Wir haben neue Inhalte auf der Startseite für Sie
Abbrechen
DAS KÖNNTE SIE INTERESSIEREN
In Zusammenarbeit mit weltfussball.de
Datencenter

Liveticker

90
20.08.2010 20:30
Bayern MünchenBayern2:1WolfsburgVfL Wolfsburg
StadionAllianz Arena
Zuschauer69.000
Schiedsrichter
Thorsten Kinhöfer
9.
90.
33.
73.
73.
55.
43.
61.
66.
46.
77.
88.
  • 90.
    Fazit:
    In letzter Sekunde sichert Bastian Schweinsteiger dem FC Bayern doch noch drei Punkte zum Saisonauftakt! Die erste Hälfte gehörte klar dem Rekordmeister. Wolfsburg hatte nix zu melden und es ging verdientermaßen mit 0:1 in die Kabinen. Danach spielten die Wölfe wie ausgewechselt, hatten Großchancen am laufenden Band und kamen durch Dzeko zum verdienten Ausgleich. Daraufhin entwickelte sich ein hochklassiges Match mit Chancen auf beiden Seiten. Zum Ende hin wollten die Bayern den Sieg einfach mehr, sodass sie zwar etwas glücklich, aber letztlich doch verdient noch drei Punkte geholt haben. Dieses Spiel war der perfekte Einstand für die neue Saison! Bitte mehr davon! Gute Nacht!
  • 90.
    Spielende
  • 90.
    Tooor für Bayern München, 2:1 durch Bastian Schweinsteiger
    In der letzten Minute machen die Bayern doch noch das Siegtor!!! Die Ecke wird zunächst auf die linke Seite abgewehrt, wo Ribéry ganz viel Platz hat und die Kugel noch einmal ins Getümmel schlägt. Am langen Pfosten kommt Schweinsteiger angerannt, der völlig alleine gelassen wurde und ungestört einschieben kann. Benaglio wieder ohne Chance! Danach ist Schluss! Die Bayern gewinnen das Eröffnungsspiel mit 2:1!
  • 90.
    Ecke für die Bayern...zwei Minuten gibt\'s als Nachspielzeit...
  • 90.
    Lahm hat rechts viel Platz, seine Flanke wird allerdings abgewehrt. Van Buyten kommt angerannt und schießt aus vollem Lauf, zimmert das Ding aber drüber!
  • 89.
    Pranjic will es aus 25 Metern selbst machen, sein schwacher Schuss ist aber überhaupt kein Problem für Benaglio. Geht hier noch was für eines der beiden Teams?
  • 88.
    Der Torschützenkönig von vor zwei Jahren kommt nun für Mandzukic, der eine gute Vorstellung bot. Unter anderem einen Pfostentreffer hat der Neuzugang aus Zagreb zu verzeichnen.
  • 88.
    Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Grafite
  • 88.
    Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Mario Mandžukić
  • 87.
    Elfmeter oder nicht? Kjaer zupft mächtig am Trikot von Ribéry, der daraufhin natürlich zu Fall kommt. Kinhöfer hat freie Sicht und entscheidet auf keinen Strafstoß. Klarer Fall von: Kann man geben, muss man aber nicht.
  • 86.
    Misimovic!! Fast kopiert der Spielmacher das Tor des Jahres von Grafite, das dieser ebenfalls gegen die Bayern erzielte! Der Bosnier geht an fünf Mann vorbei, dringt über links in den Strafraum ein, scheitert im letzten Moment aber an van Buyten, sonst hätte er freie Schussbahn gehabt!
  • 85.
    Ribéry will es mit der Hacke machen!! Gomez setzt sich rechts gegen Kjaer durch und gibt flach von der Grundlinie an den kurzen Pfosten, wo Ribéry mit der Hacke ins lange Eck vollenden will, dabei jedoch die Kugel nicht richtig trifft! Schade, das hätte das Tor des Monats werden können!
  • 83.
    Van Buyten setzt sich im Luftduell resolut gegen Mandzukic durch, der zunächst verletzt liegen bleibt. Für den Kroaten wird es aber weitergehen.
  • 81.
    Klasse Pass von van Bommel auf Ribéry, der im letzten Moment gerade noch von Riether gestört wird! Das war wichtig vom Rechtsverteidiger!
  • 80.
    Ribéry versucht es wie so oft vom linken Strafraumeck. Dieses Mal ist der Schuss abgefälscht, allerdings geht er auch klar rechts vorbei!
  • 78.
