch das reicht nicht aus für einen Elfmeter. Dennoch Andreu Fontàs mit einem mutigen Zweikampfverhalten, denn das kann auch gepfiffen werden.
  • 62
    Gut eine halbe Stunde vor Abpfiff ist der Arbeitstag von Éric Abidal beendet. Für 90 Minuten scheint die Kraft noch nicht zu reichen. Standing Ovations der mitgereisten Fans für den Mittelfeldspieler.
  • 62
    Einwechslung bei FC Barcelona: Andreu Fontàs
  • 62
    Auswechslung bei FC Barcelona: Éric Abidal
  • 61
    Villa und Afellay mit einer schwachen Partie bisher. Wenig Aktionen kommen bei Barca über die Außenstürmer.
  • 60
    Zweite Ecke für Levante und wieder kann Barca die Luftdominanz behaupten und klären.
  • 59
    Weiterhin kaum Zweikämpfe, wenig Einsatz und Emotionen. Wie im Training läuft der Ball durch die Reihen der Gäste.
  • 57
    Pfosten!!! Messi gegen alle. Was für eine Aktion des Argentiniers. Auf engstem Raum setzt sich La Pulga gegen vier Mann durch und am Ende muss der Pfosten retten. Das hätte ein Tor verdient gehabt. Was für eine Ballbehandlung!
  • 55
    Levante ebenfalls mit der ersten Ecke, doch Barca kann klären.
  • 55
    100 Punkte wären möglich. Doch dafür müsste Barca die letzten zwei Spiele, sowie heute gewinnen. 100 Punkte, was für eine Marke. In der letzten Saison reichte es "nur" zu 99 Punkten.
  • 53
    Ibrahim Afellay mit dem Distanzschuss, doch knapp am Tor vorbei. Das sah mal nach Fußball aus.
  • 52
    Der erste Eckball des Spiels. Barca bekommt ihn zugesprochen und das nach 52 Minuten. Das sagt viel über dieses Spiel aus.
  • 52
    Levante bleibt seinem "Igel-Konzept" treu. Mit Mann und Maus stehen die Jungs aus Valencia in der eigenen Hälfte und machen die Räume um den 16er eng.
  • 50
    La Pulga mit dem Schussversuch, doch geblockt.
  • 48
    es geht direkt weiter, wie vor dem Wechsel. Barca schiebt sich den Ball quer hin und her.
  • 46
    Levante stößt an und weiter geht es!
  • 46
    Anpfiff 2. Halbzeit
  • 45
    Halbzeit-Fazit:
    Es wirkt alles wie in einem Trainingsspielchen. Keiner will dem anderen großartig weh tun und beide Teams wirken zufrieden mit dem 1:1. Barcelona mit 80% Ballbesitz, Levante mit einer guten, defensiven Leistung. Es ist kein Schmankerl besser, es kann also nur besser werden.
  • 45
    Ende 1. Halbzeit
  • 45
    Wir sind in der letzten Minute und Barca schwimmt etwas. Levante wird besser und kommt zu Chancen. Xavier Torres kann im letzten Moment von Abidal gestört werden.
  • 44
    Noch vor der Pause Barca mit der Chance zur Führung. Freistoß aus 23 Metern. Zentrale Position. Messi läuft an und der Ball kommt gefährlich, dreht sich aber im letzten Moment noch am Tor vorbei.
  • 42
    Peinliche Nummer, das wird Victor Valdés sicherlich noch einige Woche in jeder "Pleiten, Pech und Pannen"-Show verfolgen. Nun gut, lieber hier in Levante als im Champions League Finale.
  • 41
    Tooor für Levante UD, 1:1 durch Felipe Caicedo
    Was für ein Bock von Piqué und Victor Valdés. Da waren die beiden Katalanen schon am Feiern. Pass in die Tiefe von Valdo, Piqué und Victor Valdés denken beide, dass der andere löscht und am Ende lacht sich Caicedo ins Fäustchen, schnappt sich den Ball und schiebt zum Ausgleich ein. 1:1! Das war alles, aber nicht meisterlich!
  • 40
    Barcelona weiter bei über 75% Ballbesitz. Kaum Zweikämpfe, kaum Fouls, kaum Einsatz.
  • 39
    Schusschance Villa, doch der Ball geht am Außenpfosten vorbei. Die ersten Campeones-Sprechchöre werden von den Barca-Fans dagegen geschmettert.
  • 37
    Schüßchen aus der Distanz durch Abidal, doch kein Problem für den Keeper der Hausherren.
  • 35
    Ich bleibe dabei, Levante kann mehr und spielt hier im Schongang und Barcelona spart sich die Kräfte für die Meisterfeier. Das ist zu wenig, in allen Belangen.
  • 33
    Levante macht direkt dort weiter, wo man vor dem Tor aufgehört hat, nämlich in der Defensive.
  • 31
    Valdo mit der Chance zum Ausgleich, oder der Winkel ist zu spitz. Da war mehr drinne.
  • 30
    Ein Tor aus dem Nichts, mit der erste Chance des Spiels gehen die Tabellenführer Spaniens in Führung.
