Sport - Datencenter

In Zusammenarbeit mit weltfussball.de
Datencenter

Ergebnisse

20:30FC AugsburgFCAFC Augsburg3:1Bor. MönchengladbachBMGBor. Mönchengladbach

Liveticker

Alle Einträge
Highlights
Tore
  • 90'
    :
    Fazit:
    Zum Auftakt des 25. Spieltags schlägt der FC Augsburg Borussia Mönchengladbach mit 3:1 und fährt drei ganz wichtige Punkte ein! Der Grund für den Sieg ist schnell gefunden, der FCA legte eine unglaubliche Effizienz an den Tag und erzielte aus drei Schüssen auf das Tor drei Treffer. Die Rose-Elf agierte über die gesamte Spieldauer extrem dominant, verpasste es aber die zahlreichen aussichtsreichen Möglichkeiten in Tore umzumünzen. Lediglich Neuhaus sorgte per schönem Schlenzer für den zwischenzeitlichen Ausgleich. Die unglückliche Pleite bedeutet für die Fohlen die sechste Bundesliga-Niederlage in Folge, während die Gastgeber zumindest vorübergehend zehn Punkte zwischen sich und den Relegationsrang bringen. Damit verabschieden wir uns an dieser Stelle und wünschen noch einen schönen Abend!
  • 90'
    :
    Spielende
  • 90'
    :
    Herrlich dreht mit einem Doppelwechsel nochmal an der Uhr.
  • 90'
    :
    Einwechslung bei FC Augsburg: Noah Sarenren Bazee
  • 90'
    :
    Auswechslung bei FC Augsburg: André Hahn
  • 90'
    :
    Einwechslung bei FC Augsburg: Michael Gregoritsch
  • 90'
    :
    Auswechslung bei FC Augsburg: Marco Richter
  • 90'
    :
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
  • 89'
    :
    Tooor für FC Augsburg, 3:1 durch André Hahn
    Die Fuggerstädter kontern sich zur Entscheidung! Bei Gladbach ist kurz vor Schluss das Zentrum komplett offen, weshalb Richter im Mittelkreis viel Wiese vor sich hat und genau im richtigen Moment für Hahn durchstecken kann. Der Angreifer läuft aus halblinker Position alleine auf Sommer zu und lupft das Leder letztlich cool über den Schweizer ins Netz.
  • 87'
    :
    Embolo versucht sich im Sechzehner mit Körpereinsatz an Gouweleeuw vorbeizutanken. Der Augsburger bleibt aber stabil und schirmt die Kugel zum Abstoß ab.
  • 85'
    :
    Die Schlussphase hat begonnen. Weiterhin sind die Gladbacher die klar bessere Mannschaft, aber gehen einfach zu sorglos mit ihren Chancen um. Der FCA hingegen erzielt aus zwei Schüssen aufs Tor zwei Treffer. Effizienter geht es nicht.
  • 83'
    :
    Lazaros Hereingebe aus dem rechten Halbraum rutscht ganz durch an den zweiten Pfosten zu Pléa, der aber etwas zu viel Zeit bei der Ballannahme braucht. So kommt Framberger rechtzeitig herbeigeeilt und grätscht den Versuch ab.
  • 80'
    :
    Herrmanns Flanke von der rechten Seite fälscht Uduokhai gefährlich in Richtung eigenes Tor ab, doch Gikiewicz ist schnell unten und packt sicher zu.
  • 78'
    :
    Rose reagiert direkt auf den erneuten Gegentreffer und bringt frische Kräfte für die Offensive.
  • 78'
    :
    Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Patrick Herrmann
  • 78'
    :
    Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Oscar Wendt
  • 78'
    :
    Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Breel Embolo
  • 78'
    :
    Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Marcus Thuram
  • 76'
    :
    Tooor für FC Augsburg, 2:1 durch Marco Richter
    Die Gastgeber agieren weiter wahnsinnig effizient, das 2:1! Uduokhai geht über die linke Seite mit nach vorne und flankt aus vollem Lauf flach an den Fünfmeterraum. Dort versucht Hahn das Leder gegen Ginter zu behaupten, die Kugel springt ihm aber etwas weit vom Fuß, jedoch genau vor die Füße von Richter. Der Angreifer grätscht den Ball aus sieben Metern genau in den linken Winkel, Sommer hat gar keine Chance!
  • 74'
    :
    Gute Konterchance für Augsburg! Vargas schickt Richter aus dem Mittelkreis über links in den Strafraum. Der Angreifer zieht dann aus knapp zwölf Metern scharf mit links ab, verfehlt das Tor aber ein gutes Stück. Rechts fliegt die Murmel vorbei.