    Beim VfL ist nun nicht mehr der ganz große Wille vorhanden, die Partie komplett zu kippen. Stattdessen gibt man sich wohl eher mit diesem Punkt zufrieden. Ganz anders die Bayern. Die Hausherren wollen natürlich einen Dreier zum Auftakt!
  • 77.
    Ziani konnte heute erneut nicht nachweisen, wieso er verpflichtet wurde. Für ihn kommt Dejagah.
  • 77.
    Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Ashkan Dejagah
  • 77.
    Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Karim Ziani
  • 75.
    Weiterhin geht es hier hin und her. Die Bayern wollen zwar den Ton angeben, scheitern jedoch immer wieder an ihren ungenauen Abspielen, womit sie den Gästen Chancen eröffnen. Hier ist das letzte Wort noch lange nicht gesprochen!
  • 74.
    Torvorbereiter Kroos und der unglückliche Klose müssen vom Platz. Pranjic und Gomez sollen jetzt noch den Sieg bringen.
  • 73.
    Einwechslung bei Bayern München: Mario Gomez
  • 73.
    Auswechslung bei Bayern München: Miroslav Klose
  • 73.
    Einwechslung bei Bayern München: Danijel Pranjić
  • 73.
    Auswechslung bei Bayern München: Toni Kroos
  • 73.
    Es ist Zeit für Wechsel...
  • 71.
    Diego Benaglio ist heute ein starker Rückhalt, wie man es von ihm gewohnt ist! Einen Freistoß von der rechten Seite kann der Schweizer wieder souverän herausfausten!
  • 70.
    Bei den Bayern machen sich Pranjic und Gomez bereit.
  • 69.
    ...Badstuber tritt an, haut die Kugel aber knapp am rechten Pfosten vorbei!! Da fehlte nicht viel!
  • 69.
    Foul von Schäfer an Lahm 20 Meter vor dem Tor. Gefährliche Freistoßsituation für die Hausherren...
  • 67.
    Sofort läuft der Konter der Gäste! Drei Wolfsburger gegen zwei Bayern. Misimovic hat die Wahl zwischen Dzeko und Ziani. Dzeko bekommt den Ball und zieht aus 16 Metern halbrechter Position ab. Butt muss sich ganz lang machen, um den Schuss noch zur Ecke zu klären! Nach dieser bedrängen sich gleich mehrere Spieler. Stürmerfoul!
  • 67.
    Den nachfolgenden Badstuber-Freistoß kann Benaglio gerade noch vor Klose wegfausten.
  • 66.
    Gelbe Karte für Andrea Barzagli (VfL Wolfsburg)
    Der Italiener rutscht ziemlich rüde in Müller hinein. Klare gelbe Karte!
  • 63.
    Nachdem Schweinsteiger links von Josué gefoult wurde, gibt es Freistoß von der Grundlinie. Dieser landet zunächst im Nichts, Contento kommt aus 35 Metern zum Nachschuss, doch der geht weit vorbei.
  • 61.
    Gelbe Karte für Cícero (VfL Wolfsburg)
    Cícero legt Schweinsteiger im Mittelfeld. Gelb!
  • 60.
    Und wieder die Bayern! Kroos mit einem feinen Pass auf Klose, dessen Flanke von rechts aber misslingt. Van Bommel kommt von hinten angerauscht und haut das Leder weit drüber.
  • 60.
    Müller muss das anders lösen!! Ribéry bedient den WM-Star am rechten Pfosten, der völlig frei aber noch in die Mitte zu Klose passen will. Barzagli kann gerade noch klären!!
  • 59.
    Wolfsburg ist im Moment klar die bessere Mannschaft. Die Bayern dürften sich nicht beschweren, wenn sie aufgrund der Vielzahl an Wolfsburger Chancen schon hinten liegen würden.
  • 58.
    ...Ribéry tritt an und haut das Ding klar drüber! Keine Gefahr für Benaglios Kasten.
  • 58.
    Freistoß für die Bayern aus 20 Metern...
  • 55.
    Tooor für VfL Wolfsburg, 1:1 durch Edin Džeko
    Das war mehr als überfällig!! Misimovic schlägt den Eckball herein, wo Dzeko wie ein Turm nach oben steigt. Von van Buyten völlig alleine gelassen, nickt der Torschützenkönig der Vorsaison direkt rechts in den Knick! Das ist fahrlässig von der Bayern-Defensive!
  • 54.
    Butt erst Pfui, und dann wieder Hui!! Zunächst schießt der Keeper der Bayern Dzeko an, von dem die Kugel zu Misimovic springt, der lässt am Strafraum van Buyten aussteigen und schießt! Butt macht sich ganz breit und kann mit der Fußspitze gerade noch zur Ecke klären!!
  • 53.