  • 28
    Tooor für FC Barcelona, 0:1 durch Seydou Keita
    Jaaaa das macht Spaß!!! Super Flanke von Xavi aus dem Halbfeld in den Lauf von Keita und der nickt den Ball aus 16 Metern ein. Da sah die Abwehr und Keeper Munúa nicht gut aus, Keita ist es egal. Barca 1:0 vorne!
  • 28
    80% Ballbesitz für Barcelona. Das macht so wenig Spaß!
  • 27
    Xavi mit dem Freistoß gen langen Pfosten, doch der Ball geht deutlich vorbei. Einzig Munúa macht es spektakulär, in dem er hechtet.
  • 25
    25 Minuten sind um und wir warten weiter auf die erste Torchance für Barcelona. Auch von Messi bisher nichts zu sehen, so dass Ronaldo sich noch nicht fürchten muss.
  • 23
    Barcelona spielt hier im Schongang und Levante zeigt sich nicht undankbar. Kein schönes Spiel bisher, ganz im Gegenteil.
  • 21
    Auch wenn keiner gefährlich war, dennoch gab es drei Torschussversuche bisher im Spiel und alle urden von den Hausherren abgefeuert.
  • 20
    Wenn es mal Entlastung gibt, dann nur über Felipe Caicedo. Sehr beweglich die Leihgabe aus England.
  • 19
    Der Ball wandert im Mittelfeld von Barca umher. Nach vorne geht wenig, Levante attackiert auch nicht wirklich. Es ist ein maues, ein ganz maues Spiel.
  • 17
    Es wirkt alles wie ein Trainingsspielchen ohne großen Einsatz. Beide Teams scheinen mit dem 0:0 zufrieden zu sein, doch das ist den Fans natürlich zu wenig.
  • 15
    Weiterhin 0:0 zwischen Levante und Barcelona.
  • 13
    Das Wetter ist toll, das Stadion gut gefüllt für ein Spiel unterhalb der Woche und auch einige Gästefans haben die Reise angetreten. Der Tisch ist also für Barca gedeckt.
  • 11
    Kopfballversuch durch Valdo nach dem ihn Caicedo mustergültig von Außen bedient. Der Offensive jedoch ohne Chancen den Ball kontrolliert gen Valdez köpfen zu können. Dennoch, die erste Chance des Spiels gehört Levante!
  • 10
    Zehn Minuten sind gespielt, es steht 0:0 und damit wäre der FC Barcelona spanischer Meister. Barca dominiert dieses Spiel, ohne jedoch zu Chancen zu kommen.
  • 8
    Freistoß wir weit nach vorne geschlagen, doch Barca steht gut und übernimmt direkt wieder das Spiel.
  • 8
    Da kann man auch gerne mal den gelben Karton zeigen.
  • 7
    Nun kann sich Levante mal befreien und einen Konter fahren, doch Mascherano mit dem taktischen Foul gegen Felipe Caicedo.
  • 6
    Sechs Minuten sind gespielt und Levante war noch keine 30 Sekunden am Stück in Ballbesitz. Barcelona bisher mit 90% Ballbesitz. Das ist beeindruckend.
  • 4
    Weiterhin ist nur der FC Barcelona am Ball. Levante steht tief hinten drinne und wehrt ab, während Barcelona noch kein Mittel findet dieses Bollwerk zum Wanken zu bringen.
  • 2
    Die Katalanen zeigen direkt das sie gewillt sind hier das Spiel an sich zu reißen. Die ersten Minuten rollt der Ball nur durch die Reihen der Gäste.
  • 1
    Levante von links nach rechts.
  • 1
    Spielbeginn
  • Die Teams betreten den Rasen, in wenigen Sekunden geht es hier los.
  • Barcelona als Gast im türkisen Auswärtstrikot, während die Hausherren in Blau-Rot aufwarten.
  • Beide Mannschaften also in einem, zu mindestens auf dem Blatt, offensiven 4-3-3-System.
  • Levante mit: Munúa; Javi Venta, Ballesteros, Nano, Juanfran; Pallardó, Valdo, Iborra, Xavi Torres, Xisco und Caicedo
  • Barcelona mit: Valdés; Alves, Piqué, Mascherano, Abidal; Busquets, Xavi, Keita; Afellay, Messi und Villa
  • Leiten wir die Partie am heutigen Abend Paradas Romero, unter dem die Hausherren noch keine Heimniederlage einfahren mussten. Barcelona hingegen konnte seine fünf Spiele unter Romero ebenfalls erfolgreich bestreiten und gewinnen. Ein gutes Omen also für beide Teams.
  • Guardiola glaubt an den vorzeitigen Titelgewinn, den anders als üblich, reist die gesamte erste Mannschaft nach Valencia. Kein Spieler bleibt zu Hause, alle wollen dabei sein, wenn nach 90 Minuten der Titelgewinn fest steht.
  • Es geht noch einmal um die Wurst, das vielleicht wichtigste Spiel der Liga steht heute an, denn mit einem Sieg von Levante würden die Hausherren die Klasse halten. Bei einem Remis oder einem Sieg von Barca hingegen, wären die Katalanen spanischer Meister 2010 / 2011.
  • Buenas tardes desde Valencia zum Spiel UD Levante gegen den FC Barcelona.
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.