  • 72'
    :
    Nach der anschließenden Ecke landet der Ball rechts am Strafraums bei Neuhaus, der es direkt per Dropkick probiert. Gikiewicz ist schnell unten im bedrohten linken Eck und dreht den Schuss herausragend um den Pfosten.
  • 71'
    :
    Die Fohlen bleiben dran! Thuram hebt die Murmel links vor dem Strafraum hinter die Viererkette in den Lauf von Pléa, der etwas zu weit nach außen abgedrängt wird und deshalb aus spitzem Winkel am Schlussmann des FCA scheitert.
  • 70'
    :
    Genau nach dem Doppelwechsel, mit dem Herrlich weiter die Defensive stabilisieren wollte, landen die Borussen den absolut verdienten Treffer zum 1:1.
  • 68'
    :
    Tooor für Bor. Mönchengladbach, 1:1 durch Florian Neuhaus
    Neuhaus erlöst die Borussia! Nach einer schon abgewehrten Flanke legt Wendt links am Sechzehner nochmal quer in die Mitte zu Neuhaus, der aus 15 Metern zentraler Position sich den Ball einmal zurecht legt und dann Maß nimmt. Sein Aufsetzer dreht sich perfekt rechts in die Ecke, Gikiewicz hat keine Abwehrchance.
  • 67'
    :
    Einwechslung bei FC Augsburg: Carlos Gruezo
  • 67'
    :
    Auswechslung bei FC Augsburg: Daniel Caligiuri
  • 67'
    :
    Einwechslung bei FC Augsburg: Reece Oxford
  • 67'
    :
    Auswechslung bei FC Augsburg: Tobias Strobl
  • 66'
    :
    Mal wieder ein Abschluss der Fuggerstädter. Caligiuri behält rechts im Sechzehner der Gäste die Übersicht und legt schön zurück an den Strafraumrand zu Richter, der es aus halmrechter Position probiert, aber ein gutes Stück drüber schießt.
  • 63'
    :
    Thuram! Starke Aktion des Franzosen, der vom linken Strafraumeck aus in die Mitte zieht und dann in Richtung langes Eck schlenzt. FCA-Schlussmann Gikiewicz macht sich ganz lang und dreht den Versuch mit den Fingerspitzen um den Pfosten!
  • 60'
    :
    Gute Hereingebe von Hofmann aus dem linken Halbfeld. Mit viel Schnitt flankt der Gladbacher auf den zweiten Pfosten, wo Thuram sieben Meter vor dem Kasten am höchsten steigt, die Murmel aber am langen Pfosten vorbei verlängert.
  • 57'
    :
    Das 1:0 war im Übrigen der erste Treffer der Gastgeber nach einer eigenen Ecke in dieser Spielzeit.
  • 54'
    :
    Gladbach lässt die nächste Hundertprozentige liegen! Stindl schickt Thuram über links in den Strafraum wo der Franzose aus zehn Metern abzieht, aber an einer Faustabwehr von Gikiewicz scheitert. Der Rebound landet rechts am Fünfer bei Lazaro, der im Fallen per Kopf aufs leere Tor köpft, aber knapp rechts am Pfosten vorbeizielt.
  • 52'
    :
    Tooor für FC Augsburg, 1:0 durch Ruben Vargas
    Gladbach macht das Spiel und Augsburg macht das Tor! Caligiuri zirkelt eine Ecke von der linken Seite auf den ersten Pfosten, wo Vargas einläuft und sich im Kopfballduell gegen Stindl durchsetzt. Im kurzen Eck schlägt das Spielgerät ein! Der FCA stellt den Spielverlauf auf den Kopf.
  • 49'
    :
    Die Augsburger kommen griffiger als noch in der ersten Halbzeit aus der Kabine. Die Körpersprache in der Anfangsphase stimmt.
  • 46'
    :
    Weiter geht´s! Herrlich wechselt zur Pause einmal und bringt Vargas für Bénes.