    Was ist denn auf einmal los?! Ribéry mit der extrem scharfen Flanke vors Tor, wo Klose noch mit den Haarspitzen drankommt, allerdings am glänzend reagierenden Benaglio scheitert, der zwar unorthodox, aber sehr effektiv klärt! Jetzt sehen die Zuschauer ein richtiges Fußballspiel!
  • 51.
    Dzekooooooo!!! Mann, hjetzt regnet\'s aber Chancen für den VfL! Dicker Bock von van Buyten, der Dzeko den Ball schenkt. Der Bosnier läuft alleine auf Butt zu, doch der macht sich ganz groß und kann parieren! Das war innerhalb von sechs Minuten die dritte Großchance für die Wölfe!
  • 50.
    Dzeko treibt die Kugel nach vorne und probiert\'s aus 18 Metern, trifft dabei aber nur das Außennetz!
  • 49.
    Ribery fasst sich vom linken Strafraumeck ein Herz und zwingt Benaglio zur nächsten Parade! Klose will den Abpraller per Fallrückzieher nehmen, scheitert jedoch an Kjaer!
  • 48.
    Die Wölfe erwachen!! Misimovic nimmt Schweinsteiger auf leichteste Art den Ball ab und schickt Dzeko steil. Der Stürmerstar nimmt aus 16 Metern Maß und verzieht nur um Millimeter!! Da passte kein Blatt Papier mehr zwischen Pfosten und Ball!
  • 47.
    Mandzukiiiiic!!! Der Kroate wird von Dzeko bedient und zieht aus 23 Metern fulminant ab. Butt fliegt umsonst, aber das Leder knallt an den Pfosten!! Was für ein Pfund!
  • 46.
    Ribérys Gegenspieler heißt nun Neu-Nationalspieler Sascha Riether. Peter Pekarik musste für den Regisseur Zvjezdan Misimovic Platz machen.
  • 46.
    Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Zvjezdan Misimović
  • 46.
    Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Peter Pekarik
  • 46.
    Anpfiff 2. Halbzeit
  • 45.
    Halbzeitfazit:
    Die Bayern kontrollieren die Partie nach Belieben und gingen mit dem ersten guten Angriff in Führung. Danach plätscherte das Spiel vor sich hin, in der die Hausherren gut und gerne noch mindestens ein Tor hätten nachlegen können. Vom VfL kommt dagegen gar nichts. Da muss sich in der Offensive etwas ändern. Mit Grafite und Misimovic sitzen ja noch zwei namhafte Angreifer auf der Bank. Bis gleich!
  • 45.
    Ende 1. Halbzeit
  • 45.
    Die Partie nähert sich der Halbzeit. Viel ist hier nicht mehr los.
  • 43.
    Gelbe Karte für Peter Pekarik (VfL Wolfsburg)
    Der slowakische WM-Teilnehmer legt Ribéry zum wiederholten Male und bekommt dafür die Quittung. Gelb!
  • 43.
    ...Badstuber schlägt sie genau vors Tor, wo Benaglio rauskommt und sicher klärt!
  • 42.
    Freistoß von links für die Bayern. Kroos schlägt wieder an den langen Pfosten, wo Cícero aber gerade noch vor Müller zur Ecke klärt...
  • 41.
    Contento bedient Ribéry, der vo der Grundlinie wieder zurück zum Linksverteidiger gibt, der aus linker Position abzieht und Benaglio zu einer Parade zwingt. Der wäre genau im kurzen Eck eingeschlagen!
  • 39.
    Der VfL findet einfach nichts ins Spiel. Die Bayern attackieren früh und lassen einfach nichts zu. Vielleicht sollte in der zweiten Hälfte doch noch Misimovic kommen.
  • 36.
    Klose hat das 2:0 auf dem Fuß!! Van Bommels Schuss aus 20 Metern wird von Kjaer genau zu Klose abgeblockt, der frei vor Benaglio auftaucht, mit seinem kunstvollen Lupfer jedoch am Keeper scheitert. Zu seinem Glück stand er bei van Bommels Schuss im Abseits, sodass der Treffer sowieso nicht gezählt hätte.
  • 34.
    Die Wölfe können die Bayern nun vermehrt in die eigene Hälfte drücken. Torchancen springen dabei jedoch nicht heraus. Fraglich, ob heute überhaupt ein Angriff der Gäste sitzen wird. Bisher geht nach vorne nämlich gar nichts.
  • 33.
    Gelbe Karte für Mark van Bommel (Bayern München)
    Van Bommel checkt Ziani resolut um und wird folgerichtig mit Gelb verwarnt.
  • 30.