  • 46'
    :
    Einwechslung bei FC Augsburg: Ruben Vargas
  • 46'
    :
    Auswechslung bei FC Augsburg: László Bénes
  • 46'
    :
    Anpfiff 2. Halbzeit
  • 45'
    :
    Halbzeitfazit:
    Pause in Augsburg! Nach 45 Minuten steht es zwischen dem FCA und Borussia Mönchengladbach torlos 0:0. Die Fohlen-Elf ist dabei aber von Beginn an das klar dominierende Team gewesen und verbuchte eine Vielzahl an ausgezeichneten Torchancen, scheiterte dabei aber entweder am eigenen Unvermögen oder FCA-Keeper Gikiewicz. Die beste Möglichkeit lieg Gladbachs Kapitän Stindl per Elfmeter liegen. Die Augsburger hingegen müssen sich enorm steigern, wenn sie hier nicht als Verlierer vom Platz gehen wollen. Die Herrlich-Elf lud die Gäste immer wieder durch Fehler im Aufbauspiel zu Kontern ein. Wir sind gespannt, wie es nach der Pause weitergehen wird. Bis gleich!
  • 45'
    :
    Ende 1. Halbzeit
  • 45'
    :
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
  • 44'
    :
    Nur noch wenige Momente bis zur Pause. Die Gladbacher müssen sich fragen, warum sie hier noch nicht in Führung sind.
  • 42'
    :
    Der Gladbacher Chancenwucher geht weiter! Uduokhai spielt einen viel zu kurzen Rückpass in Richtung Gikiewicz. Das hat Lazaro gerochen und spritzt sieben Meter vor dem Tor in den Ball, bekommt ihn aber nicht mehr ganz am FCA-Keeper vorbeigespitzelt.
  • 38'
    :
    Elfmeter verschossen von Lars Stindl, Bor. Mönchengladbach
    Und auch diese Riesenchance lassen die Gladbacher liegen! Stindl läuft an und schiebt die Murmel klar links am Tor vorbei! Schwach geschossener Elfmeter des Gladbachers.
  • 37'
    :
    Es gibt Elfmeter für Gladbach! Im direkten Konter zieht Thuram über links in den Strafraum ein und wird von Framberger leicht am Fuß getroffen. Jablonski zeigt auf den Punkt, eine vertretbare Entscheidung.
  • 36'
    :
    Nun haben auch die Augsburger ihre erste gute Chance! Richter tankt sich über die linke Seite durch und gibt die Kugel flach auf den ersten Pfosten, wo Hahn abzieht. Der Ball wäre gut aufs Tor gekommen, doch Elvedi wirft sich in den Schuss und blockt exzellent per Grätsche ab!
  • 33'
    :
    Die Partie ist aktuell verletzungsbedingt unterbrochen. Hofmann liegt im Augsburger Sechzehner und muss sich nach einem Zusammenprall kurz sammeln, kann aber weitermachen.
  • 30'
    :
    Die Fohlen-Elf macht weiter Druck. Wendt schaltet sich über die linke Flanke mit in die Offensive ein und sucht Pléa mit seiner Hereingabe am ersten Pfosten. Gikiewicz spielt gut mit und fängt das Spielgerät ab.
  • 28'
    :
    Ein Blick auf die Live-Daten untermauert die Dominanz der Gäste. 6:1 Torschüsse und 67 Prozent Ballbesitz sprechen eine deutliche Sprache.
  • 25'
    :
    Die Fuggerstädter machen sich das Leben durch riskante Ballverluste in der eigenen Hälfte immer wieder selber schwer. Nun verliert Framberger an der Außenlinie die Murmel gegen Pléa, Referee Jablonski entscheidet jedoch auf Offensivfoul.
  • 22'
    :
    Eine gute Konterchance lassen die Augsburger im Ansatz liegen. Caligiuri rutscht beim Zuspiel in Richtung Richter weg, Gladbach verteidigt ohne Probleme.
  • 19'
    :
    Riesenchance für Gladbach. Zu zweit laufen Thuram und Lazaro auf den letzten Verteidiger der Augsburger zu, der Pass von Thuram kommt genau im richtigen Moment, doch Lazaro scheitert freistehend vor Keeper Gikiewicz. So langsam muss es hier klingeln.
  • 18'
    :
    Trainer Rose wird mit dem bisherigen Auftritt seiner Elf sicherlich zufrieden sein - nach den enttäuschenden letzten Wochen soll heute die Wende eingeleitet werden.
  • 16'
    :
    Gute Viertelstunde gespielt und Gladbach hat hier bisher das Zepter in der Hand. Immer wieder kommen sie über die außen in den gefährlichen Bereich, doch zur Führung hat es bisher nicht gereicht.
  • 15'
    :
    Nächste gute Möglichkeit für die Gäste! Nach einem leichten Ballverlust vor dem eigenen Strafraum wird Stindl links in Richtung FCA-Gehäuse geschickt. Der Kapitän nimmt das halbhohe Zuspiel per Dropkick. Sein Schuss saust knapp rechts am Winkel vorbei.
  • 13'
    :
    Gute Aktion von Thuram, der Gouweleeuw am linken Strafraumes mit einer lockeren Körpertäuschung stehen lässt und dann aus spitzem Winkel abzieht, doch sein Versuch fliegt an Freund und Feind vorbei ins Toraus.
  • 11'
    :
    Lazaros Flanke klärt Uduokhai vor dem einlaufenden Pléa zur Ecke für die Borussen. Hofmann bringt den ruhenden Ball auf den Elfmeterpunkt, doch die Fuggerstädter stehen sicher und bekommen die Situation geklärt.
  • 8'
    :
    Nun versucht sich der FC Augsburg mal in frühem Pressing, doch die Hintermannschaft der Fohlen kombiniert sich sicher aus der Drucksituation.
  • 5'
    :
    Erste richtig dicke Chance des Spiels! Bénes verliert die Kugel im Mittelkreis gegen Pléa, der Neuhaus über rechts in den Strafraum schickt. Der Mittelfeldmann taucht alleine vor Gikiewicz auf, scheitert aber an einer Fußabwehr des Keepers!
  • 3'
    :
    Erster Abschluss des Spiels. Stindl probiert es aus halbrechter Position vor dem Strafraum per Schlenzer, zielt aber deutlich drüber.
  • 1'
    :
    Der Ball rollt! Gladbach hat in grünen Jerseys angestoßen, Augsburg ist in Weiß gekleidet.
  • 1'
    :
    Spielbeginn
  • :
    Auf der anderen Seite nimmt Gladbachs Coach Rose drei Wechsel in der Anfangsformation vor. Wendt verteidigt links in der Viererkette für Bensebaini, Hofmann rückt für Zakaria auf die Doppelsechs. Zudem verdrängt Stindl auf der Zehnerposition Wolf auf die Bank.
  • :
    Augsburgs Trainer Herrlich ändert seine Startelf im Vergleich zum 1:2 gegen Hertha auf zwei Positionen. Gumny rückt für Pedersen auf die linke Position in der Viererabwehrkette, zudem rückt Richter für Niederlechner ins Sturmzentrum.
  • :
    Unter der Woche gab es dennoch gute Nachrichten für alle Gladbach-Fans: Innenverteidiger Nico Elvedi verlängerte seinen Vertrag bis 2024, auch Ersatzkeeper Sippel dehnte seinen Kontrakt bis 2023 aus. Ein besonderes Spiel ist es auch für László Bénes, der im Winter auf Leihbasis zum FCA wechselte und nun auf seinen Stammverein trifft.
  • :
    Die Gladbacher hingegen befinden sich in einer veritablen Krise. Seit nunmehr sieben Spielen warten die Fohlen wettbewerbsübergreifend auf einen Erfolg und weiterhin sorgt der bevorstehende Wechsel von BMG-Coach Marco Rose für Unruhe. Dennoch soll heute in Augsburg die Trendwende eingeleitet werden, um noch ein Wörtchen im Kampf um die internationalen Plätze mitzureden. „Wir gehen in der aktuellen Phase kritisch miteinander um und hinterfragen viele Dinge. Jedes negative Ergebnis hat natürlich etwas mit uns gemacht Es ist einfach wichtig, dass wir jetzt zurück in die Erfolgsspur kehren und wieder ein Spiel gewinnen“, so Rose im Vorfeld der Partie.
  • :
    Nach der späten Niederlage vorige Woche gegen Hertha BSC (1:2) will der FCA heute gegen angeschlagene Gladbacher wieder Zählbares einfahren. Mit 26 Zählern liegen die Fuggerstädter aber beruhigende sieben Punkte vor dem Relegationsplatz, jeder weitere Punkt bringt den Gastgebern aber weitere Sicherheit in der Planung für eine weitere Erstligaspielzeit. FCA-Coach Heiko Herrlich erwartet in jedem Fall eine Leistungssteigerung seiner Elf: „Wir müssen uns auf jeden Fall steigern. Wichtig ist, dass wir nicht so viele einfache Ballverluste haben. Daran haben wir gearbeitet und ich bin guter Dinge, dass wir es gegen Gladbach besser machen.“
  • :
    Herzlich willkommen zum Freitagabendspiel in der Fußball-Bundesliga! Um 20:30 Uhr eröffnen der FC Augsburg und Borussia Mönchengladbach den 25. Spieltag.
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.