    Müller marschiert im Mittelfeld los und sieht den freien Ribéry auf dem linken Flügel. Dessen Schlenzer vom linken Strafraumeck geht jedoch weit an Benaglios Kasten vorbei. Das haben wir auch von ihm schon besser gesehen.
  • 27.
    Dzeko behauptet den Ball im Mittelfeld gut gegen drei Mittelfeldspieler, bis Mark van Bommel genug davon hat und ihn von hinten umsenst. Ein typischer van Bommel eben! Der nachfolgende Freistoß von Ziani ist an Harmlosigkeit nicht mehr zu überbieten. Das war ja fast schon eine Rückgabe zu Butt. Ganz schlecht getreten!
  • 25.
    Was für ein Antritt von Ribéry!! Spielend leicht zieht er an Pekarik vorbei, gibt flach nach innen, wo zunächst Klose verpasst, aber hinter ihm lauert noch Torschütze Müller, der aus wenigen Metern jedoch weit drüberschießt. Das erwartet man von ihm aber nicht! Allerdings muss man auch mal einem Thomas Müller Fehler zugestehen können.
  • 22.
    Nach einer Wolfsburger Ecke kommt Cícero zum Kopfball, der allerdings viel zu ungenau ist. Butt muss nicht mehr eingreifen.
  • 21.
    Man könnte fast denken, die letzte Saison geht nahtlos in die jetzige über. Die Bayern kontrollieren das Spiel nach Belieben, spielen attraktiv und schnell, während der VfL weiterhin eklatante Abwehrschwächen aufzeigt. Liegt vielleicht daran, dass Arne Friedrich noch nicht mit dabei ist.
  • 18.
    Wunderbarer Pass von Kroos auf Klose, der, nicht im Abseits stehend, völlig alleine durch ist, allerdings zu weit zur Grundlinie abgedrängt wird. Sein Passgeber Kroos wartet in der Mitte, den er auch wieder bedienen will, allerdings geht Barzagli in letzter Sekunde dazwischen und verhindert damit das sichere 2:0!
  • 17.
    Genau dieser Dzeko ist es dann auch, der Leben in die Offensive der Gäste bringt. Nun bedient er Ziani über rechts, der vom rechten Strafraumeck abzieht, Butts Kasten aber ganz klar verfehlt. Bis jetzt findet VfL vorne noch überhaupt nicht statt.
  • 14.
    Edin Dzeko, neuerdings Kapitän der Wölfe, konnte sich bis jetzt noch nicht wirklich zeigen. Aber vom Bosnier ist man das ja gewohnt, dass er sich erst dann zeigt, wenn er zuschlägt.
  • 12.
    Die Stimmung ist jetzt natürlich klasse.Die Bayern geben weiterhin klar den Ton an und lassen Wolfsburg nichtmal Zeit zum Durchatmen!
  • 9.
    Tooor für Bayern München, 1:0 durch Thomas Müller
    Traumtor von Thomas Müller!! Kroos lupft die Kugel in den Strafraum, wo Müller angerauscht kommt, sich den Ball ebenfalls nochmal per Heber vorlegt, Kjaer mehr als alt ausehen lässt und ohne dass die Kugel den Boden berührt aus zehn Metern volley ins rechte Eck vollendet. Klasse Technik, klasse Pass von Kroos und geiles Tor von Müller! Keine Chance für Benaglio!
  • 8.
    Hui! Nachdem Barzagli einen langen Ball nur unzureichend abwehren kann, kommt Kroos aus dem Hinterhalt zum Abschluss. Dessen Versuch kann der Italiener aber wiederum abblocken!
  • 6.
    Ribéry will sich heute zeigen! Der Franzose zieht 20 Meter vor dem Tor an Josué vorbei und schießt von der Strafraumkante links vorbei. Das wird umgehend mit kollektivem Applaus belohnt.
  • 5.
    Wolfsburg traut sich zum ersten Mal nach vorne. Dzeko flankt von rechts an den langen Pfosten, wo Riether zum Kopfball kommt, Butt allerdings nicht vor Probleme stellt.
  • 3.
    Der VfL tritt ja in seinem neuen 4-3-3 an. Dzeko wird ab sofort von Mandzukic auf der linken und Ziani auf der rechten Seite unterstützt.
  • 2.
    Freistoß von links für die Bayern. Kroos führt aus, aber sein Ball an den langen Pfosten kann von Barzagli geklärt werden.
  • 1.
    Zehn Minuten nach dem eigentlichen Anpfifftermin geht also endlich wieder zur Sache! Die Bayern spielen wie gewohnt in Rot-Weiß, die Wölfe kleiden sich im dunkelgrünen Dress.
  • 1.
    Spielbeginn
  • Nachdem man nun für kurze Zeit in WM-Stimmung zurückversetzt wurde - schließlich spielt ja die halbe deutsche Nationalmannschaft beim FC Bayern - kann es nun endlich losgehen!
  • Und um dem Ganzen noch eins draufzusetzen, folgt nun noch die deutsche Nationalhymne.
  • Na also, es geht doch! Schluss mit dem Vorgeplänkel, wir wollen Fußball sehen!
  • Die Meisterschale wird nun auch noch präsentiert. Daraufhin eröffnet DFL-Präsident Rauball mit Karl-Heinz Rummenigge offiziell die neue Bundesligasaison.
  • Schwer zu beschreiben, was sich hier gerade abspielt. Läufer in Plastikbällen, mit den Wappen aller Bundesligavereine beklebt, kreieren nun einen Kreis rund um den Mittelkreis. Der Anstoß wird sich wohl noch etwas verschieben.
  • Mit einer netten Chreographie eröffnet die DFL auf dem Feld die neue Saison.
  • Knapp zehn Minuten haben wir noch! Schiedsrichter des Spiels ist Thorsten Kinhöfer. An den Seitenlinien wird er von Detlef Scheppe und Christian Fischer unterstützt.
  • Pünktlich zum Saisonstart zeigt sich Petrus in bester Laune. Milde Temperaturen und klarer Himmel. Fußballerherz, was willst du mehr?
  • Louis van Gaal kann den zuletzt verletzten Daniel van Buyten wieder einsetzen. Martin Demichelis ist ja bekanntlich dieses Mal nur auf der Tribüne.
  • Nach dem 2:1-Pokalsieg beim Viertligisten Preußen Münster wechselt Steve McClaren auf drei Positionen. Barzagli, Pekarik und Kahlenberg ersetzen den verletzten Arne Friedrich, Johnson und Misimovic.
  • Blickt man auf die bisherigen Aufeinandertreffen beider Vereine, so brannte bei den Bayern fast nie etwas an. In 26 Spielen gewannen der Rekordmeister 19 Mal bei nur drei Niederlagen und vier Remis. Hierbei fielen 57:24 Tore.
  • Martin Demichelis ist heute übrigens überraschenderweise nicht im Kader der Bayern. Angeblich will der Argentinier zu einem anderen Verein wechseln, nachdem ihn Louis van Gaal ins zweite Glied hinter van Buyten und Badstuber degradiert hat.
  • Die große Frage wird heute sein, ob die Bayern ohne den verletzten Arjen Robben wieder überzeugen können. Franck Ribéry wird die Rolle des Spielgestalters erst einmal alleine übernehmen müssen. In der Meistersaison 2007/2008 konnte er dies ja bereits bestens erfüllen.
  • Einfacher hatte es da der VfL Wolfsburg. Leidlich war nur die Transferposse rund um Edin Dzeko. Vor ein paar Wochen schob Manager Dieter Hoeneß einem Wechsel des Bosniers schließlich einen Riegel vor. Einzig \"Zwetschge\" Misimovic soll vor einem Wechsel zu seinem alten Trainer Felix Magath nach Schalke stehen. Zudem stand man kurz vor einer Verpflichtung des Ex-Bremers Diego, der von Juventus so ziemlich jedem Verein angeboten wurde. Doch plötzlich war der Brasilianer den Italienern doch mehr wert, sodass es wohl nicht zu einem Transfer des Mittelfeldregisseurs wird. Diese Rolle wird heute der ehemalige Berliner Cícero ausfüllen.
  • Nach der WM hatten die Stars des FC Bayern nur wenig Zeit, um sich auf die neue Saison vorzubereiten. Mit Hans-Jörg Butt, Holger Badstuber, Miroslav Klose, Toni Kroos, Philipp Lahm, Thomas Müller, Bastian Schweinsteiger und Mark van Bommel stehen neun von elf Akteuren in der Startelf, die erst am 2. August wieder ins Training eingestiegen sind.
  • Natürlich ist die Arena heute mit 69.000 Zuschauern picke-packe-voll! Die Vorfreude auf die neue Saison ist riesig und mit Steve McClaren begrüßt die Bundesliga den ersten englischen Trainer.
  • Ein Kracherspiel eröffnet die Bundesliga-Saison 2010/2011! Der aktuelle Meister Bayern München trifft in der Allianz-Arena auf den ehemaligen Meister VfL Wolfsburg! Viel Vergnügen!

Video

Meistgelesen

Auch interessant

gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.